Read Bayerns unglücklichster König. Otto I., der Bruder Ludwigs II. by Alfons Schweiggert Online

bayerns-unglcklichster-knig-otto-i-der-bruder-ludwigs-ii

K nig Ludwig II von Bayern kennt alle Welt ber seinen Bruder Otto ist nur wenig bekannt In der Aufz hlung der bayerischen K nige wird Otto zumeist regelrecht vergessen oder gar mit seinem Onkel, K nig Otto I von Griechenland 1815 1867 , verwechselt Er verk mmert zur Randnotiz in Bayerns Geschichte, siechte er doch mehr als die H lfte seines Lebens, an einer unheimlichen Geisteskrankheit leidend, in Schloss F rstenried dahin, ohne auch nur eine Stunde lang zu regieren Dabei ist der Lebensweg des Prinzen und sp teren K nigs Otto I ebenso aufregend wie der seines Bruders Ludwig Wer war Otto Wie unterschied er sich von seinem lteren Bruder Ludwig Welches Verh ltnis hatten die Br der zueinander und welche Bedeutung hatte Otto f r Ludwig War Otto wirklich geisteskrank Diese und viele andere Details werden anhand belegbarer Fakten untersucht Otto, der dieselbe Erziehung genoss wie Ludwig, der in derselben Umgebung aufwuchs und der zu seinem Bruder zeitlebens Kontakt hielt, er ffnet durch Einblicke in sein tragisches Schicksal neue, berraschende Erkenntnisse ber Verhaltensweisen und Aktivit ten seines ber hmten Bruders Der bekannte Ludwig II Biograph Alfons Schweiggert setzt dem Schattenk nig Otto I mit diesem spannenden Lebensbild ein ergreifendes Denkmal....

Title : Bayerns unglücklichster König. Otto I., der Bruder Ludwigs II.
Author :
Rating :
ISBN : 9783943135664
ISBN13 : 978-3943135664
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Verlag Sankt Michaelsbund 21 September 2015
Number of Pages : 188 Pages
File Size : 981 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Bayerns unglücklichster König. Otto I., der Bruder Ludwigs II. Reviews

  • Monika B.
    2018-10-21 06:57

    Schon lange interessiere ich mich für das Haus Wittelsbach und dessen Herrscher. Über den bekanntesten und schillerndsten Vertreter Ludwig II gibt es zahlreiche Bücher. Über seinen Bruder Otto liest man oft nur am Rande etwas. Ganz anders dieses Werk.Es schildert eindringlich und bedrückend den traurigen Lebensweg des bayerischen Prinzen und späteren Königs. Obwohl er nie die Amtsgeschäfte ausgeübt hat, war er doch am längsten bayerischer König. Wie viel anders und glanzvoller hätte sein Leben verlaufen können, wenn er nicht so schwer krank gewesen wäre.Dieses Buch geht wirklich nah. Sehr gut geschrieben.

  • Marino
    2018-11-19 13:00

    Insgesamt ist das Buch Detailreich und kurzweilig geschrieben. Neben sämtlichen Details zum Leben von König Otto I. erzählt Alfons Schweiggert viele geschichtliche Ereignisse dieser Zeit. Weiter gefällt mir besonders gut die Liebe zum Detail; wie bestimmte Dinge im Buch erklärt werden. Beispielsweise erzählt Schweiggert wo sich die Kinderzimmer Ottos I. und Ludwigs II. in der Münchner Residenz genau befanden. Oder wo und wie sich Otto im Schloss Fürstenried aufhielt. Das macht das Buch spannend und lebendig. Meiner Meinung nach ist es für alle Wittelsbacher-Interessierte aber auch Biographie-Begeisterte zu empfehlen.

  • Amazon Kunde
    2018-10-24 12:17

    Ein sehr gutes Buch über einen unbekannten, aber vor allem in seiner Jugend sehr liebenswürdigen König. Schön, dass endlich über diesen König ein Buch geschrieben worden ist.