Read 7 Tage der Rache by Patrick Senécal Online

7-tage-der-rache

Was wrdest Du tun, wenn Du den Mrder Deiner Tochter in die Finger bekommst Bruno Hamel ist 38 Jahre und Chirurg Er wohnt mit seiner Frau Sylvie und der sieben Jahre alten Tochter Jasmin im eigenen Haus Wie viele glckliche Menschen fhrt er ein unaufflliges Leben Bis Jasmin an einem schnen Herbstnachmittag vergewaltigt und gettet wird.Nach diesem Ereignis zerfllt Brunos Leben.Als der polizeibekannte Kinderschnder gefasst wird, lsst Bruno ihn bei einem Transport kidnappen Bruno will ihn fr seine Tat sieben Tage lang ben und leiden lassen, dann soll er sterben Sieben Tage Rache Sieben Tage Folter Sieben Tage, in denen das Opfer zum Tter und der Tter zum Opfer wird Ein erschtternder Rache Thriller von konsequenter Hrte.Der Roman wurde 2010 unter dem Titel 7 DAYS verfilmt.Patrick Sencal Fr mich muss ein guter Horrorroman verstren Er muss den Leser am Ende ber das Bse, das Grauen, das Leiden und den Wahnsinn nachdenken lassen, ber die sehr dnne Grenze zwischen seelischem Gleichgewicht und Ungleichgewicht, wie sie sich so unheimlich in bestimmten uerungen von Irren offenbart Was mir am meisten Angst macht sind nicht Monster, Werwlfe oder Vampire es sind die Menschen....

Title : 7 Tage der Rache
Author :
Rating :
ISBN : B00JEHG2CA
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Festa Verlag 31 M rz 2014
Number of Pages : 503 Pages
File Size : 874 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

7 Tage der Rache Reviews

  • Chris R.
    2019-01-05 22:12

    Bei diesem Rache -Thriller stehen einem die Haare zu Berge - Der Kerl kann schreiben, wie der Teufel höchstpersönlich."7 Tage der Rache" hat wirklich alles, was ein guter Thriller haben sollte. Eine Handlung die von Anfang bis zum Ende fesselnd, unvorhersehbar, wendungsreich und durchweg spannend ist. Vorallem das Grauen kommt hier echt nicht zu kurz.Das Buch ist der absolute Wahnsinn! Erschreckend glaubwürdig, unfassbar brutal, aber auch entsetzlich traurig wird der Alptraum aller Eltern geschildert. Das eigene Kind wird vergewaltigt und umgebracht von einem Pädophilen. Ein Familienvater, der mit dem Tod seiner Tochter nicht fertig wird und vor lauter Verzweiflung, Hilflosigkeit und Trauer, selbst zum Monster wird. Stellenweise ist die Geschichte ganz schön beklemmend, brutal/blutig und sicher nichts für schwache Nerven.Ein spannendes, mitreißendes und schonungsloses Buch über die finsteren Abgründe von Menschen. Lebendig gezeichnete Charaktere und hervorragend geschrieben/übersetzt worden. Alle Daumen hoch für einen Thriller, der mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat. In meinen Augen ist Senècal ein verdammt guter Thriller/Horrorautor - Absolut Empfehlenswert !

  • Blackeye6
    2019-01-01 17:07

    Chirurg Bruno Hamel entführt den Vergewaltiger und Mörder seiner Tochter, um ihn 7 Tage lang zu quälen. Wer nun aber denkt, dass es sich bei "7 Tage der Rache" um einen blutrünstigen Folterroman handelt, irrt. Natürlich beinhaltet das Buch grausame und gewalttätige Szenen, bei denen man einen guten Magen und starke Nerven braucht. Doch der Großteil des Thrillers handelt davon, wie sich Bruno Hamel fühlt, wie er sich immer wieder Genugtuung erwartet usw. Auch andere Reaktionen werden beleuchtet, etwa die Arbeit der Polizei, die angesichts der genauen Planung von Hamel zunehmend in Bedrängnis gerät, die Stimmen aus der Öffentlichkeit, die sich teilweise im Namen der "Gerechtigkeit" auf Hamels Seite schlagen usw. Das ganze Buch geht meiner Meinung nach in psychologische Tiefen und ist genau deswegen so empfehlenswert. Ein Buch, das einen noch lange beschäftigt.

  • Virginy
    2019-01-07 17:56

    Bruno Hamel führt ein zufriedenes Leben, er ist Chirurg, verdient gut, ist glücklich in seiner Beziehung und vernarrt in seine kleine Tochter Jasmine.Insgeheim bedauert er den Sohn seines Nachbarn, dessen Gesicht nach einem Hundebiss entstellt ist und nie im Leben würde er darauf kommen, das auch sein Leben von einem Moment auf den anderen aus den Fugen geraten kann.Aber natürlich passiert sowas schneller als man denkt...Eines Tages kommt Jasmine aus der Schule nicht nach Hause und wenig später findet man sie geschlagen, vergewaltigt und tot im Gebüsch.Für Bruno bricht eine Welt zusammen, er versinkt in bodenloser Schwärze und nach und nach reift ein finsterer Plan in ihm heran.Seine Lebensgefährtin Sylvie merkt das etwas nicht stimmt, er sich verändert, aber er will nicht reden, sie wird es verstehen, wenn es soweit ist, sagt er ihr nur kurz angebunden.Und dann setzt er seinen Plan in die Tat um, er entführt den Mörder seiner Tochter, verschleppt ihn in eine verlassene Waldhütte und will ihn dort 7 Tage lang quälen, bevor er ihn umbringt.Sylvie ist schockiert, sie kann ihn nicht verstehen, ihre Beziehung steht vor dem Aus.Als Bruno der Polizei schließlich "Beweise" seiner Behandlungen schickt, setzt diese alles daran, ihn zu finden, aber selbst in den eigenen Reihen ist man sich nicht einig, denn einige finden, das ein Kindermörder nichts besseres verdient hat und auch die Anwohner sympathisieren teilweise mit dem Rächer.Aber ist es wirklich das, was Bruno will?EIn sehr kontroverses Thema, das gerade Eltern sehr mitnehmen dürfte.Hat man Rachegefühle?Mit Sicherheit.Aber ist man wirklich bereit, sich auf das Niveau der Täters zu begeben und gleiches mit gleichem zu vergelten?Und wie fühlt man sich dann?Zufrieden?All diese Fragen wirft Patrick Senécal in seinem bewegendem Buch auf, vor allem aber läßt er uns fragen: "Wie würde ich reagieren?"