Read Grundkurs gutes Webdesign: Alles, was Sie über Gestaltung im Web wissen müssen, für moderne und attraktive Websites, die jeder gerne besucht! by Björn Rohles Online

grundkurs-gutes-webdesign-alles-was-sie-ber-gestaltung-im-web-wissen-mssen-fr-moderne-und-attraktive-websites-die-jeder-gerne-besucht

br Praxisnaher Einstieg ins Webdesign Eine gute Website Klar, die ist vor allem informativ, schnell und funktional Aber was macht aus einer einfachen Website einen echten Hingucker Einen, der im Ged chtnis bleibt, weil er einfach richtig gut gestaltet wurde Dieses Buch r ckt das Design einer Website in den Mittelpunkt hier erlernen Sie alle Gestaltungsgrundlagen f r gutes Webdesign vom perfekten Layout ber die richtigen Farben und die passende Schrift bis hin zum Design von Grafiken, Bildern und Icons Das Besondere dabei Der Autor zeigt Ihnen in einem Beispielprojekt und in vielen zus tzlichen Praxisbeispielen, wie Sie diese Gestaltungsprinzipien im Web anwenden und sie konkret umsetzen Dass dabei mit HTML5 und CSS3 gearbeitet wird, versteht sich von selbst Auch Barrierefreiheit, Usability und Responsive Webdesign werden gro geschrieben So entstehen moderne und attraktive Websites, die jeder gerne besucht Grundkenntnisse in HTML5 und CSS3 werden vorausgesetzt Aus dem Inhalt Gestaltungsgrundlagen Ideen finden und bewerten Typografie, Webfonts Farblehre, Farbe im Web Grafiken, Bilder, Icons Buttons, Links, Navigation Website Konzeption Informationsarchitektur CSS Layouts, Raster HTML5 und CSS3 Retina Displays, Responsive Webdesign Usability, Barrierefreiheit Testen und optimieren Suchmaschinenoptimierung Galileo Press hei t jetzt Rheinwerk Verlag....

Title : Grundkurs gutes Webdesign: Alles, was Sie über Gestaltung im Web wissen müssen, für moderne und attraktive Websites, die jeder gerne besucht!
Author :
Rating :
ISBN : 3836244047
ISBN13 : 978-3836244046
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Rheinwerk Design Auflage 2 28 August 2017
Number of Pages : 576 Pages
File Size : 965 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Grundkurs gutes Webdesign: Alles, was Sie über Gestaltung im Web wissen müssen, für moderne und attraktive Websites, die jeder gerne besucht! Reviews

  • Nelly Pacelli
    2019-02-25 20:28

    Ich überlege bei solchen Büchern immer zwei Mal, ob sich das lohnt, denn billig ist das nicht. Für den Preis bekommt man allerdings einen riesen Haufen Fachwissen hinterher geschmissen und für mich funktioniert es super. Vorkenntnisse in HTML und CSS und Biss muss man selbst mitbringen. Für jeden, der es wirklich wissen will und nicht nur irgendwelche Themes zusammenklickt, ist das ein tolles Buch.

