Read DIE HERRSCHAFT DER ANUNNAKI: Manipulatoren der Menschheit für die Neue Weltordnung by Jan Erik Sigdell Online

die-herrschaft-der-anunnaki-manipulatoren-der-menschheit-fr-die-neue-weltordnung

Eine unterschwellig manipulierte Elite bt die Regierungsgewalt in den meisten Lndern aus Jan Erik Sigdell.Die Anunnaki Auerirdische vom Planeten Nibiru ziehen seit Jahrtausenden im Hintergrund die Fden Durch genetische Manipulation erschufen sie einst den Menschen als Arbeitssklaven Sie fhrten das Geldsystem ein und bedienten sich der Religionen als Machtinstrument Wer ber sie aufzuklren versuchte, wurde beseitigt das bekamen schon frh Jesus und die gnostischen Christen zu spren Heute stehen sie hinter den groen Finanzsystemen dieser Welt.Welches gesicherte Wissen haben wir ber unsere geheimen Herrscher Sigdells genaue Analyse der Schriften von Zecharia Sitchin und Michael Tellinger, die umfassend historisch ber sie gearbeitet haben, macht die Methoden der Anunnaki deutlich Detailliert wird gezeigt, wie berlieferte Eingriffe planvoll in die aktuellen Geschehnisse unserer Zeit mnden.Die Anunnaki haben die Erde nie verlassen Noch heute berwachen sie die Menschheit und beeinflussen die Ereignisse in ihrem Sinn Ihr Ziel ist die Neue Weltordnung.Das eBook enthlt zahlreiche weiterfhrende Links Jan Erik Sigdell, ursprnglich Diplom Ingenieur, promovierte in Medizintechnik und spezialisierte sich auf den Bereich Dialyse Jahrzehntelang als Rckfhrungstherapeut ttig, ist er heute als Experte fr Reinkarnation und Christentum ein gefragter Referent auf internationalen Kongressen Seine Forschungen fhrten ihn zu den Ursprngen unserer Zivilisation Er ist Trger des Schweizerpreises....

Title : DIE HERRSCHAFT DER ANUNNAKI: Manipulatoren der Menschheit für die Neue Weltordnung
Author :
Rating :
ISBN : B018W34WPU
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : AMRA Verlag 3 Dezember 2015
Number of Pages : 565 Pages
File Size : 767 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

DIE HERRSCHAFT DER ANUNNAKI: Manipulatoren der Menschheit für die Neue Weltordnung Reviews

  • R. Mueller
    2018-11-03 15:48

    Wer nicht ausschließlich an die Evolutionstheorie glaubt und sich evtl. auch mal mit der Theorie außerirdischen Lebens befasst hat, wird dieses Buch interessant finden. Ist die Erde in der Vergangenheit von Außerirdischen besucht worden ? Sind diese evtl. sogar noch auf der Erde ? Greifen Sie in die Geschehnisse der Menschheitsgeschichte ein und werden wir letztlich von Ihnen gelenkt ? Stammen wir am Ende von Ihnen ab und sind ein gentechnisches Experiment der Annunaki vom Planeten Nibiru ? Das Buch wirft viele spannende Fragen auf und bietet faszinierende Theorien, die einem bislang vielleicht nicht bekannt oder gar denkbar waren.

  • Mozartkugel
    2018-10-20 08:55

    Der Schwede Jan Erik Sigdell (*1938), gnostisch-christlicher Reinkarnations-Therapeut und -Schriftsteller, wendet sich in seinem Buch "Die Herrschaft der Anunnaki" der von Zecharia Sitchin (1920-2010) popularisierten außerirdischen Anunnaki-Mythologie zu. Das Buch ist relativ dünn (190 Seiten), aber sehr gehaltvoll.Sigdell unterzieht das Thema einer logischen, intelligenten, gründlichen und tiefschürfenden Analyse und kommt zu ähnlichen Schlüssen wie die Gnostiker: Die Bibel ist gefälscht, die Römische Kirche hat die ursprüngliche christliche Lehre verdreht. Jehova (JHVH) ist nicht der Vatergott, sondern einer der Anunnaki (Archonten), nämlich Enlil, der die Menschen verdummen und ausrotten will, der eigentliche Teufel, Satan, der Böse. Der Gute ist ein anderer der Anunnaki, nämlich Enki, die Schlange im Paradies (Garten Eden), Luzifer, der die Menschen schützt und belehrt.Wie der Untertitel des Buches "Manipulatoren der Menschheit für die Neue Weltordnung" zeigt, bleiben die Betrachtungen des Autors nicht auf die alte Zeit beschränkt, sondern werden bis ins Heute weitergeführt. Enlil und Enki und andere Anunnaki leben immer noch und sind - wenn auch unsichtbar oder als Menschen getarnt - unter uns. Die Globalisierer sind Enlils Leute, deren Gegner kommen von Enki.Da drängt sich doch automatisch die Frage auf: Ist der amerikanische Präsident, Donald Trump, etwa ein Enki-Mitarbeiter?

