Read Gegenüber: Gedichte by Hartmut Brie Online

gegenber-gedichte

Gegenber heit das neue Werk des Lyrikers Dr Hartmut Brie aus Mllheim in Sddeutschland, in dem er sich einmal mehr der Gedankenlyrik, assoziativ geleitet und geformt, verschrieben hat Auch in seinem fnften Gedichtband arbeitet Brie dicht und kompakt mit seiner eher untypischen lyrischen Sprache und zeigt, dass die Lyrik auch heute ihren festen Stellenwert in der modernen Literatur inne hat.In elf Kapiteln und insgesamt 92 Gedichten erarbeitet der studierte Romanist und Anglist Brie, der als Lektor fr Deutsch an den Universitten Neapel und Lille ttig war, mittels seiner Texte seine Eindrcke des Sozialen, des Politischen, des Brisanten der heutigen Zeit.Und auch wenn er in seinem Gedicht Die Lyrik am Rande betont, dass er nicht auf Kuferschichten und Fremdansichten seiner Werke schielt, so verfat Brie komplexe Wortwelten bislang selten gelesener Sprachkraft und diese sollten sicherlich interessierte und nachdenkende Leser finden Fotos aus Afrikasammlung....

Title : Gegenüber: Gedichte
Author :
Rating :
ISBN : B005H2JUBQ
ISBN13 : -
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 186 Pages
File Size : 598 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Gegenüber: Gedichte Reviews

  • Faber
    2019-03-15 07:34

    Dieser 5.Gedichtband des Autors sagt klar und deutlich, dass wir uns gegenüber nicht nur Erfreuliches haben.Schon die Themenkreise der Kapitel wie "Sprachflüge", "Tauziehen", "Weltgewissen" unterstreichen, dass es um Gedankenfelder geht, die uns unmittelbar betroffen machen.Hartmut Brie hat in seinem stakkatoartigen Stil Bewegung in die heutige Lyrik gebracht. Er vertieft Gefühlsebenen, die uns gefangen nehmen, die wir aber in solch einer konzentrierten Bildersprache noch nicht erlebten.Dieser Stil beherrscht Form und Inhalt virtuos und fügt durch rhythmisches Vorgehen etwas Ur-Lyrisches hinzu, das durch sozialkritische Untertöne noch getoppt wird.Das Cover des Buches Gegenüber" verweist im Übrigen auf unsere zwiespältige Sicht der Dinge und ist die beste Werbung und Einführung in die Gedankenlyrik des Autors.