Read Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen (Percy Jackson 2) by Rick Riordan Online

percy-jackson-im-bann-des-zyklopen-percy-jackson-2

Percys siebtes Schuljahr verluft einigermaen ruhig einigermaen Wenn da nicht diese Albtrume wren, in denen sein bester Freund in Gefahr schwebt Und tatschlich Grover befindet sich in der Gewalt eines Zyklopen Zu allem bel ist Camp Half Blood nicht mehr sicher Jemand hat den Baum der Thalia vergiftet, der die Grenzen dieses magischen Ortes bisher geschtzt hat Nur das goldene Vlies kann da noch helfen Wird es Percy gelingen, Grover und das Camp zu retten Das drfte fr einen Halbgott wie ihn eigentlich kein Problem sein Doch seine Feinde haben noch einige bse berraschungen auf Lager Alle Bnde der Percy Jackson Serie Percy Jackson Diebe im Olymp Band 1 Percy Jackson Im Bann des Zyklopen Band 2 Percy Jackson Der Fluch des Titanen Band 3 Percy Jackson Die Schlacht um das Labyrinth Band 4 Percy Jackson Die letzte Gttin Band 5 Percy Jackson Auf Monsterjagd mit den Geschwistern Kane Sonderband Percy Jackson erzhlt Griechische GttersagenPercy Jackson erzhlt Griechische HeldensagenUnd dann geht es weiter mit den Helden des Olymp...

Title : Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen (Percy Jackson 2)
Author :
Rating :
ISBN : B004Z5X580
ISBN13 : -
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Carlsen 18 Januar 2010
Number of Pages : 171 Pages
File Size : 574 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen (Percy Jackson 2) Reviews

  • cnvlsqz
    2018-12-05 10:33

    Ich war ein wenig verwirrt, als ich das Buch erhalten habe. Es unterschied sich in der Machart recht deutlich von dem ersten Band, den ich ebenfalls hier auf Amazon bestellt hatte. Mir wurde dann auch klar, warum das so ist. Es handelt sich bei dieser Version um die Sonderausgabe. Diese kostet, warum auch immer, nur 10 €, die "normale" Ausgabe ein paar Euro mehr. Auch die hier erhaltene Sonderausgabe ist wirklich schön gemacht. Nur passt sie leider nicht zu dem ersten Teil, den ich vor allem aufgrund seiner "Soft-Touch"-Oberfäche sehr gerne in den Händen halte. Und eben die hat diese hier rezensierte Ausgabe leider nicht. Mir ist klar, dass das sehr kleinkariert ist. Aber so bin ich nunmal wenn es um meine Bücher geht. Daher musste das Buch wieder den Heimweg antreten.Den Inhalt kann ich noch nicht bewerten, denn gelesen habe ich es bisher nicht. Den Stern Abzug gibt es auch nicht, weil es sich hier um die Sonderausgabe handelt. Denn auch die sieht, wie bereits erwähnt, wahrlich nicht schlecht aus. Nur leider ist das Buch, wie auch der erste Teil, wieder mit Kratzern auf dem Cover bei mir angekommen. Es wäre schön, wenn man die Bücher einfach besser verpacken würde.Wer da aber nicht so pingelig ist wie ich, kann hier natürlich guten Gewissens zugreifen. Der Inhalt ist sicher wieder sehr unterhaltsam.Als kurze Info für jene, welche die Reihe auch einheitlich haben möchten: Den ersten Band scheint es, im Gegensatz zu allen folgenden, nicht als Sonderausgabe zu geben. Daher werde ich mir auch die Fortsetzungen in der normalen Version zulegen. So wie ich das gesehen habe, gibt es diese nicht hier auf Amazon, lediglich die Sonderausgaben. Ich werde daher wohl beim Verlag direkt bestellen.