  • S. Richter
    2018-11-16 12:55

    Ich war sehr erstaunt darüber, daß Sigdell dieses Thema aufgegriffen hat, aber es passt zu den Werken von Holger Kahlweit, David Icke, Cathy O’Brien und vielen Anderen und das hier gewaltig was schiefläuft auf der Erde, müßte ja eigentlich Jedem auffallen. Nur viele interessieren sich leider nicht für die Gründe.

  • Ghostreader
    2018-10-28 13:06

    Mein EindruckDer Autor Jan Erik Sigdell war ursprünglicher Diplom-Ingenieur und promovierte in Medizintechnik und spezialisierte sich auf den Bereich der Dialyse und seine langjährigen Forschungen führten ihn zu den Ursprüngen unserer Zivilisation. Das Büchlein gefällt mir sehr gut von der Handlichkeit bis zum wunderschönen Cover, worauf unser Sonnensystem abgebildet ist. Es hat fast 200 Seiten und schon bei der Inhaltsangabe ist meine Neugier sehr gewachsen und ist bis zum Schluss auch so geblieben, obwohl so vieles für unseren Menschenverstand kaum zu erfassen ist. Aber mit wachem Bewusstsein spürt man wirklich die Realität, dass wir Menschen von irgendetwas getrieben werden. Hier habe ich Antworten bekommen, die mit der aktuellen Weltsituation zu tun haben, sie sind unbequem, regen aber sehr zum Nachdenken an. Vom Autor wird hierbei eine Brücke geschlagen zwischen den üblichen wissenschaftlichen Anschauungen und den verbreiteten esoterischen Büchern und Darstellungen. Für uns als Leser, oder für jene mit offenen Geist, die sich mit den Dingen befassen und bereit sind über den Tellerrand des offiziellen Weltbilds zu blicken und weiterzudenken, wissen das diese Wesen bei uns auf der Erde agieren. In dem Kapitel „ Die Welt heute“ oder „Sind die Anunnaki noch hier?“, habe ich alles erfahren, warum wir gerade jetzt soviel Probleme auf der Welt haben und wieso der Mensch so manipuliert wird. Die volle Kontrolle ist mit der Digitalisierung schon längst im Gange dürfte auch jedem klar sein. Den Anstieg der Bevölkerung will man nun mit aller Macht verhindern. Aber lesen sie selbst und ziehen sie Ihre Parallelen, auf das was heute geschieht. Wie auch immer, ob man an diese Mächte glaubt oder nicht, die Umweltprobleme sind da, die Asylkrise ist da, Naturkatastrophen sind existent.Ich wünsche viel Erkenntnisse beim Lesen dieses Buches.Oder glauben Sie an Märchen?

  • SF-Kritik
    2018-10-18 15:09

    Pressestimmen: »Eine unterschwellig manipulierte Elite übt die Regierungsgewalt in den meisten Ländern aus.« (Jan Erik Sigdell)Das ist ja mal was: Der Autor ist auch die Pessestimme zu seinem eigenen Roman. Was wird ihm Kritisches zu seinem Werk einfallen? Überraschung: nichts!Dabei ist die Botschaft wahrlich grundstürzend: Der Mensch ist - haben wir es nicht immer geahnt - kein Produkt der Evolution, sondern - nahe liegender Gedanke - Erzeugnis außerirdischer Gen-Manipulatoren. Diese Außerirdischen stammen von einem Planeten, der alle paar Jahrtausende mal bei der Erde vorbeischaut; von diesen Außerirdischen leben aber praktischerweise einige hienieden; sie haben das Geld erfunden, kontrollieren das Bankwesen, überwachen, kontrollieren und manipulieren alles.Sicher. Was sonst.Nun ist - man mag es bedauern - just ein kleiner Esoterikverlag der anunnakischen Oberaufsicht & Zensur entgangen und lässt Sigdell petzen.Wo wart ihr in diesem Fall, Anunnaki? Kläglich, kläglich versagt - Schande über euch!