  • Hemeraner
    2019-03-18 23:33

    Im Juni 2015 gab es ungefähr 863 Millionen Webseiten weltweit. Mittlerweile dürften es ungefähr eine Milliarde Webseiten sein. Einige sind weltbekannt, der Großteil nicht. Es gibt Seiten von Unternehmen, aber jede Einzelperson kann auch nach Vorlieben Hobbyseiten aufbauen etc. Wie bei so vielen Dingen kommt es insbesondere bei Webseiten auf eine gute Präsentation an, denn das Auge isst hier bekanntlich mit. Wie soll man z. B. als Kleingewerbetreibender seine Seite aufbauen, wenn das Teil ultralangweilig aufgebaut ist oder als Privatperson, wenn die Seite von vorneherein nicht ansprechend gestaltet ist? Denn trotz gleicher Informationen kann man durchaus mit der Optik viel bewirken.Das Buch gibt einen guten Überblick darüber, welche technischen Hilfsmittel es gibt, wie man sie anwendet und vor allem: wie man trotz aller Technik das Design nicht vergisst. "Grundkurs: Gutes Webdesign" ist daher auch zunächst vom Titel her bereits auch an Anfänger gerichtet. Anfänger im Sinne von Webdesign. So ganz ohne Computerwissen geht es natürlich nicht. Zwar wird diverses erklärt, aber für Neulinge, die sich erst da einen PC gekauft haben und schon mal was vom Internet gehört haben, ist das natürlich nichts.Die Anfänger-Zielgruppe im Webdesign wird dann auch nicht staunen, wenn es bei dem Thema "Richtige Ausrüstung" nicht um Technik per se geht, sondern im ersten Punkt um Stift und Papier für die Ideen. Für diejenigen, die sich bereits bestens mit dem Internet oder dem Computer auskennen, darf es als Alternative natürlich auch ein elektronisches Notizbuch sein. Natürlich erfahren aber auch Fortgeschrittene Neues. Entweder überspringen diese dann bekannte Passagen oder aber es festigt sich durch Lesen noch mehr und man erfährt dann doch einige Sachen, die man vielleicht so noch nicht wusste.Der Autor Björn Rohles erklärt dem Leser Schritt für Schritt, was sie oder er wissen muss, um eine ansprechende Webpräsenz aufzubauen. Auch wenn er anfangs zunächst fachliche Begriffe nutzt, teilt er sofort mit, dass dies dem Leser an der Stelle bereits nichts sagen muss, sondern dass man zu einem späteren Punkt im Buch noch darauf zurückkommen wird. So bleibt dann später der "Aha-Effekt" nicht aus. "Das hatte man doch schon einmal."Natürlich muss ein Grundkurs über gutes Webdesign selbst vom Design her überzeugen. Und hier hilft wie so oft bei den Büchern des Rheinwerk-Verlages ein überzeugendes Layout. So befinden sich am Rand immer mal wieder Tipps und Tricks und Zusammenfassungen, während der Text in kleinen Häppchen präsentiert wird, der sich zum Nacharbeiten eignet.Der Band ist durchzogen von Beispielen, er bietet unzählige Abbildungen und zeigt direkt im Vergleich, wie Bilder, Farben, Schriftgrößen und -arten wirken können. Zum angemessenen Preis bietet das umfangreiche Buch von der Idee bis zur fertigen Webseite nicht nur Hilfestellungen sondern auch Tipps und Tricks um sich inspirieren zu lassen. Die Beispieldateien gibt es wie gewohnt zum Download.

  • Amazon_Kunde
    2019-02-24 20:17

    Egal ob selbstständig, Hobby oder sonst wie: online ist doch heutzutage jeder irgendwie. Wie wäre es, wenn man dann auch noch mit einem richtigen tollen Internet-Auftritt auftrumpfen kann, der obendrein noch aus der Masse hervorsticht?Das Buch bietet grundsätzlich zweierlei: einerseits wird erklärt, wie man eine Webseite aufbaut, die auch nützlich und komfortabel für den Endanwender ist. Auf der anderen Seite wird der ebenso wichtige kreative Aspekt keinesfalls aus den Augen verloren. Hier erfährt man also, wie man eine praktische, schöne Webseite gestaltet.Man erfährt, welche Ausrüstung man dazu benötigt, und wie man ein richtiges Konzept erstellt. Man erfährt ebenso, wie man seine Webseite testen kann, ob sie dann am Ende auch tatsächlich rund läuft. Und es gibt ein Beispielprojekt zum Üben.

  • Daniel
    2019-02-23 19:23

    Das Buch von Björn Rohles ist ein toller Leitfaden zur Planung und Gestaltung von Webseiten. Der Fokus des Buches liegt zwar primär auf dem gestalterischen Aspekt, trotzdem wird durchgängig und anschaulich gezeigt, wie sich die gewünschten Elemente dann auch konkret in der eigenen Webseite implementieren lassen.Ein klasse Einstieg für angehende, aber auch erfahrenere Webdesigner und eine tolle Ergänzung zu den sonst eher technik-orientierten Fachbüchern, die sich meist nur einem isolierten Aspekt wie CSS oder JavaScript zuwenden.

  • Florian Brinkmann
    2019-03-22 20:25

    Björn Rohles behandelt in dem Buch viele verschiedene Aspekte der Website-Gestaltung, von der Vorarbeit bis zum Testen und Optimieren sowie der Überarbeitung der Website des Autoren als Beispielprojekt, in dem alle Schritte noch mal angewandt werden. Anfänger im Bereich Webdesign werden hier viele hilfreiche Infos finden, die ihnen den Einstieg erleichtern.