Read Einsame Spur (Psy Changeling 11) by Nalini Singh Online

einsame-spur-psy-changeling-11

Der SnowDancer Wolf Riaz fhlt sich unwiderstehlich zu der schnen Adria hingezogen Doch dann werden die beiden in einen tdlichen Konflikt der Medialen verwickelt, der das Schicksal der ganzen Welt bedroht Sie mssen eine Entscheidung treffen, die ihre Liebe auf eine harte Probe stellt....

Title : Einsame Spur (Psy Changeling 11)
Author :
Rating :
ISBN : B01L2M29MQ
ISBN13 : -
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : LYX.digital Auflage 1 Aufl 2013 14 Februar 2013
Number of Pages : 495 Pages
File Size : 880 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Einsame Spur (Psy Changeling 11) Reviews

  • Manuela Bressel
    2019-03-26 05:49

    Dies ist eine Fortsetzung der Gestaltwandlerreihe von Nalini Singh.In diesem Teil finden Riaz und Adria zusammen. Bei Riaz handelt es sich um einen Offizier der SnowDancer Wölfe. Er ist einsam und tief verstört, da er seine für ihn bestimmte Gefährtin schon gefunden hat aber diese nicht ihn sondern einen anderen Mann heiß und innig liebt. Es spricht für diesen Wolf, dass er diese andere Verbindung anerkennt und sich nicht mit Macht hineindrängt. Doch ihn treibt es zur schieren Verzweiflung. Um Abstand zu gewinnen, kehrt er in sein Heimatrevier zurück und trifft da auf Adria. Sie ist die Schwester von Indigo.Adria reizt den Mann als auch den Wolf mit ihrer Art und ihrem Duft. Doch er kann sich doch nicht zu einer anderen Frau als zu seiner Gefährtin hingezogen fühlen..?Doch auch Adria ist tief getroffen und erhofft sich von ihrer Rückkehr in das Heimatrevier Heilung. Kann der eisige Riaz ihr diese Heilung etwas bringen? Unmöglich! Er bringt sie auf die Palme. Rüttet an Dingen die sie nicht zulassen will. Eine ganz verfahrene Situation. Doch gegen die Natur kann keiner der beiden etwas machen.Auch dieser Roman ist gewohnt sinnlich aber er gibt auch wieder einmal einen tiefen Einblick in die Treue zu seinem Gefährten und zu einer Verbindung die sich jeder ersehnt. Sehr einfühlsam und mit viel literarischen Geschick erzählt uns Nalini Singh die Geschichte dieser zwei Wölfe.

  • Melanie_J (Mel's Bücherblog)
    2019-02-28 07:34

    Nach dem verheerenden Kampf der Gestaltwandler gegen die Makellosen Medialen sind die SnowDancer-Wölfe noch immer in Alarmbereitschaft. Dennoch lassen sich die Wölfe nicht von der Gefahr kontrollieren und tun alles, um das Rudelleben wieder etwas zu normalisieren.Riaz, der erst kurz vor dem Kampf aus Europa zurückgekommen ist, und Adria, die sich von einem anderen Sektor zur Höhle der Wölfe hat versetzen lassen, müssen als Team fungieren, obwohl eine Spannung zwischen den Beiden besteht, die unangebracht ist. Adria muss sich noch von den Wunden erholen, die ihr eine langjährige Beziehung mit einem weniger dominanten Wolf angetan hat, und Riaz hat sich selbst ein Zölibat aufgedrückt, um seiner Gefährtin, die er niemals haben kann, treu zu bleiben.Da ist es nicht einfach, als die Leidenschaft zwischen ihnen immer weiter hochkocht, während die Welt um sie herum vor einer weiteren großen Katastrophe steht.Trotz der drohenden Gefahr, erneut verletzt zu werden, geben sich die Beiden einander hin und bald ist Adria diejenige, die den einsamen Wolf nicht mehr aus dem Kopf geht …Kurz nach dem großen Kampf Gestaltwandler gegen Makellose Mediale setzt der 11. Band der Psy/Changeling-Reihe von Nalini Singh ein. Die SnowDancer sind dabei, ihr Gebiet wieder aufzuforsten und sich wieder langsam dem Alltag zu nähern.Darunter befinden sich Riaz und Adria. Beide kennt man schon aus dem neunten Buch um Indigo und Drew. Riaz ist ein Offizier, der in Europa war und dort seine Gefährtin fand, die jedoch einen anderen liebt. Adria war jahrelang in einer Beziehung mit einem weniger dominanten Wolf, die sehr schmerzhaft beendet wurde.Beide sind gezeichnet, wollen keine Beziehung und trotzdem verfallen sie einander in großer Leidenschaft.Neben der Geschichte um Riaz und Adria bekommt man noch sehr große Einblicke in die Beziehung von Sienna und Hawke, das Alphapaar der SnowDancer, und wie sich Sienna nun als Gefährtin des Leitwolfs in das Rudel integriert. Doch das ist nicht genug, man liest außerdem aus der Sicht von zwei Pfeilgardisten, Mercy und Riley, Kaleb und einigen anderen. Man merkt also, dass es hier nicht nur ausschließlich um Riaz und Adria geht, sondern wie sich die Welt weiter verändert und das Medialnet sich langsam dem Verfall nähert.Trotz dieser nahenden Gefahr, deren wahre Ausmaße noch ungewiss sind, wird man auch mit sehr schönen Dingen konfrontiert. Egal, ob Sienna und Hawkes Hochzeitsfest, Riaz und Adrias Reise nach Europa und, und, und … Das Rudel lebt und es ist amüsant zu verfolgen, was alles geschieht.Ein weiteres tolles Buch von Nalini Singh. Ihre Welt der Medialen, Gestaltwandler und Menschen nimmt immer größere Form an und verspricht durch das sehr geheimnisvolle Ende eine genauso beeindruckende Fortsetzung, die im Juni erscheinen wird.Herzen: 5 von 5Infos zur Reihe:1. Leopardenblut2. Jäger der Nacht3. Eisige Umarmung4. Im Feuer der Nacht5. Gefangener der Sinne6. Sengende Nähe7. Ruf der Vergangenheit8. Fesseln der Erinnerung9. Wilde Glut10. Lockruf des Verlangens11. Einsame Spur12. Geheimnisvolle Berührung (Juni 2013)

