Read Glückauf zum Untergang: Die Kriegstagebücher des Feldwebels Kurt Pfau 1939-1945 by Udo Rosowski Online

glckauf-zum-untergang-die-kriegstagebcher-des-feldwebels-kurt-pfau-1939-1945

Kurt Pfau hat in seinen Tagebchern neben den Kriegsereignissen auch detailliert seine Empfindungen und seine Gedanken ber Land und Leute niedergeschrieben Das Buch ist daher auch ein Spiegelbild der Gedankenwelt des bekennenden SA Aktivisten, der fr einen Groteil der damaligen Bevlkerung steht Von Kriegsbeginn bis zum Ende steht er voll hinter der vermeintlichen Sinnhaftigkeit dieses Krieges und trotz wachsender Familie und schwerer Krankheit und Verwundungen treibt es ihn immer wieder an die Front Neu 3 erweiterte Auflage...

Title : Glückauf zum Untergang: Die Kriegstagebücher des Feldwebels Kurt Pfau 1939-1945
Author :
Rating :
ISBN : B006XXMFB0
ISBN13 : -
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : literates Verlag 29 Dezember 2013
Number of Pages : 576 Pages
File Size : 760 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Glückauf zum Untergang: Die Kriegstagebücher des Feldwebels Kurt Pfau 1939-1945 Reviews

  • Fritzle
    2018-12-23 10:58

    Sehr gut zum Lesen und historisch gut gemacht, da mann nicht das aufgeschriebene geändert hat. ist leicht und sehr gut zu lesen.

  • Jürgen
    2019-01-04 14:53

    Woher die große Sympathie für dieses Buch kommt ist mir leider schleierhaft. Der Erzählstil erfolgt in knappen Auflistungen ohne Details und wirkt alles in allem lieblos. Da der Autor an der Front verstarb besteht dieses Buch aus einer Aneinanderreihung von Tagebucheinträgen welche nicht überarbeitet oder ergänzt wurden. Die zahlreichen Anmerkungen welche man als Fussnote findet erläutern das Geschriebene nur unzureichend und sind teilweise sinnlos. Wahrscheinlich kann ich mich mit dem Buch nicht anfreunden da ich vorher "Vergiss die Zeit der Dornen nicht" gelesen habe und dieses Buch überaus gut, packend und hautnah erzählt ist.

  • schrawa
    2019-01-03 14:52

    Man kann sich einen guten Einblick schaffen über die politische Einstellung und der allgemeinen Lebensauffassung des Normalbürgers in der Zeit wärend des 2.Weltkrieges.

  • Amazon Customer
    2019-01-02 07:03

    Eines der besten Kriegstagebücher, die ich je gelesen habe.Packend wie ein fiktiver Roman, aber erschütternd, da dies grausame Realität war!

  • 67susisu
    2018-12-28 12:18

    Besonders am Anfang und am Ende sehr einfach und mit wenig Hintergründen geschrieben. Fazit: nur bedingt empfehlenswert und für erfahrene Leser mit nur wenig Erkenntniswert verbunden.

  • Bernhard Müller
    2019-01-11 13:13

    Spannend und realistisch geschrieben.....,sehr gut !!!Ein wirklich sehr gutes Buch.Habe es an "einem Stück" gelesen und würde es jederzeit wieder kaufen.

  • El Koordinatoro
    2018-12-24 14:12

    Grandios geschriebenes Buch. Die Authentizität ist spürbar, die political correctness wurde dankenswerterweise außer Acht gelassen und man kann sich in die Person hineinversetzen. Die Tagebuchform lässt die Ereignisse aus der Sicht des Schreibers in der erlebten Zeit miterleben – so wie er es, damals gesehen hat, ohne neuzeitliche Anschauung. Heute denkt man anders darüber, weil man die ganze, wahre und grausame Geschichte drumherum kennt.Das Ende ist aufgrund des letzen verschollen gegangenen Tagebuches leider etwas abrupt, aber der Geschichte nicht zum Nachteil. Danke für diese Erlebnisgeschichte.

  • Jörg Müller
    2018-12-22 08:51

    Hier wird in grausamer Wirklichkeit beschrieben wie man mit ,für damalige Zeiten,modernen Massenmedien Leutefür eine Sache begeistern kann die aus humanistischer Sicht eigentlich Verbrechen sind,und sich fürdiese bis zum letzten aufopfern.