Read Devon' s Darkness: Verlorenes Herz by Ava Innings Online

devon-s-darkness-verlorenes-herz

Nichts ist attraktiver als ein Bad Boy mit dunklen Geheimnissen Das zumindest stellt Parker fest, als sie auf den Bruder ihrer Nachbarin trifft Devon, gro und ttowiert, bt eine nahezu unwiderstehliche Anziehung auf sie aus Parker ist allerdings von der ersten Sekunde an klar, dass er nichts als rger bedeutet Daher beschliet sie, sich von ihm fernzuhalten Leider hat sie die Rechnung ohne ihre Tochter Zoey gemacht, denn diese findet nicht nur Gefallen an Sir Lancelot, Devons zahmer Ratte, sondern versteift sich darauf, dass der Bad Boy der ideale Vater fr sie sei In der Tat hat dieser mehr zu bieten, als es auf den ersten Blick scheint, doch dunkle Geheimnisse rauben ihm den Schlaf Wird er Parker trotz allem davon berzeugen knnen, dass er der Richtige fr sie und Zoey ist Ein heier, in sich abgeschlossener New Adult Roman mit 356 Taschenbuchseiten.Weitere Titel von Ava Innings Waves of Love Sam Joe Sog der LeidenschaftWaves of Love Rory Vermchtnis der AngstWaves of Love Brad Schatten der VergangenheitWaves of Love Sam Endless Summer 20 KurzgeschichtenNY Millionaires Club FinnL.A Millionaires Club ChandlerL.A Millionaires Club TristanL.A Millionaires Club HunterMiami Millionaires Club NoahMiami Millionaires Club TannerLas Vegas Millionaires Club JaydenMiami Millionaires Club HoldenMiami Millionaires Club Ashton...

Title : Devon' s Darkness: Verlorenes Herz
Author :
Rating :
ISBN : B07D36Q5V6
ISBN13 : -
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 391 Pages
File Size : 896 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Devon' s Darkness: Verlorenes Herz Reviews

  • MissBille (Irene)
    2019-05-19 20:18

    Das Cover ist toll- es wirkt geheimnisvoll und hat doch Details an sich.Der Klappentext macht definitiv Lust auf die Geschichte.Nichts ist attraktiver als ein Bad Boy mit dunklen Geheimnissen... aber kann sie sich vom Bruder ihrer Nachbarin fernhalten? Oder machen ihr, ihre Tochter und so manche Geheimnisse einen Strich durch die Rechnung?Die Protagonisten sind total unterschiedliche Charaktere. Jeder hat seine Eigenheiten, und genau diese machen sie am Ende einzigartig. Man hat Spaß mit ihnen und mag sie auf Anhieb. Sie sind total sympathisch und authentisch. Aber vor allem eine hat mein Herz erobert: Tochter Zoey!Der Schreibstil der Autorin ist modern, locker leicht und flüssig zu lesen. Man konnte hier bereits sehr schnell in die Geschichte eintauchen und es blieb auch nichts anderes übrig, als weiterzulesen. Denn man ist sofort gefesselt. Durch die immer weiter aufbauende Spannung wurde dies noch verstärkt.Die Szenen wurden so beschrieben, dass man sie sich bildlich vorstellen konnte.Die Geschichte ist modern. Sie hat diese dramatischen Szenen in sich, die es immer spannend machen. Sie hat tiefgründige Szenen in sich, die einen fühlen lassen. Sie hat berührende und herzergreifende Szenen in sich, die einen einfach nur das Herz erwärmen. Sie hat humorvolle Szenen in sich, die mich Lachen ließen. Sie hat aber auch viel Liebe und Gefühl in sich!Die Gefühle und Emotionen des Lesers werden hier auch geweckt. Und das öfter, als man anfangs denkt. Man konnte dabei auch leicht mitfiebern, mitfühlen und mitlieben.Kann euch die Geschichte definitiv empfehlen!

