Read 7 Wochen Ohne 2014: Selber denken! Sieben Wochen ohne falsche Gewissheiten. Tageswandkalender (edition chrismon) by 7 Wochen Ohne 2014 Online

7-wochen-ohne-2014-selber-denken-sieben-wochen-ohne-falsche-gewissheiten-tageswandkalender-edition-chrismon

So haben wir es immer gemacht Ich halte mich an die Vorschriften Es ist wissenschaftlich erwiesen, basta Wer es wagt, scheinbar unumst liche Gewissheiten anzuzweifeln und den eigenen Verstand zu gebrauchen, wird aufregende neue Erfahrungen machen Die Nachbarin ist gar nicht so spie ig wie angenommen Nicht alles, was in Ratgebern steht, ist n tzlich Ein totalit res System kann fallen In bester reformatorischer Tradition ruft das Fastenmotto 2014 zum Diskurs der freien Geister auf Ein Lob der Pluralit t.Die Fastenaktion, an der bundesweit j hrlich ann hernd drei Millionen Menschen steilnehmen, findet statt vom 5 M rz bis 20 April 2014 7 Wochen Ohne zum Mitmachen auf 7 wochen ohne.de und bei Facebook unter facebook.com 7wochenohne....

Title : 7 Wochen Ohne 2014: Selber denken! Sieben Wochen ohne falsche Gewissheiten. Tageswandkalender (edition chrismon)
Author :
Rating :
ISBN : 3869211296
ISBN13 : 978-3869211299
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : edition chrismon Auflage 1 26 November 2013
Number of Pages : 394 Pages
File Size : 765 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

7 Wochen Ohne 2014: Selber denken! Sieben Wochen ohne falsche Gewissheiten. Tageswandkalender (edition chrismon) Reviews

  • doggo-doggo
    2019-04-13 15:55

    Erfahren habe ich von der Existenz dieses Fastenkalenders im Fastenforum des ökumenisch ausgerichteten Vereins "Andere Zeiten". Dort nehme ich seit einigen Jahren die begleitenden Angebote zu "7 Wochen ohne" wahr und dort gibt es, das hier als Querverweis, übrigens einen ganz phantastischen "Anderen Adventskalender", den ich sehr empfehlen kann.Dieses Jahr also erstmals "7 Wochen ohne" MIT dem Fastenkalender der evangelischen Kirche. Glücklicherweise habe ich gleich 2 geordert, einen davon für's Treppenhaus.Vom "Anderen Advent" bin ich schon gewohnt, dass es Beiträge gibt, die eben (jedweden) mehr oder weniger ansprechen, betreffen und zum Nachdenken anregen. Ganz nach eigener Lebenssituation.Wobei ich für mich sagen kann, dass ich mich eher philosophischer, denn theologischer Ansprache zugeneigt fühle. Mögliche Bedenken, dass die Themen allzu theologisch daher kommen, kann ich ruhigen Gewissens zerstreuen.Bei diesem Kalender fällt mir in den bisher 10 ersten Tagen eine eher überdurchschnittliche Trefferquote auf, so das ich regelrecht gespannt bin, wie es wohl am nächsten Tag weitergehen mag?Fazit: Die "7 Wochen ohne", bei denen man sich immer wieder neu Dinge oder auch Gedanken versagen oder eben auch vornehmen kann, habe ich als eine sehr gute Möglichkeit erlebt, sich aktiv des Lebens zu besinnen und dem Trott ein Schnippchen zu schlagen. Dieser Kalender ist ein anregender und überraschender, dem Motto "Selber denken!" voll und ganz entsprechender Begleiter.Bis Ostern sind es noch einige Wochen, Einsteigen ist also noch möglich, solange das Werk noch nicht vergriffen ist. Ich kann es jedem, der Freude am Denken, an der Auseinandersetzung mit dem Leben und Lust auf Lebendigkeit hat, nur empfehlen.

  • U. Schäfer
    2019-04-15 15:17

    Bin etwas enttäuscht......kann mit einigen Texten nicht viel anfangen.......habe den Tischkalender dazu verschenkt....das Resümee war auch nicht besser....Werde mich das nächstemal eher auf meine Erfahrungswerte verlassen