  • Sonnenschein119
    2018-11-28 16:47

    Ich hatte die CD dem Freund meines Sohnes gekauft, da mein Sohn ein riesen Percy-Jackson-Fan ist. Sein Freund hatte nicht so Spaß mit dem Buch und konnte sich irgendwie für die Serie gar nicht so begeistern. Daher der Versuch mit Audio-CD ;-) Leider ist er kurz nach seinem Geburtstag erkrankt und da war das Hörspiel eine schöne und willkommene Abwechslung. Und so beim enstspannten Zuhören fand er plötzlich die Geschichte doch ganz cool und spannend. Natürlich haben wir ihm auch Teil 1 geschenkt mit der er auch angefangen hat ;-)

  • Robi Roberto
    2018-12-08 15:35

    In „Im Bann des Zyklopen“ - begibt sich Percy Jackson erneut auf gefährliche Mission. Diesmal muss er das Meer der Ungeheuer befahren, um auf der Insel des Zyklopen das Goldene Flies zu holen, denn nur mit Hilfe dieses Flieses kann das unter großer Gefahr schwebende Half Blood Camp gerettet werden. Außerdem muss Percy auf der Insel dort seinen Freund Grover befreien, der sich in der misslichen Lage befindet, dass ihn der Zyklop für eine Frau hält und ehelichen will. Mit Percy begibt sich erneut Annabeth auf diese gefährliche Mission. Neu dabei ist diesmal Tyson, ein Zyklopenkind, der mit seiner Mischung aus Bärenkraft und kindlicher Entwicklungsstufe eine echte Bereicherung der Reihe ist.Die Handlung wird wieder in der Ich-Person aus Perspektive von Percy Jackson erzählt. Wie bereits der erste Band besticht auch „Im Bann des Zyklopen“ durch die witzige, ironische und sarkastische Erzählweise. Zwei Dinge haben mir allerdings weniger gut gefallen. Zum einen geht Percy Jackson immer wieder in die offensichtlichsten Fallen, obwohl er mittlerweise wissen sollte, dass ihm ständig Ungeheuer in seltsamsten Zusammenhängen auflauern. Das hätte Rick Riordan schon etwas raffinierter einfädeln können. Zum anderen fand ich es störend, dass unser junger Held einige der Abenteurer von Odysseus bzw. dessen Finten(Gesang der Sirenen, Versteck im Fell der Schafe des Zyklopen) weitgehend unverändert übernommen hat. Aber insgesamt war „Im Bann des Zyklopen“ doch eine gelungene Fortsetzung der Reihe und am Schluss ergibt sich eine überraschende Wendung, die einen ganz gespannt auf die Fortsetzung macht.

  • STEFO
    2018-12-09 15:45

    ist nicht der Sohn des Zeus, sondern ein Sohn des Poseidon.Auf dem Weg zur Rettung des Olymp und der alten Götterhat er in den fünf Bänden viele Abenteuer zu bestehen,um am Ende die alte Ordnung wieder herzustellen.Die Auferstehung des Titanen Kronos und der Kampf seinerKinder Zeus, Poseidon und Ares gegen den Titanen istsehr gut in Szene gesetzt und nicht nur für Jugendlicheunterhaltend zu lesen.Die Bücher enthalten ein "Götterglossar", dass die Suchenach weiteren Beschreibungen in der Sekundärliteraturin den meisten Fällen überflüssig macht.Für alle Kinder ab neun Jahren, die Spass an Mythologie unddem Altertum haben, uneingeschränkt zu empfehlen!

  • Moony
    2018-11-18 14:52

    Plus-punkt zum Film: Tyson kommt im Film besser an als in Buch.Zu anfan des Buch lernt man Tyson schon kennen und man fragt sich selbst (zumindestens Ich) ob man mit jemanden wie ihn klar kommen kann. Mal von Nebel abgesehen ist Tyson wohl so Dumm wie groß. Was manchmal bei Ihm echt kein Nachteil sein muss, aber er war zu beginn eine heulsusse vor den Götter und das macht es schon etwas schwer ihn zu mögen.Clarissa die Tochter des Ares ist ein Fall für sich. Grob, brutal, keine Schönheit aber voller Stolz. Als Sie dann endlich die Chance bekommt sich vor sich selbst, anderen und vorallem für ihren Vater zu beweisen kann sie einem in nach hinein einen verdammt leid tun. Es gibt bestimmt schlechte Väter, aber Ares als Vater zu haben ist nun wirklich kein Segen.Was mir im zweiten Teil so gut an gefallen hat war zusehen wie die einzelnen Charaktere mit ihren Leben und Schicksale fertig werden. Man sieht und fühlt richtig Ihnen mit und will Ihnen helfen.Doch wie die Götter kann man nur beobachten und warten was passiert.