Read Mord à la provençale (Frauenkrimi, Cosy Crime) (Darina Lisle Krimi-Reihe 7) by Janet Laurence Online

mord--la-provenale-frauenkrimi-cosy-crime-darina-lisle-krimi-reihe-7

Todin Sdfrankreich MeisterkchinDarina Lisle und Inspector William Pigram verfolgengemeinsam einen MrderDie Kochexpertin Darina Lisle und ihr frischgebackener Ehemann, Detective Inspector William Pigram, verbringen ihre Flitterwochen im Sden Frankreichs Dort treffen die beiden auf eineReihe interessanter, britischer Auswanderer, die das sonnige Leben in Sdfrankreich genieen.Darunter auchKochguruHelen Mansard, die darauf besteht,Darina und Williamzum Mittagessen einzuladen HelensPartner, Bernard Barrington Smythe, Havariekommissar der Londoner Versicherungsbrse im Ruhestand, zeigt ihnen seine neuste Errungenschaft Einelmhle, mit der er ein Vermgen machen will Doch dann kommt es in der lmhle zu einem Todesfall und Darina und William ermitteln Seite an Seite Erste Leserstimmenein spannender Krimi mit franzsischem FlairBitte mehr von Darina Lisle Ich kann gar nicht genug bekommen man wrde so gern mit Darina und William am Tisch sitzenJanet Laurence schafft es immer wieder, mich mit ihren Cosy Crimes in ihren Bann zuziehen klare Leseempfehlung feinster Kochkrimi fr alle, die gerne mitrtseln, kochen und auf britischen Humor stehenIn der Darina Lisle Reihe bereits erschienenMord extra scharf ISBN 9783960872832 Mord gut abgeschmeckt ISBN 9783960872849 Mord Well Done ISBN 9783960872856 Mord nach Rezept ISBN 9783960872863 Mord fr Feinschmecker ISBN 9783960873563 Mord zur Primetime ISBN 9783960874003 ber die AutorinJanet Laurence begann ihre berufliche Laufbahn in der ffentlichkeitsarbeit Sie leitete Kochkurse, schrieb nebenbei regelmig fr den Daily Telegraph und verfasste eine wchentliche Kolumne zum Thema Kochen Heute schreibt sie sowohl Kochbcher als auch Kriminalromane und lebt mit ihrem Mann in England und in der Bretagne....

Title : Mord à la provençale (Frauenkrimi, Cosy Crime) (Darina Lisle Krimi-Reihe 7)
Author :
Rating :
ISBN : B07DKJCB92
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : dp DIGITAL PUBLISHERS 21 Juni 2018
Number of Pages : 188 Pages
File Size : 963 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Mord à la provençale (Frauenkrimi, Cosy Crime) (Darina Lisle Krimi-Reihe 7) Reviews

  • Tine
    2018-10-28 22:11

    Frisch vermählt geht es ab in die Flitterwochen! Darina und William Pigram verschlägt es in den Süden Frankreichs, die Provence. Dort treffen sie auch auf eine große britische Comunity und werden von etlichen Bekannten eingeladen. Auch Darinas Freundin, die bekannte Kochbuchautorin Helen Mansard besitzt ein Landhaus mit Ölmühle in dieser Ecke Frankreichs. Zusammen mit Ihrem pensionierten Partner Bernard Barrington Smythe will sie im Olivenöl-Business groß herauskommen. Einen Tag nachdem die Zwei Bernard beim Mittagessen kennengelernt haben, finden sie ihn bei einem Überraschungsbesuch tot in seiner Mühle auf….was ist geschehen!?Im siebten Teil „Mord a la Provencale“ des Darina Lisle Feinschmecker Krimis, der englischen Autorin Janet Laurence, geht es dieses Mal nicht nur ums Kochen, Essen und feine Küche. Hauptsächlich geht auch um die britische Community im französischen Süden. Eine Welt von Künstlern, reichen Exzentrikern, wo altes Geld auf neues trifft, d.h. treffen sollte! Der Schein trügt, ist doch nicht alles Gold was glänzt. Die Hassliebe von Briten und Franzosen amüsiert am Rande. Beim Lesen bekommt man natürlich auch Lust auf French Cousine und die französische Landschaft. Darina ergänzt mit ihrer unkomplizierten Art und ihrem scharfen Spürsinn ihren Partner William perfekt, was Dieser mittlerweile auch einsieht. Obwohl die Beiden ja eigentlich ihre Flitterwochen genießen wollen, ist mit trauter Zweisamkeit nicht viel los;) Neben dem Olivenölgeschäft, dem Kochen und der Kunst gab es ein komplexeres Thema in Sachen Anlagegeschäfte und Versicherungsbranche, das etwas speziell und bei mir teils ein wenig für Verwirrung sorgte, kenne ich mich damit nicht so gut aus. Dennoch waren Handlung und Auflösung aber durchweg sehr intelligent aufgebaut und auf die ihr eigene Art außergewöhnlich.Der kriminelle Ausflug in die Provence mit Darina und William, hat mich auch zum siebten Mal recht gut unterhalten. Ein gelungener Cosy Krimi mit Witz, Charme und kulinarischen Spezialeffekt:)

