Read WO BIST DU? by Fani Marceau Online

wo-bist-du

Eine Frage, siebenundsechzig Antworten Fani Marceau und Jo lle Jolivet schaffen eine Welt, die unbedingt entdeckt werden will Ich bin im K rbchen, sagt der Hund steht dem geheimnisvollen Ich bin im Dunkeln, sagt das Kind gegen ber Kr ftige Farben pr gen diese Abenteuerreise durch den Alltag, dessen kleine R tsel von aufmerksamen Leserinnen und Lesern aufgesp rt werden k nnen....

Title : WO BIST DU?
Author :
Rating :
ISBN : 3848900645
ISBN13 : 978-3848900640
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Aladin 26 Februar 2015
Number of Pages : 503 Pages
File Size : 982 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

WO BIST DU? Reviews

  • AJuM Sachsen-Anhalt
    2018-10-19 10:23

    Wie in einer Wunderkammer sind in diesem Bilderbuch die Dinge der Welt nebeneinandergeordnet. Der Tiger, das Kaninchen, der Salat, das junge Mädchen, das Spielzeug, der Koch, der Segler, der Kuss... Sie alle gehören zu unserer Welt und sie sind an Orten auffindbar. Von diesen Orten erzählen sie in kurzen Sätzen nach immer dem gleichen sprachlichen Baumuster. "Ich bin in der Höhle, sagt der Bär." "Ich bin in der Wand, sagt der Nagel." Letztlich ist es das Grundmuster des Benennbilderbuchs, das hier variiert wird. Auf jeder Seite findet sich ein ebensolcher Ich-bin-Satz am unteren Seitenrand. Der Rest der Seite konkretisiert die Aussagen in einem Bild, das ebenso wie der Satz wenig Spektakuläres, wohl aber gerade im Allgemeinen den universellen Charakter der Aussage hervorkehrt. Die großformatigen Bilder Joelle Jolivets sind malerische Großdrucke, die mit wenigen Farben und Formen eher eine monochrome Struktur in gedeckten Farben in Szene setzen. Die Bilder zeigen das Typische und Charakteristische, das sich aber in den konkreten Dingen verbirgt, die zwischen Typ und Artefakt fast hybride sich in einer Doppelnatur zeigen. Denn die Bilder faszinieren, weil sie gleichzeitig konkret und allgemein sind und das Erwartbare doch wieder einzigartig ins Bild bringen. Was das Besondere ist, kann da kaum ausgemacht werden, da es schwer zu erkennen und zu bezeichnen ist.Das großformatige, quadratische Bilderbuch fasziniert auf vielen Seiten. Es ist ein Blick in die Welt, der am Ende auf sich selbst zurückverweist, wenn auf der letzten Seite Vater und Kind mit dem Buch zu sehen sind und es heißt: "Und ich, ich bin in deinen Armen!" Unbedingt zu empfehlen!

  • SabrinaK1985
    2018-11-13 14:19

    Wieso wollte ich das Buch „lesen“?Schon alleine das Cover hat mich neugierig auf den Inhalt gemacht. Man sieht nicht sonderlich viel, außer eine wunderschöne Klatschmohnwiese – in der Mitte prangt der Titel „Wo bist du?“„Wo bist du“ ist ein wunderschönes Buch für neugierige und aufmerksame Kinder. Kinder sehen unsere Welt mit anderen Augen und wollen alles ganz genau wissen und aus diesem Grund mag ich, das „Wo bin ich-Thema“ so gerne.Es handelt sich nicht um ein reines Bilderbuch, sondern ein Bildwörterbuch, dass Begriffe und Worte aus den verschiedensten Bereichen mit den passenden Bildern verbindet. So steht z.B. der Mohn im Feld, das Flugzeug am Himmel, der Löwe im Käfig und der Kuschelhase in der Waschmaschine. Der Unterschied zu vielen anderen Bildwörterbüchern ist, dass es hier keine übergeordnete Themenwelt gibt, sondern man auf jeder Seite aufs neue überrascht wird.Die Zeichnungen sind toll und farbenfroh, jedoch nicht zu detailliert. Das Kind sieht eigentlich nur das, was in dem einen Satz unter dem Bild benannt wird. So stehen die neu zu erlernenden bzw. zu entdeckenden Gegenstände und Tiere im Mittelpunkt und man wird nicht durch anderes abgelenkt.Der Einband besteht aus stabiler Pappe, die Seiten sind jedoch nur aus Papier, wenn auch aus etwas stabilerem. Aber da das Buch auch wirklich viele Seiten hat, wäre ein typisches Pappbuch wahrscheinlich gar nicht möglich gewesen.„Wo bist du?“ kann mich komplett von sich überzeugen und ich denke, dass auch meine Kinder noch viel Spaß mit diesem wirklich tollen und bunten Buch haben werden. Wenn ihr noch ein Geschenk für eure Kinder oder kleinen Geschwister sucht, kann ich auch das Buch wärmstens empfehlen!