Read Sharpes Trophäe (Richard Sharpe) by Bernard Cornwell Online

sharpes-trophe-richard-sharpe

Ungek rztes H rbuch auf einer mp3 CD Historischer Roman aus dem Zeitalter Napoleons Der Landkrieg in Spanien und Portugal zwischen Frankreich und Britannien, hier die Schlacht um Talavera Meisterlich verbindet der Autor den historisch korrekten Ablauf mit dem interessanten und liebenswerten Richard Sharpe, der allerdings ziemlich unmoralisch ist Richard Sharpe wird dem South Essex Regiment angegliedert und er hat seine Schwierigkeiten mit den neuen Offiziers Kollegen Nat rlich spielt eine sch ne Frau eine wichtige Rolle und Richard sucht nach einer Tat, die ihn vorw rts bringen soll Der Feldzug und die Schlacht von Talavera 1809 in Spanien geben ihm die Gelegenheit dazu Er und Pat Harper Harper versuchen, ein franz sisches Feldzeichen einen der von Napoleon selbst vergebenen Adler zu erobern....

Title : Sharpes Trophäe (Richard Sharpe)
Author :
Rating :
ISBN : 3942270382
ISBN13 : 978-3942270380
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Kuebler Verlag Auflage 1., Auflage 14 Juni 2013
Number of Pages : 292 Pages
File Size : 562 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Sharpes Trophäe (Richard Sharpe) Reviews

  • GRey 71
    2019-05-04 02:28

    Erstmal vorab, lest die Bücher in der Reihe und nicht nachdem zeitlichen Erscheinen. Die Extra Bücher wie Sharpes Abenteuer ist eher was für danach ! Alle Bücher sind einfach aufgebaut, Sharpe hadert mich sich. Irgendeinen trifft er, entwickelt ihn zum Feind, bekommt eins auf den Deckel und letzlich gewinnt er. Mehr oder weniger. Das Salz in der Suppe , sind Sharpes Weibergeschichten und das Verhältnis zu Wellington. Genau das, ist das Besondere. Cromwell schreibt generell ein Nachwort zu der Entstehung und geschichtlichen Hintergrund. Mega interessiert und Cromwell macht Lust, die Orginalstätten zu besuchen. Auch wenn viele kritisieren, die Bücher sind zu patriotisch und die Feinde zu schwach , doof oder was auch immer; letzlich haben die Engländer nunmal tatsächlich am Ende gewonnen.

  • runnerklaus
    2019-05-20 20:08

    Ein Muss für die Sharpefangemeinde, sehr spannend, sehr hart plus tragische Liebesgeschichte.Für Sharpe geht es in dieser Episode endlich weiter nach oben auf der Karriereleiter.Aber wie so oft drohen unfähige Vorgesetzten, oder intrigante Offizierskollegenihn zu vernichten. Aber Sharpe und Harper meistern hier wieder Schulter an Schulterdie gefährlichsten Abenteuer mit Bravur.Auch in dieser Story gibt es die unvermeidliche Liebesgeschichte, aber diese gehören zu Sharpes Leben halt dazu, sonst wäre es auch zu einfach für ihn.Einer der besten Sharperomane. Obwohl ich beim lesen wegen Müdigkeit oft zum einschlafen neige, habe ich oft bis in die späte Nacht gelesen. Und hatte dadurch das Buch leider in sehr kurzer Zeit ausgelesen.Wie am Anfang von mir geschrieben ein Muss für die Fans von R. Sharpe, aber auch wer spannende Abenteuerromane mag und kein zu sensibles Gemüt hat (wird schon öfter mal ein Schädel gespalten) kann ich diesen Roman nur empfehlen.

  • LonelyWolf
    2019-05-16 21:21

    ...die hätte das Buch nämlich absolut verdient. Ich jubelte wie ein kleiner Schulbub, als Sharpe endlich zum Captain befördert wurde, nachdem der überhebliche und völlig unfähige General Henry Simmerson einen Zornausbruch Sir Arthur Wellesley über sich ergehen lassen musste.Cornwell ist einmal mehr völlig in seinem Element und schildert in aller Härte und Grausamkeit den Alltag des Krieges im britischen Halbinselfeldzug während der Napoleonischen Kriege.Doch Vorsicht, die Buchserie um den aus dem Mannschaftsstand stammenden Engländer Richard Sharpe, der es vom einfachen Soldaten bis zum Colonel schafft, macht extrem süchtig...

  • Ellerus
    2019-05-11 21:13

    Mein persönlicher Sharpe Favorit: Sharpes Trophäe. Die spannende Handlung, die großartigen Schwarz-Weiß Charaktere angeführt von dem ekligen Colonel Simmerson, der uns später öfter begegnen wird. Die Schilderung der Schlacht von Talavera ist gelungen und der krönende Abschluß der Geschichte. Als Buch wie als Hörbuch ein Genuß

  • WG
    2019-05-24 01:29

    Bernard Cornwell ist mittlerweile zu meinem Lieblingsautor geworden. Ich liebe seine Art Dinge zu schildern.Speziell die Blutigen Details in Schlachten und Kämpfen sind einzigartig.Gut, dass er so viele Bücher geschrieben hat, und hoffentlich kommen noch viele nach!

  • Marco Polo
    2019-05-02 03:05

    Bernard Cornwell ist ein begnadeter Historienschreiber.Mit so viel Liebe zum Detail.Spannend und sehr mitreißend erzählt er die Geschichte vonSharpe. Man ist so in der Geschichte vertieft das man denkt,man wäre selbst dabei. Ein absolutes Muss für alle Historienbücherfans.

  • Torpedo
    2019-04-30 20:07

    Nach zwei eher schwachen Bänden wieder ein guter Sharpe in historischem Kontext mit interessanten Details über Gepflogenheiten und Verhalten der Engländer.

  • Franz Becker
    2019-05-12 22:25

    sehr spannend geschrieben. Die sehr genauen Beschreibungen der Schlachten machen es für mich als nicht Militär etwas schwer verständlich aber ich lerne viel dabei und staune über die erfordernisse in diesen schrecklichen Beruf des Krieges