Read Das Delfin-Prinzip: Glückliche Kinder sind im Leben erfolgreicher als Einserschüler by Shimi Kang Online

das-delfin-prinzip-glckliche-kinder-sind-im-leben-erfolgreicher-als-einserschler

Ein Muss zum Trendthema Starke Kinder ohne LeistungszwangDie kanadische Pdagogin Dr Shimi Kang leistet mit ihrem Buch einen wertvollen Beitrag zur aktuellen Erziehungsdebatte Ihr Ziel sind glckliche, neugierige, lebendige, kooperative Kinder, die ganz nebenbei auch sehr erfolgreich sind Die derzeit oft propagierte Fixierung auf Erfolg und Leistung lehnt sie ab, denn ehrgeizige Tigermtter und neurotische Helikoptereltern schaffen Druck, Angst und Kontrolle kein Klima, in dem sich Kinder optimal entwickeln knnen Dagegen setzt Shimi Kang das Delfin Modell Delfine sind intelligent, sozial, voller Lebensfreude und dienen ihr als anschauliches Bild dafr, wie Erziehung heute gelingen kann Mit vielen Beispielen aus der Praxis und persnlichen Geschichten....

Title : Das Delfin-Prinzip: Glückliche Kinder sind im Leben erfolgreicher als Einserschüler
Author :
Rating :
ISBN : B00KG67BO6
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Mosaik 27 Oktober 2014
Number of Pages : 470 Pages
File Size : 960 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das Delfin-Prinzip: Glückliche Kinder sind im Leben erfolgreicher als Einserschüler Reviews

  • Johanna L.
    2019-02-27 04:20

    Muss jede Mutter und jeder Vater mal gelesen haben, am besten bevor man sich dazu entschließt Eltern zu werden. Wertvolles Buch!

  • heckelgarten
    2019-03-16 04:28

    ... neue Sichtweise - tolle und gut zu verstehender Ansatz - für Eltern oder Pädagogen, die was anderes wollen - unbedingt lesen...

  • Falk Müller
    2019-02-22 05:39

    Den Zwiespalt kennen wohl alle Eltern: selbst tagtäglich unter Leistungsdruck stehend wissen sie, dass dies auch ihren Kindern irgendwann in irgendeiner Form bevorstehen wird. Und so fühlen sie sich zwar einerseits dazu verpflichtet, ihren Nachwuchs genau darauf vorzubereiten. Auf der anderen Seite wollen sie aber natürlich nicht, dass ihre Kinder schon schon in jungen Jahren ins Hamsterrad der Leistungs-, und Konsumgesellschaft geraten und ihnen damit ihre Kindheit gestohlen wird. Doch wo ist der Ausweg aus dem Dilemma? Kang plädiert in ihrem Buch für eine Art goldenen Mittelweg und nennt ihn Delfin-Prinzip.Zunächst beschreibt sie die beiden Extreme, die sich als Erziehungsstil aus den gerade beschriebenen gegensätzlichen Positionen ergeben und die man unbedingt vermeiden sollte. Da ist auf der einen Seite der autoritäre, vor allem in China verbreitete Ansatz, dass nur Kontrolle und Disziplin Kinder auf die Leistungsgesellschaft vorbereitet. Auch wenn dieser von den reinen Resultaten, also Noten her erfolgreich scheint, rät sie dringend davon ab, weil sie als Kinderpsychologin tagtäglich die Schattenseiten erlebt: fehlende Kreativität, mangelndes Kommunikationsvermögen mit anderen und als Folge Isolation oder sogar Hang zur Depression.Auch das andere Extrem ist für die Autorin nicht wünschenswert. Und zwar ist damit gemeint, wenn wir unsere Kinder zu sehr verwöhnen mit Sach-, und Geldgeschenken, sie für den kleinsten Fortschritt mit Lob überschütten. Denn dann nehmen wir ihnen den Anreiz, für etwas richtig zu kämpfen, Hinternisse zu überwinden und auf diese Art echte Erfolgserlebnisse zu haben. Und das ist auch nicht hilfreich.Denn das Bedürfnis, sich und die eigenen Leistungen mit Gleichaltrigen zu messen, ist bei Kindern durchaus natürlich, deshalb sollte man es auch nicht künstlich unterdrücken.Die eigentliche Kunst besteht nun darin, Kindern diesen Leistungsgedanken nicht aufzudrängen, sondern ihre Selbstmotivation zu stärken, ihre Neugier zu wecken, um neue Dinge auszuprobieren. Und hier kommt nun das "Delfin-Prinzip" ins Spiel, denn diese Tiere erwerben ihre Fähigkeiten genau auf die gerade beschriebene Weise. Die Autorin beschreibt vor allem die emotionale Intelligenz von Delfinen, also dass diese in der Lage sind, Selbstbewusstsein und Emotionen zu entwickeln, sich in eine Gruppe zu integrieren und von ihr zu profitieren. Und dies kann man eben auch auf unsere heutige Lebenswelt übertragen, in der die sogenannten "social skills" immer wichtiger werden - und nicht nur mehr Erfolg, sondern vor allem auch mehr Zufriedenheit versprechen.

  • Janine Felsch
    2019-02-27 05:21

    Ich habe ein Interview der Autorin gelesen und war von den bildhaften Vergleichen zum Delfin begeisgert. Diese werden jedoch immer nur kurz dargelegt. Das Buch ist aufgrund sehr ausführlicher Schilderungen über selbstverstãndliche Dinge (gesunde Ernährung; ausreichend Flüssigkeit) und durch Selbstdarstellung der Autorin (wie oft man gelesen hat "in meiner zehnjährigen Berufserfahrung ) enttäuschend.