Read Jünger werden mit den Jahren by Dieter Hildebrandt Online

jnger-werden-mit-den-jahren

Scharfz ngig, nie wehleidig und oft heiter ironisch melden sich in diesem ungew hnlichen Geschenkbuch die Dichter zu Wort Sie kommentieren all das, was das Alter mit sich bringt die ersten Falten, eine letzte Liebe, die zunehmende Langsamkeit, die Macht der Gewohnheit und die der Erinnerung Theodor Fontane zieht Bilanz Das eine geht, das andre nicht , Robert Gernhardt erl utert das rgernis der Vergesslichkeit, Eugen Roth bringt die guten alten Zeiten um ihre Zukunft Nichts wird so bleiben, wies sein wird , und Hermann Hesse kritisiert, wenn das Lesen von Gedichten zur Hauptbesch ftigung wird Und statt da wir mit Entz cken Junge M dchen an uns dr cken, Lesen wir ein Buch von Goethen....

Title : Jünger werden mit den Jahren
Author :
Rating :
ISBN : 3836302969
ISBN13 : 978-3836302968
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Sanssouci Verlag 25 Juli 2011
Number of Pages : 591 Pages
File Size : 870 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Jünger werden mit den Jahren Reviews

  • E.Z.
    2018-11-09 06:20

    Ernste und heitere Beiträge in Lyrik und Prosa zum Thema Altwerden oder alt sein.Da es sich um eine Sammlung von klassischen Beiträgen handelt (moderne und alte Klassiker), sind es qualitätvolle und sprachlichschöne Texte, die einen Lesegenuss garantieren. Man muss sich wenigstens nicht mit schlechtem Stil oder Grammatikfehlern herumärgern.Das ist doch schon ein Grund, nach dem sehr interessant zusammengestellten Werk zu greifen.Schallend lachen und vergnügt schmunzeln, das wird der Leser ganz sicher, obwohl das Thema ja nicht nur amüsant ist.

  • schmutzler
    2018-10-21 01:16

    Sehr schnelle Lieferung ,absolut neuwertiges Exemplar, ich bin mehr als zufrieden.Inhaltlich ein wunderbares und humorvolles Buch, sehr zu empfehlen für nicht mehr ganz junge Männlein und Weiblein.

  • Detlef Rüsch
    2018-10-23 07:13

    Wie facettenreich sich das Alter als Lebensphase zeigt, wird in dieser Gedichtauswahl nur all zu deutlich. Da werden nicht nur die Wehwehchen, Schicksalsschläge, Erinnerungen und Sterbegedanken thematisiert, sondern auch die Weisheit, die Liebe und ein unermesslicher Humor.Dieter Hildebrandt ist es gelungen, in übersichtlichen, thematisch gut sortierten Kapiteln eine Vielzahl zeitgenössischer und klassischer Autoren/-innen zu berücksichtigen.Seine Vorliebe für Klassik wird insbesondere in dem eigenen „Goethe-Kapitel" deutlich.Gegenüber anderen Anthologien ist hier insbesondere auch das gut aufbereitete Glossar mit wichtigen Lebensdaten der Schriftsteller/-innen sowie eine sorgfältig recherchierte Quellenerarbeitung zu erwähnen.Ebenfalls hervorzuheben ist das Kapitel mit der Lyrik alt gewordener Schriftsteller, welche diese in ihren jungen Lebensjahren geschrieben haben.Insgesamt ein schönes Buch, das man früh genug geschenkt bekommen sollte, damit man sich lang genug aufs Alter freuen kann. Und bei der wachsenden Anzahl betagter Personen kann man frei nach Mascha Kaléko schreiben: Das eigene Alter hat man nur, doch mit dem Alter der anderen muss man leben.