  • vemapago
    2019-05-11 03:28

    Die junge Parker muss schon sehr früh als Ersatzmutter für ihre Nichte Zoey Verantwortung übernehmen, da bei einem schweren Autounfall ihre Eltern und ihre Schwester,die Mutter von Zoey ums Leben kommen. Sie schlägt sich mehr schlecht als recht durchs Leben,da sie noch studiert und nebenbei noch den Lebensunterhalt für die beiden durch kellnern verdienen muss. Als sie eines Tages den Bruder einer ihrer Freundin kennenlernt ist sie hin und her gerissen,den der Exmillionär hatte ebenfalls ein schweres Schicksal hinter sich und dann erfährt sie noch,dass ihre Freundin nicht die ist für die sie sie hält. Wie es mit den Beteiligten weitergeht? Lest es selbst. Von mir jedenfalls 5Sterne und eine absolute Leseempfehlung.

  • H. Zipperer
    2019-05-02 01:17

    Ava Innings hat einen lockeren und flüssig Schreibstil, sodass ich jedesmal sofort von der Geschichte gefesselt bin.So ging es mir auch bei Parker und Davon. Ich musste lachen, aber zugleich wollte ich Parker auch Schütteln damit sie endlich ihre Augen aufmacht und sieht was für ein Mann Davon wirklich ist. Aber auch über Davon müsste ich oft schmunzeln oder den Kopf schütteln.Parker hat in der Vergangenheit viel mitgemacht und auch verloren.Davon plagen seine Dämonen und wollen ihn nicht freigegeben. Doch beide spüren diese Anziehung.Ob es ihnen gelingt einen gemeinsamen Weg zu gehen. Das müsst ihr selber lesen.

  • Petra
    2019-05-10 20:17

    Parker ist 22, hat schon früh ihre Familie verloren und ist jetzt verantwortlich für ihre 8jährige Nichte Zoey. Devon ist 29, hat eine wilde Vergangenheit und versucht nun, sein Leben wieder in die richtigen Bahnen zu lenken. Zoey ist einfach fantastisch. Dieses Mädchen plaudert alles raus ohne Rücksicht auf Verluste und bringt die Erwachsenen oft genug in Verlegenheit. Devon und Parker fühlen sich stark zueinander hingezogen. Was daraus wird, lest es selbst.Ich bin der Autorin wirklich dankbar, dass sie ein so tolles Buch geschrieben hat. Für mich ein echtes Lesevergnügen, welches 5 Sterne absolut verdient hat.

  • Soreja
    2019-05-02 04:32

    Es gibt Menschen, die sind genau wie Devon und Parker - zumindest gehe ich davon aus.Schicksalsschläge machen es den Menschen oft nicht einfach im Leben. Und dann braucht es Mitmenschen, die einem darüber hinweg helfen. Auch, wenn man es zuerst nicht zulassen will.Die Dämonen, mit denen Devon zu kämpfen hat, sind echt nicht ohne. Auch Parker hat schon so viel in ihrem jungen Leben mitgemacht. Es ist gut, dass die Wege der beiden sich kreuzen. Die ganzen Auf und Abs im Laufe der Zeit müssen so sein, denn sonst würde es nicht so kommen, wie es kommen muss.Dies war mein erstes Buch von Ava Innings - aber mit Sicherheit nicht mein letztes!

  • Heidi Sp
    2019-05-02 21:11

    Devon's Darkness, der Titel ist mehr als passend! Dieses Buch hat alles! Herz zerreissenden Schmerz und doch auch eine Menge Humor, so das es einem mehr als unter die Haut geht! Es ist mein erstes Buch der Autorin, aber sicher nicht mein letztes!

  • Lia
    2019-05-05 21:23

    Dieses Buch hat mich aufgeregt, zum lachen gebracht, mich aber auch hin und wieder den Kopf schütteln lassen, weil sie so ein verdammt stures Weibsbild ist! Doch ich kann es verstehen, ziemlich gut sogar.Insgesamt super Story! 💕

  • KA
    2019-05-05 03:30

    Ein sehr tolles Buch. Ich habe die Geschichte und die Dialoge sehr genossen. Das Buch ist von Anfang bis Ende etwas besonderes. Ich fand auch die Sache mit dem Leisefuchs so prima. Klare Leseempfehlung!