Read Walter Hill: Welt in Flammen (Deep Focus 2) by Ivo Ritzer Online

walter-hill-welt-in-flammen-deep-focus-2

Das Werk von Walter Hill bewegt sich zwischen Autorenfilm und Genrekino Die Genremuster sind dabei nicht Fesseln, sondern Fixpunkte, an denen der amerikanische Regisseur kulturelle Fragen festmacht Es geht um Ethnizit t und Regionalit t, Heimat und Familie, M nner und Frauenbilder, Gewalt und Mythen Hills Filme kennzeichnet eine Lust am Seriellen, wobei er mit den Regeln des Erz hlkinos stets auch spielt, sie erweitert und erneuert Sein Kino ist evident und rhythmisch, aber auch abstrakt und artifiziell Von seinen fr hen Kultfilmen THE WARRIORS und STREETS OF FIRE ber die Blockbuster NUR 48 STUNDEN und RED HEAT bis hin zu seinen j ngsten Arbeiten als Western Regisseur DEADWOOD, BROKEN TRAIL z hlt Hill seit ber 30 Jahren zu den innovativsten Regisseuren Hollywoods Das vorliegende Buch ist die erste Studie, die Walter Hills Werk systematisch analysiert, seinen stilistischen und thematischen Eigenheiten nachsp rt und s mtliche Regie Filme diskutiert Zudem hat es als Untersuchung des Spannungsfeldes von Genre und Autorenfilm auch exemplarischen Charakter....

Title : Walter Hill: Welt in Flammen (Deep Focus 2)
Author :
Rating :
ISBN : 3865053076
ISBN13 : 978-3865053077
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Bertz und Fischer Auflage 1 13 November 2009
Number of Pages : 166 Pages
File Size : 872 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Walter Hill: Welt in Flammen (Deep Focus 2) Reviews

  • medicineast
    2019-02-17 13:01

    Folgende Meinungen haben mich neugierig gemacht:Autor Ivo Ritzer analysiert Hills Gesamtwerk detailliert und kenntnisreich, zeigt seine Bezüge zum europäischen Kino und seine Verwurzelung in den amerikanischen Mythen.Höchst lesenswert ( Saarbrücker Zeitung )Das Hill-Buch ist in zwei Blöcke geteilt: Einen eher motivischen Abschnitt und dann thematisch gebündelt Filmbesprechungen aller Hill-Filme. Beide Zugänge zum Thema überzeugen und schließen tatsächlich Lücken in der deutschen Publikationslandschaft.Zu Hill gab es vorher nichts,Sehr empfehlenswert,Schön, dass man so ein Buch noch erleben darf! Hat ja lange genug gedauert...sehr anspruchsvoll und auch klasse, dass hier Filme wie NUR 48 STUNDEN oder LAST MAN STANDING endlich mal Ernst genommen und analysiert werden.Habe mir das Walter Hill Buch jetzt mal geholt und finde es echt super.Im deutschsprachigen Filmbuchland ist es sicher eines der interessantesten Veröffentlichungen.Für mich auch das Filmbuch des JahresDefinitiv mein most wanted Filmbuch 2009.Dem kann ich mich nur anschließen und will ich nichts hinzufügen.