Read Baedeker Allianz Reiseführer Kreta by author Online

Title : Baedeker Allianz Reiseführer Kreta
Author :
Rating :
ISBN : 3895258261
ISBN13 : 978-3895258268
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : MAIRDUMONT, Ostfildern September 2002
Number of Pages : 255 Seiten
File Size : 676 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Baedeker Allianz Reiseführer Kreta Reviews

  • None
    2018-11-17 08:39

    Dieser Baedeker Reiseführer präsentiert sich im gewohnten Gewand und leider auch mit den gewohnten Schwächen. Während die Beschreibung der Ortschaften und die Bebilderung wie gewohnt gut sind, sind die Empfehlungen für Touren und der Hinweis auf nicht museale Ausflüge sehr knapp und damit nicht für jeden eine Bereicherung seines Urlaubs. Besonders jüngere Leute werden sich anhand diser Tips eher langweilen. Der Einführungsteil mit dem kurzen Einblick in die Tier- und Pflanzenwelt, die Wirtschaft der Insel und die geschichtliche Entwicklung ist interessant und lesenswert. Von den sehr guten Abbildungen abgesehen, wirkt der Führer etwas müde und lieblos. Wohl dem, der noch einige andere im Gepäck hat und damit froheren Mutes seinen Urlaub auf dieser herrlichen Insel mit der herben Gastlichkeit verleben kann. Einzig die erwähnten Fotos geben einen realistischen Eindruck von diesem schönen Flecken Erde. Abschließend sei noch betont, das sich der Urlaub auf Kreta mehr lohnt, als man nach dem Durchsehen dieses Buches vermuten würde. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)

  • None
    2018-11-10 13:24

    Da ich aus Erfahrung noch nicht klug geworden war, kaufte ich mir diesen Baedeker Reiseführer. Ich hätte es besser wissen müssen, da ich schon bei anderen Gelegenheiten damit auf die Nase fiel. Aber ich lasse mich eben immer wieder durch den ansprechenden Einband und die gut gelungenen Bilder beeindrucken. Nach dem Einführungsteil geht dem Büchlein schnell die Luft aus. Wer gern nur ins Museum geht, wird an dem Führer seine wahre Freude haben. Die dreizehn Seiten Beschreibung allein für das archäologische Museum in Heraklion lassen jeden ahnen, welch Geistes Kind hier am Werke war. Da ist es doch ganz klar, daß in diesem Führer kaum Platz für Hinweise an Idividualtouristen bleibt und selbst eine gute Zusammenstellung von empfehlenswerten Touren fehlt. Ich hatte das Gefühl, daß hier mit durchaus gutem Namen versucht wird, mit möglichst wenig verwertbarer Information möglichst viele Seiten zu füllen. Na gut, wenigstens die Abbildungen bieten ein wenig Trost, weil man sie in einem normalen Kurzurlaub eh nie so gut zusammenfotografieren könnte. Ansonsten ist Reiseführer eher übertrieben ausgedrückt für dieses schwache Buch. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)