Read Pflegeplanung für Menschen mit Demenz: Was Sie schreiben können und wie Sie es schreiben sollten by Barbara Messer Online

pflegeplanung-fr-menschen-mit-demenz-was-sie-schreiben-knnen-und-wie-sie-es-schreiben-sollten

Gerontopsychiatrische Krankheitsbilder Lebenswelten von Menschen mit Demenz Validation Biografie Arbeit Personenzentrierte Arbeit nach Kitwood Erlebnisorientierte Pflege Basale Stimulation Pflegeplanung konkret Pflegemodell anhand der FEDL F higkeiten und existenzielle Erfahrungen des Lebens Pflegediagnosen Grundlagen des Pflegeprozesses Begutachtung von Menschen mit Pflegebedarf Was Sie schreiben k nnen und wie Sie es schreiben sollten lautet der Untertitel des vorliegenden Buches von Barbara Messer Dies k nnte unkommentiert als Fazit so stehen bleiben, da der Autorin ein handfestes theoretisch aktuelles und praxisorientiertes Buch gelungen ist Dem Leser wird der Zugang zur Thematik leicht gemacht wodurch er einen Eindruck von den komplexen Grundlagen, die f r eine ad quate Pflegeplanung f r Menschen mit Demenz notwendig ist, gewinnt www.pflegedialog.de...

Title : Pflegeplanung für Menschen mit Demenz: Was Sie schreiben können und wie Sie es schreiben sollten
Author :
Rating :
ISBN : 3877067328
ISBN13 : 978-3877067321
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Schl tersche KNO VA Auflage Nachdr d 1 unver nd Neuaufl 2004 17 September 2008
Number of Pages : 298 Pages
File Size : 769 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Pflegeplanung für Menschen mit Demenz: Was Sie schreiben können und wie Sie es schreiben sollten Reviews

  • Luna
    2018-11-25 16:27

    Für jeden der in der Altenpflege arbeitet und für Menschen mit einer demenziellen Veränderungen eine Pflegeplanung schreiben muss, eine absolute Hilfe. Mit vielen Fallbeispielen werden alle Vorgänge leicht verständlich. Bei Formulierungsschwierigkeiten hilft dieses Buch ebenfalls ideal weiter.Daumen hoch und 5 Sterne

  • S. Koch
    2018-12-09 23:20

    Endlich ein Buch, dass sich fundiert und umfassend mit diesem Thema auseinandersetzt. Allerdings keine leichte Kost.Die Pflegeplanung meiner verwirrten Menschen muss ich trotzdem noch individuell schreiben, aber ich kann mich auf Konzepte und Beurteilungen berufen, die ich alle in Kurzform in diesem einen Buch finde. (gehört haben wir alle aus der Pflege/ Betreuung einen Teil dieser Konzepte während unserer Ausbildung! Sie stehen bei mir im Schrank in vielen verschiedenen Büchern!)Für mich eine wichtige Ergänzung und eine große Hilfe, um gute, umfassende Berichte, Verlaufsbeschreibungen und Pflegeplanungen über dementierende Menschen schreiben zu können.

  • Mary Went
    2018-11-18 21:06

    Die Autorin Barbara Messer hat mit diesem Buch eine gute Vorlage erstellt, die das Verfassen einer Pflegeplanung für Menschen mit Demenz erleichtern kann. Im Buch geht Sie auf einzelne Betrachtungsweisen und Möglichkeiten ein, um an verständliche Formulierungen zu gelangen. Anhand des Pflegemodells nach FEDL erläutert Sie sehr ausführlich zwei mögliche Ausführungen einer Pflegeplanung. Im Anschluss daran finden sich weiter mögliche Formulierungshilfen. Im letzten Kapitel erfährt man zusätzlich, welche Kriterien gesetzlich relevant sind. Was für eine Begutachtung sehr wichtig ist.Ein für mich sehr hilfreiches und informatives Buch bei der Erstellung von Pflegeplanungen für Menschen mit Demenz.

  • Gabriele Schmid
    2018-11-21 21:23

    Das Buch ist gut beschrieben ich kann mit meinen Mitarbeitern gut damit arbeiten, hilfreich für die Erstellung der Pflegeplanung für Menschen mit Demenz.