Read Schlachtsaison: Der »Sanktus« muss ermitteln (Kriminalromane im GMEINER-Verlag) by Andreas Schröfl Online

schlachtsaison-der-sanktus-muss-ermitteln-kriminalromane-im-gmeiner-verlag

In M nchen werden mehrere Frauen nach dem Muster des Massenm rders Jack The Ripper umgebracht Als ihre Freundin Susi dem Ripper zum Opfer f llt, bittet Anna ihren Bruder Alfred Sanktjohanser, den Sanktus, in diesem Fall zu ermitteln Vergeblich versuchen er und Kommissar Bichlmaier den Schl chter zur Strecke zu bringen, noch bevor das Werk der Kanonischen F nf vollendet ist Unterst tzt von Sanktus fr heren Brauereikollegen und Dr Engler f hrt sie ihre Jagd durch M nchen mitten zur Faschingszeit....

Title : Schlachtsaison: Der »Sanktus« muss ermitteln (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
Author :
Rating :
ISBN : 9783839220504
ISBN13 : 978-3839220504
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Gmeiner Verlag Auflage 2017 8 Februar 2017
Number of Pages : 312 Seiten
File Size : 671 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Schlachtsaison: Der »Sanktus« muss ermitteln (Kriminalromane im GMEINER-Verlag) Reviews

  • Manuela Haslauer
    2019-01-09 14:14

    Unser lieber Sanktus wird Vater - und welch erstaunliche Veränderungen in seinem Verhalten bringt das mit sich! Naja, so ganz anders wird er dann doch nicht, seinen geliebten Hobbys Bier und Mord bleibt er treu, auch entgegen der Meinung seiner Kathi...Aber er wird menschlicher, der Sanktus, nicht mehr der Tausendsassa von früher, nachdenklicher, beständiger. Sehr schön beschrieben von Andreas Schröfl. Auf die Details des Krimis möchte ich nicht eingehen, sollte sich jeder sein eigenes Bild vom Münchener Ripper machen. Spannend bis zum Schluss, lebendi geschrieben und für alle Sanktus-Fans ein unbedingtes Muss!

  • Urmünchner
    2018-12-23 14:20

    Nach einem Tag geliefert, nach zwei Tagen schon fertig gelesen. Spannung pur und das bis zum Schluß. An manchen Stellen ist es einfach unmöglich das Buch wegzulegen, da man einfach wissen muß, was als nächstes passiert. Miss Marple läßt grüßen und das auf deutsch, besser sogar: auf bay(e)risch.Wer die beiden Vorgängerromane kennt, weiß ja schon ein bisserl was für tolle Charaktere beim "Sanktus" mitspielen.Diesmal sind sie besonders sauber ausgearbeitet und noch schöner dargestellt. Typische Münchner-Originale eben, die in der schönsten Großstadt Deutschlands hinter jeder Ecke auftauchen können.Der Autor kennt seine Stadt, in der alle seine Roman spielen, wirklich im Detail. Für Ortskundige immer wieder schön, mit den Darstellern auf der Spur durch München zu sein.Verraten wird noch nichts, aber wer meint den oder die Täter(innen) schon zur Hälfte des Buchs erkannt zu haben, wird eine Überraschung erleben.So kanns mit dem Sanktus weitergehen. Hoffentlich hat der Autor weiter solche Ideen, die er gekonnt in Worte fasst.Bin schon auf Teil vier gespannt, der bestimmt nicht lange auf sich warten läßt..

  • Moritz K.
    2019-01-17 20:56

    ...geht am Isarstrand statt an der Themse um. Spannend erzählt, locker und witzig wie aus den vorherigen Büchern gewohnt, eine wunderbare Fortsetzung der Krimireihe um den bieraffinen Hobbydetektiv.Nur schade, dass man beim Lesen die dunkle Sternweisse mangels Existenz nicht nebenbei trinken kann...

  • Florian Kurpas
    2019-01-20 15:56

    Nach dem ersten und zweiten Teil ist dem Autor ein toller und spannender dritter Teil gelungen. Von der ersten Seite fesselt dieses Buch und bringt einem immer wieder zum lachen. Ein wirklich genialer Bierkrimi und ich freue mich schon auf die nächsten Teile. Ich kann dieses Buch nur empfehlen.

  • yal3128
    2018-12-31 21:19

    Ich hatte die ersten beiden Fälle und bin hinein versetzt in in die erzählte Geschichte.Typisch Bayerisch eben......Die Ware entspricht sehr genau der Beschreibung und somit meinen Erwatungen.Die Lieferung wurde sehr schnell durchgeführt. Die Verpackung war optimal. Gerne wieder.

  • Martin Wildmoser
    2019-01-03 22:16

    Ein sagenhaft spannender Roman zu keiner Minute langweilig.Ich freu mich schon auf den nächsten Roman.Mit freundlichen GrüßenMW

  • Martin B.
    2019-01-12 18:53

    Auch dieser Sanktus Krimi ist wieder lustig geschrieben, spannend bis zum Ende und kann es leicht mit den Kluftingers & co aufnehmen !

  • Haberstock
    2019-01-08 22:00

    Spannend und amüsant !