  • PMelittaM
    2018-10-17 20:47

    Endlich haben Darina Lisle und William Pigram geheiratet und sind auf ihrer Hochzeitsreise in der Provence. Doch Darina wäre nicht Darina, wenn sie nicht auch dort wieder über eine Leiche stolpern würde, und natürlich können beide auch das Ermitteln nicht lassen. Gut, dass sie schon eine ganze Reihe der englischen Auswanderer, die in der Provence leben, kennen gelernt haben, denn unter ihnen muss der Täter zu suchen sein.Schon der siebte Band der Neuauflage liegt mit diesem Ebook vor, das Original stammt von 1995, das sollte man im Hinterkopf behalten. Der Settingwechsel, weg von England nach Frankreich, tut dem Roman gut, andere Umgebung, andere Charaktere (neben Darina und William).Auch hier sind der Autorin ein paar besondere Charaktere gelungen, jedoch weniger pointiert und einzigartig als die der früheren Romane. Besonders gut gefällt mir Terri Arden, die, zunächst eher störend, im Laufe der Geschichte ihre Qualitäten offenbart. Darina verhält sich leider zunächst sehr konträr zu ihrem sonstigen Wesen, das kann man zwar mit der Hochzeitsreise, die sie genießen will, erklären, doch hier ist es William, der sie zu Ermittlungen anregen muss, was auch nicht so recht zu seinem bisherigen Wesen passt, die beiden scheinen ihre Rollen getauscht zu haben, wirklich stimmig erscheint mir das nicht.Den Fall finde ich recht interessant, und es gibt eine ganze Reihe Verdächtiger. Als Leser kann man schön miträtseln, auf die Auflösung wäre ich dieses Mal tatsächlich nicht gekommen. Diese ist nicht unlogisch, aber so richtig will sie mir nicht gefallen, was aber sicher eine persönliche Sache ist.Was mir gut gefällt, ist, dass die Autorin sehr bildhaft schreibt, ich kann mir die Charaktere und die Umgebung sehr gut vorstellen, vor allem die Personenbeschreibungen sind richtig gut. Passend zur Landschaft und Darinas Beruf erfährt man sehr viel über Oliven und Olivenöl, kulinarische Hintergründe gehören einfach zur Reihe und geben ihr ihren besonderen Reiz. Dafür fehlt es dem Roman an Spannung und die vielen ausführlichen Dialoge sind nicht gerade geeignet, diese zu erhöhen.Wer bei einem Kriminalroman vor allem Action sucht, ist hier falsch, wer aber klassischen englischen Cosy Crime mag, könnte hier eine Reihe finden, die ihm gefällt. Für mich ist seit Band 6 ein bisschen die Luft heraus, dennoch werde ich die Reihe zu Ende lesen, ich mag Darina und die kulinarischen Hintergründe. Ich vergebe 3,5 Sterne (wo nötig aufgerundet).