Read Tinnitus ist heilbar! Das Zeitalter des Hörsturzes: Risiken - Gefahren - Ursache. Vorbeugung - Chance - Heilung by Hans Greuel Online

tinnitus-ist-heilbar-das-zeitalter-des-hrsturzes-risiken-gefahren-ursache-vorbeugung-chance-heilung

ber den Autor und weitere MitwirkendeDr med Hans Greuel hat seit 1981 in bisher nicht praktizierter Weise und H ufigkeit nach den Ursachen und Ausl sern der Krankheitsbilder Tinnitus, H rsturz, Morbus Meni re und Vestibularisneuronopathie und nach den M glichkeiten von Spontanheilungen geforscht und ist zu einzigartigen Ergebnissen gelangt Dr Greuel informiert in B chern und Seminaren zur Biomentalen Therapie ber das von ihm entwickelte Therapiekonzept Biomentale Therapie , das Betroffenen hilft, zu kathartischen Spontanremissionen heilungen bzw linderungen von Tinnitus und den Begleiterkrankungen zu gelangen....

Title : Tinnitus ist heilbar! Das Zeitalter des Hörsturzes: Risiken - Gefahren - Ursache. Vorbeugung - Chance - Heilung
Author :
Rating :
ISBN : 3980144992
ISBN13 : 978-3980144995
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : VDG D sseldorf Auflage 2 1 Januar 1997
Number of Pages : 224 Seiten
File Size : 662 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Tinnitus ist heilbar! Das Zeitalter des Hörsturzes: Risiken - Gefahren - Ursache. Vorbeugung - Chance - Heilung Reviews

  • Fatman
    2019-05-18 13:08

    Der erste Eindruck: Hier hat ein Herr Dr. seinen eigenen Verlag gegründet um ein Buch herauszugeben, das keiner verlegen wollte. Die Aufmachung ist billig, der Satz eher selbst gemacht als professionell.Inhaltlich aber hat es mich weitgehend überzeugt. Besonders die Herleitung der Ursachen ist absolut schlüssig - immer wieder musste ich in den Spiegel gucken.Phasenweise werden die Inhalte zu oft wiederholt - man hätte alles auch auf weniger Seiten sagen können.Über SEINEN Therapieansatz erfährt man nur wenig. Klar, dieser soll ja verkauft werden. Aber auch so gibt es für den intelligenten Menschen genügen Anhaltspunkte um sein Leiden zu lindern.Im Ergebnis also durchaus empfehlenswert. Zumindest ich habe verstanden, was ich ändern muss.

  • Andrea Hoeller
    2019-05-01 08:07

    16 Jahre litt ich unter Morbus Meniere und zog von Pontius nach Pilatus und kein einziger Arzt, nicht einmal im Wiener AKH in der HNO konnte meinen Verdacht bestätigen und mein Leben war nur mehr ein Leidensweg. 2x Urlaub stornieren, weil ich vor lauter Aufregung Schwindelanfälle mit Brechreiz bekam, dann wiederum gab es Tage, wo ich 48 Stunden lang ans Bett "gefesselt" war. Einfach nur scheußlich.Niemand konnte mir helfen.Bis ich nach 16 Jahren einen Arzt fand, der mir tatsächlich Morbus Meniere diagnostierte - aber erst als ich auf meinem rechten Ohr meine Hörleistung verlor und mit einem CI implantiert wurde. Ist das wirklich die Lösung?Hätte ich dieses Buch schon viel früher gefunden, wäre mir vieles erspart geblieben!Es stimmt 100%ig, was drinnen steht und was der Auslöser für die Hörstürze und Tinnitus sind! Ich kann dies nur bestätigen!Und was man tun kann, steht auch drinnen - und dies kann man auch selbst machen. Damit habe ich mein linkes Ohr "gepflegt" und seit 2 Jahren bin ich beschwerdefrei!Weil ich nun weiß, was der Auslöser ist!

  • Benjamin Walter
    2019-05-03 08:49

    Hat mich bei meinem "Problem" leider nicht weiter gebracht. Der Arzt schreibt die ganze Zeit nur von "Seiner Methode", aber was man wirklich für sich tun kann, bleibt ein Rätsel. Klingt für mich eher nach Verkaufsmasche.

  • Günter Bootsmann
    2019-05-01 14:13

    Gutes Buch. Viele interessante Erklärungen, wie es zu Hörsturz, Tinnitus und M. Meniere kommen kann. Sehr schlüssig. Ich hatte viele AHA-Erlebnisse. Nur zu empfehlen.

  • F.M.
    2019-05-07 16:12

    Sind interressante Fakten enthalten die man so kaum aufschnappt.Das beim/nach dem lesen der Tinnitus verschwindet sollte man nicht erwarten.Ist aber eine gute Methode festzustellen was bei einem selbst nicht passt.Das Leben umstellen ist schwer und liegt in eigener Verantwortung.Nur 3 Sterne deshalb ,da der schreiber in vielen Worten seine eigenen Heilverfahren anpreist ohne sie ausreichend zu erklären so das es einem nützen könnte.Der Titel stimmt meines Erachtens aber nicht nur mit diesem Buch.Trotzdem lohnt das lesen wenn man noch kaum andere Lektüre zu diesem Thema gelesen hat.mfg.

  • Stefan L.
    2019-04-23 10:00

    Habe mir das Buch gekauft obwohl ich eigentlich schon geahnt hatte, dass das eigentlich nicht das Geld wert ist. Ich gebeaber trotzdem gerne auch alternativen Therapien eine Chance, da ich selbst Betroffener bin. Das Buch ist schon von derAufmachung (Qualität der Seiten und des Drucks) schlecht gemacht. Auf einigen Seiten war gar kein Text, die waren leer.Das hätte ich eigentlich reklamieren müssen, aber nachdem ich das gelesen hatte ist es mir auch egal was da steht. Es wirdnicht näher auf diese Therapie eingegangen, man erfährt also nicht, um was es sich genau handelt, nur andeutungsweise.Das ist schon nicht seriös. Wenn ich Arzt wäre und eine wirksame Therapie gegen ein weit verbreitetes Leiden hätte, dannwürde ich mir das auch in wissenschaftlichen Studien bestätigen lassen, denn was gibt es schöneres als so etwas zu entwickeln.Man wäre praktisch berühmt und sicher auch bald reich. Da das nicht der Fall ist, gehe ich hier ganz klar von finanziellen Interessen aus. Schade eigentlich,denn einiges in dem Buch ist auch aus meiner Sicht richtig, z.B. das bestimmte Typen von Menschen davon betroffen sind, das es auch mit Stress zu tun hat u.s.w. Alles aber Sachen, die auch überall anders stehen.Wahrscheinlich ist die Therapie im Grunde nichts anderes als so etwas wie autogenes Training, Meditation, Muskelentspannung usw. Das kann man auch billiger haben ohne abgezockt zu werden Auch einige Kommentare von irgendwelchen Professoren in dem Buch sind nur dazu da, um das einen seriösen Anstrich zu geben. Wenn man nach denen googlet sind die aller verstorben. Na ja.