  • AmazonKunde
    2019-03-25 07:30

    die einzige Serie für die ich alle anderen Bücher zur Seite packe.Diesmal gibt es weniger gefährliche Situationen, dafür mehr privates.Vor allem gefiel mir, dass 2 Pärchen ( u. a. Hawke und Sienna )im Mittelpunkt standen und anderedie man aus früheren Bänden kennt auch wieder mit Neuigkeiten auftauchen.Der ganze Band wirkt etwas ruhiger, dennoch wunderschön und nie langweilig.Das kann nicht jeder Schriftsteller vermitteln.Es ist wie die Ruhe vor dem Sturm, das große Showdown. (Ist damit die Serie dann beendet ?? )Nur gut, dass die Zeit so schnell verfliegt und zwischendurch noch ein Buch aus der anderenSerie von Nalini Singh herauskommt.

  • Sarah
    2019-02-28 09:28

    Hallo Leute!Ich finde die Buchserie der Gestaltwandler von Nalini Singh sensationell! Jedes Buch baut auf den vorherigen auf und eine komplexe Geschichte erstreckt sich über die gesamten Bücher. Also ehe man diesen hier liest, sollte man die 10 Bände lesen, die vorangegangen sind. Ansonsten wird man wahrscheinlich nicht durchblicken.Es stehen immer andere Charaktere im Mittelpunkt, die aber schon regelmäßig erwähnt werden.Erst nach dem lesen der gesamten Reihe sollten Leser eine Rezension abgeben.:-)

  • Boss
    2019-03-19 03:34

    EINSAME SPUR VON NALINI SINGHIST EIN ROMAN AUS DER GESTALTWANDLER-SERIE , DIE MAN MÖGLICHST IN CHRONOLOGISCHEN REIHENFOLGE LESEN SOLLTE, UM ALLES ZU VERSTEHEN.IN DIESEM TEIL - ES IST DER 11. - GEHT ES UM RIAZ UND ADRIA. BEIDE HABEN EINE BEWEGTE VERGANGENHEIT, ABER WERDEN SIE EINE GEMEINSAME ZUKUNFT HABEN?ANSONSTEN WIRD DIE RAHMENHANDLUNG WEITERGEFÜHRT. DER VERFALL DES MEDIALNETZES SCHREITET VORAN UND DAS „GESPENST“ IST IMMER NOCH EINE OMINÖSE PERSON.DAS BUCH IST EINE GUT GESCHRIEBENE FANTASY-GESCHICHTE MT DER NÖTIGEN PORTION EROTIK .ES IST EIN WEITERES GUTES BUCH VON NALINI SINGH AUS DER WELT DER MEDIALEN, GESTALTWANDLER UND MENSCHEN.