Read Zuhören muss man lernen. Harmonie in der Familie by author Online

Title : Zuhören muss man lernen. Harmonie in der Familie
Author :
Rating :
ISBN : 3882241489
ISBN13 : 978-3827244208
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 462 Pages
File Size : 992 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Zuhören muss man lernen. Harmonie in der Familie Reviews

  • undercover
    2019-02-25 11:53

    Leider kann dieses Buch mit den anderen von Markt + Technik nicht mithalten. Mittelmäßige Fotos, keine guten Anregungen oder Ideen.

  • sabine jochum
    2019-03-12 05:47

    Es stehen einige gute Tipps und Anwendungen darin. Aber ich finde das Buch nicht so toll.Habe mehr erwartet. Und es könnte auch besser sein.

  • Udo Lano
    2019-02-22 11:46

    Das Buch liefert einen Einstieg in die Digitalfotografie, kratzt aber eigentlich nur an der Oberfläche. Teilweise werden Fotografische Konzepte und Gesetzmäßigkeiten (Zusammenhang Blende Zeit) doch etwas stark gerafft.Ein Buch für die Zielgruppe Einsteiger, die Familienbilder machen wollen ohne sich groß Gedanken zur Technik zu machen. Hobby- oder gar Amateurfotografen kommen kaum auf Ihre Kosten oder wissen in der Regel mehr als das Buch darlegt.2 Sterne für die dann teilweise doch ganz witzigen Bildideen. Und für sonst nichts. Den Rest, inklusive der scheinbar obligatorischen Photoshop Tipps und Tricks, hat man dann doch schnell im Internet zusammengesucht. Das Buch ist somit zwar nett, aber leider eigentlich überflüssig.Wertvoll also nur für die, die die Bücherserie komplettieren wollen.

  • berndheinzler
    2019-03-15 10:50

    Bin fotografisch sehr vielseitig unterwegs. Diese Buchreihe - auch mit anderen Themen - ist sehr informativ. Gerade wenn ein größeres Fest angesagt ist, kann man sich leicht und gut verständlich ein paar Tips mit auf den Weg nehmen.

  • Steffi Schmitt
    2019-03-11 09:39

    Ich liebe es, meine Familie bei jeder Gelegenheit zu fotografieren. Egal ob zuhause oder unterwegs: die Kamera ist eigentlich immer mit dabei. Leider gelingen die Bilder nicht immer sofort 100%ig und manchmal fehlt mir auch eine „zündende Idee“, wie ich meine Kids z.B. mal etwas „ungewöhnlicher“ fotografieren und ihre Persönlichkeit noch besser zum Ausdruck bringen kann. Ich habe mir das Buch in erster Linie gekauft, um ein paar neue Inspirationen zu bekommen: Und ich bin wirklich nicht enttäuscht worden! Sehr ausführlich wird an Beispielbildern gezeigt, worauf man besonders achten sollte und wie man Situationen und Atmosphäre perfekt einfängt. Und Schritt für Schritt wird erklärt, was ein wirklich gutes Bild ausmacht. Auch auf verschiedene Bildbearbeitungstechniken wird gründlich (und vor allem verständlich!) eingegangen. Besonders gut hat mir der Tipp gefallen, die Kamera im Automatikmodus doch einfach mal unserer Kleinen um den Hals zu hängen und SIE Fotos machen zu lassen weil Menschen auf Kinder ganz anders reagieren als auf erwachsene Fotografen. Wir haben das auf der letzten Familienfeier direkt mal ausprobiert: und es sind so spannende, lustige und schöne Bilder herausgekommen wie noch nie!

  • Maximilinan
    2019-02-21 07:43

    Ich habe mir dieses Buch zugelegt, da ich neu im Segment der digitalen Spiegelrefelxfotografie bin und mir Infos über dieses Thema gewünscht hatte.Das Buch hat aber leider nur mit generellem Fotografieren zu tun und geht in keinster Weise auf das ein was der Titel verspricht.Auf jeder Seite sind ein paar Fotos und eine kurze Beschreibung warum so und nicht anders. Die Erklärungen sind auch in den verschiedenen Rubriken oft so gleich das man denk man hätte das schon gelesen.Auch die Bilder als solches sind eher durchschnittlich, da habe ich in vielen Zeitschriften Fotos gesehen die mir viel besser gefallen haben.Die Bildbearbeitung ist etwas besser geglückt, aber dafür kauft man sich ja nicht so ein Buch. Ausserdem bezieht es sich ausschließlich auf Photoshop.Fazit: Das Buch ist am Thema vorbei. Der richtigere Titel wäre "Ein paar nette Bildchen" oder so...

  • Alexander Kulla
    2019-03-06 12:56

    ...bietet dieses Buch. Wer ein klein wenig Ahnung vom Fotografieren hat, sollte seine Finger davon lassen. Ich wollte mein Wissen vertiefen und bin froh, dass ich das Buch für 2,- € bekommen habe. Denn da muss ich mich nicht ärgern, dass es in die Tonne wandert. Meiner Meinung nach keine professionellen Tipps dabei.