Read Online Content professionell by Harald Taglinger Online

online-content-professionell

Die eigene Website ist nicht ganz so aufregend wie gedacht Harald Taglinger erkl rt anhand von Alltagssituationen, wie man professionell an Texte f r Webseiten, Blogs, Wikis und Produktionen f r Podcasts, Bildstrecken und Videos herangeht Er beschreibt, worauf es ankommt, wenn die eigene Website ankommen soll und wie man Text, Bild, Ton und Video mediengerecht produziert....

Title : Online Content professionell
Author :
Rating :
ISBN : 3939084441
ISBN13 : 978-3939084440
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Entwickler.Press Auflage 1 September 2007
Number of Pages : 109 Pages
File Size : 574 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Online Content professionell Reviews

  • Webentwickler
    2018-10-16 01:30

    Eines Vorneweg: ich bin kein Webredakteur oder ähnliches - hauptsächlich kümmere ich mich um technische Umsetzungen von Webprojekten.Das erklärt dann auch schon meine Ambitionen, mich dieser Thematik zuwenden zu wollen.Das vorliegende Buch ist äußerst unterhaltsam - hier und da kam ich um ein Schmunzeln nicht herum. Das erleichtert es ungemein, diese doch recht staubige Thematik aufzunehmen, gerne liest man immer weiter und weiter.Das Layout ist frisch und locker - passend zum Schreibstil des Autors.Beiträge und Meinungen anderer Content Profis erweitern den Horizont dieses Buches noch einmal sinnvoll.Inhaltlich wird hier versucht, auf nahezu alle Möglichkeiten der Content - Produktion im online Bereich einzugehen. Das Buch hat gute 180 Seiten, ganz klar, dass hier nur auf die wichtigsten Grundregeln eingegangen werden kann. Dennoch findet man zum Thema Grundlagen, Text, Bild und Audio/Video alles, was man für den erfolgreichen Produktionsverlauf braucht.Und genau das schätze ich an diesem Buch. Es lässt sich gut und auch schnell lesen, man erfährt in kurzer Zeit worauf es ankommt.Und als Nachschlagewerk liegt es sowieso in Griffweite.Für mich gibt es lediglich einen einzigen Kritikpunkt: den veralteten HTML-Grundkurs hätte sich der Autor sparen können. Hier wären vielleicht Links zu diversen (aktuellen) Lehrseiten etc. sinnvoller gewesen...Aber als Gesamtwerk ist dieses Buch für mich definitiv empfehlenswert, egal ob für Redakteuere, die eine Website betreuuen, oder mit der Produktion von Newslettern, Podcasts und ähnlichem beauftragt sind.