Read Geschäftskultur Japan kompakt: Wie Sie mit japanischen Geschäftspartnern, Kollegen und Mitarbeitern erfolgreich zusammenarbeiten (Geschäftskultur kompakt) by Gerd Schneider Online

geschftskultur-japan-kompakt-wie-sie-mit-japanischen-geschftspartnern-kollegen-und-mitarbeitern-erfolgreich-zusammenarbeiten-geschftskultur-kompakt

In wohl kaum einem anderen Land ist das Einhalten des Protokolls und der formellen Business Etikette f r den Gesch ftserfolg so wesentlich wie in Japan Das stetige Harmoniestreben und die indirekte Ausdrucksweise f hren au erdem dazu, dass ein japanisches hai noch lange keine Zustimmung bedeutet, sondern oft sogar das Gegenteil Im Japan Business gilt daher h ufig Der Umweg ist der k rzere Weg F r Verhandlungen und gemeinsame Projektvorhaben braucht man Geduld und interkulturelles Fingerspitzengef hl.Die Ratgeber der Reihe Gesch ftskultur kompakt bieten Erfolgsrezepte f r die Kommunikation und Kooperation ber L ndergrenzen hinweg Wie f hren Sie Gespr che stringent, aber kultursensibel Wie verfolgen Sie Ihre Ziele konsequent, aber beziehungsorientiert Wie gestalten Sie die Zusammenarbeit zielf hrend, aber harmonisch L nderexperten bringen die Charakteristika einer Gesch ftskultur auf den Punkt und geben Unternehmern, Selbstst ndigen und Arbeitnehmern konkrete Tipps f r einen professionellen, selbstsicheren Umgang mit kulturellen Unterschieden in einer globalisierten Arbeitswelt....

Title : Geschäftskultur Japan kompakt: Wie Sie mit japanischen Geschäftspartnern, Kollegen und Mitarbeitern erfolgreich zusammenarbeiten (Geschäftskultur kompakt)
Author :
Rating :
ISBN : 3943176339
ISBN13 : 978-3943176339
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : CONBOOK Auflage 2 1 September 2015
Number of Pages : 120 Seiten
File Size : 863 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Geschäftskultur Japan kompakt: Wie Sie mit japanischen Geschäftspartnern, Kollegen und Mitarbeitern erfolgreich zusammenarbeiten (Geschäftskultur kompakt) Reviews

  • Nordseeküstenmensch
    2018-12-06 15:02

    Lieber Gerd Schneider, leider hat es Ihre kompakte Japan-Anleitung für Geschäftsleute in den 80er Jahren noch nicht gegeben. Ich selbst habe von 1984 bis 1987 in Tokio gearbeitet - und es sehr genossen, auch weil ich durch meinen britischen Weltkonzern-Arbeitgeber intensiv in einem Zwei-Wochen-Seminar auf den Japan-Aufenthalt vorbereitet wurde. Ich habe auch unzählige, mehr oder weniger kompetente Fachbücher zum Thema gelesen - meist in Englisch, denn in Deutsch gab es das damals in dieser Form noch gar nicht. Viele Deutsche fühlten sich damals in Japan äußerst unwohl, waren total unvorbereitet, mental gar nicht auf diese Herausforderungen eingestellt und sehnten das Ende ihres mehr oder weniger langen Engagements herbei. Ihre kompakte Japan-Anleitung ist ein absolutes MUSS für alle Geschäftsleute, auch wenn sie nur gelegentlich auf Geschäftsreise nach Japan gehen. Wer Ihr Werk nicht zu lesen bereit ist oder sich partout nicht mit den Inhalten Ihres Buches anfreunden kann, der sollte von einem Japan-Engagement Abstand nehmen, denn er schadet sich selbst, seiner Familie und seinem Arbeitgeber. Japan ist sehr speziell, aber wer bereit ist, sich auf dieses Abenteuer einzulassen, der wird unheimlich viel Freude an seiner Arbeit und seinem Japan-Aufenthalt finden, beruflich und privat. Ich habe Ihr Buch 30 Jahre nach meiner Rückkehr gelesen, weil ich einfach Erinnerungen auffrischen und wachhalten wollte. Das ist gelungen - einiges hatte ich noch gar nicht gewusst oder schon wieder vergessen. Vielen Dank.

  • GH
    2018-12-12 13:51

    Ich möchte Ihnen diese Buch uneingeschränkt empfehlen, wenn Sie geschäftlichen Kontakt mit Japanern haben. Ich habe das Buch gekauft, um mich auf den geschäftlichen Kontakt mit Japan bzw. mit Japanern vorzubereiten. Ich bin außerordentlich glücklich darüber, dass ich dieses Buch vor meinem ersten Kontakt mit den Japanern gelesen habe. Es hat mir "dein Einstieg" unwahrscheinlich erleichtert und meinen Horizont erweitert. Man bekommt ein viel besseres Gefühl für den Umgang mit den Japanern, die sich in Ihrer Art zum Teil deutlich von Deutschen unterscheiden. Ich habe den Ratgeber stets bei mir, so dass ich im Zweifel immer mal wieder nachschlagen kann. Das Buch ist sehr schön geschrieben und lässt sich relativ schnell lesen. Nachdem mich das Buch so begeistert hatte, habe ich zusätzlich ein 2-tägiges Seminar bei Herrn Schneider gebucht, von dem ich ebenfalls sehr begeistert bin (besonders auch deshalb, weil meine konkreten Fragen zur Zusammenarbeit mit Japanern individuell beantwortet werden konnten).

  • filmgugger
    2018-11-14 13:01

    Das allerwichtigste lässt sich in diesem Buch finden, wer ergiebigere Informationen sucht, muss wohl auf Alternativen ausweichen: Insgesamt ist es schon recht knapp gehalten.

  • gorfu-san
    2018-12-13 17:14

    Dieses Buch informiert anschaulich und umfassend über das Wirtschafts-/Geschäftsleben in Japan und zeigt alle relevanten Themen wie Verhalten, Anrede, Hierachien etc. auf. Zudem werden am Ende jedes Kapitels die wichtigsten Punkte zusammengefasst und kulturelle Unterschiede zwischen beiden Ländern aufgezeigt.Man merkt eindeutig, dass der Autor weiß wovon er spricht und überaus erfahren in diesem Gebiet ist.FAZIT: Jedem, der geschäftlich mit japan. Firmen / Personen zu tun hat und / oder sich für Business in Japan interessiert, kann ich dieses Buch wärmstens zum Kauf empfehlen!

  • Siddhartha
    2018-11-25 15:18

    Dieses Buch ist für jeden Geschäftsreisenden ein wertvoller Begleiter. Es bietet eine kompakten Überblick über geschäftliche Etikette in Japan, sowie wertvolle Tipps und Anregungen zu Verhaltenformen in den unterschiedlichsten Kontexten. Sei es ein komplizieter Vertragsabschluß eine bevorstehende Versetzung oder auch der Umgang mit japanischen Kollegen von Deutschland aus. Dieses Buch enthält für unzählige Situationen wertvolle Informationen bereit. Außerdem gibt es wichtige Einblicke in Verhaltensmuster der japanischen Geschäftskultur. Es gehört meiner Meinung nach in das Reisegepäck eines jeden geschäftlich nach Japan Reisenden.