Read Leipzig CityGuide: ...in die Metropole eintauchen, Berühmtes und Verstecktes individuell entdecken by Daniela Schetar Online

leipzig-cityguide-in-die-metropole-eintauchen-berhmtes-und-verstecktes-individuell-entdecken

Leipzig ist eine der dynamischsten und faszinierendsten Metropolen Ostdeutschlands Die Stadt der Montagsdemos hat sich in eine quirlige, aufregende Kultur und Szenestadt verwandelt Das historische Zentrum mit eleganten Einkaufspassagen ist vorbildlich renoviert Die Museen pr sentieren einzigartige Ausstellungen, Gewandhaus, Oper und Kabarett bieten anspruchsvollste Unterhaltung, und eine schrille Kneipenszene macht die Nacht zum Tage Vom eleganten Villenviertel Gohlis zur futuristischen Messe, von Bach zu den Prinzen die heimliche s chsische Hauptstadt in all ihren Facetten, dazu landschaftliche Highlights und gr ne Oasen in der Umgebung bernachtungsm glichkeiten von originell bis edel, Restaurants f r jeden Geschmack und Geldbeutel, Shopping, Aktivit ten und das ber hmte Leipziger Nachtleben werden ausf hrlich vorgestellt....

Title : Leipzig CityGuide: ...in die Metropole eintauchen, Berühmtes und Verstecktes individuell entdecken
Author :
Rating :
ISBN : 3831717370
ISBN13 : 978-3831717378
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Reise Know How Auflage 2., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage 2009 1 Mai 2009
Number of Pages : 371 Pages
File Size : 761 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Leipzig CityGuide: ...in die Metropole eintauchen, Berühmtes und Verstecktes individuell entdecken Reviews

  • S. Dorn
    2018-11-01 12:09

    Liebe Leipzig-Besucher! Wo soll ich anfangen, um dieses Buch ins rechte Licht zu rücken?Es ist eine Frechheit. Wenn man noch nie diese Stadt besucht hat und vielleicht auch nicht in der Nähe von Leipzig wohnt, wird man geneigt sein, vor allem auch die kulturellen Tipps dieses Buches zu studieren. Bitte bitte legen Sie hier aber kein großes Vertrauen in das Gesagte: Dass die Leipziger während DDR-Zeiten nie fremde Kulturen kennengelernt haben steht da zum Beispiel drin, und dass diese Vernachlässigung auch jetzt noch dazu führt, dass die Leipziger von Natur aus anderen Kulturen misstrauisch, wenn nicht sogar feindlich gegenüberstehen. Dies und noch einiges mehr wird in diesem Reiseführer dargestellt.Wenn Sie nicht schon von vornherein einen schlechten Eindruck von dieser aufstrebenden Stadt erhalten wollen, so sollten Sie entweder den gesamten Hintergrund-Teil des Reiseführers überspringen und gleich wirklich nur die Informationen zu den Sehenswürdigkeiten studieren - die dann allerdings tatsächlich sehr detailliert und gut ausgeführt sind, vor allem auch in einem angenehmen Schreibstil - oder Sie greifen einfach zu einem anderen Reiseführer.Wenn Sie selbst Leipziger/in sind, kann ich das Buch allerding überhaupt nicht empfehlen, denn ich war selbst einige Male drauf und dran, es aus dem Fenster zu werfen vor Empörung - ganz zu schweigen davon den Verlag zu bitten, die Recherche neu aufzunehmen und diesmal einen anderen Autor mit der Materialsammlung zu betrauen.

  • Else Kling
    2018-11-14 09:15

    Die beiden Autoren haben sich mit diesem Reiseführer große Mühe gegeben, Leipzig einmal abseits von den bekannten Sehenswürdigkeiten (Innenstadt und Völkerschlachtdenkmal) vorzustellen. Neben den "klassischen" Sehenswürdigkeiten werden dem Leser daher auch weniger bekannte Orte (darunter viele Geheimtips) zur Besichtigung vorgeschlagen. Diese sind nach den vier Himmelsrichtungen geordnet und werden durch kleine Pläne illustriert.Ich habe mir den Reiseführer gekauft, um mehr über meine Heimatstadt Leipzig zu erfahren und Besuchern auch mal die ein oder andere unbekannte Ecke zu zeigen. Für Touristen lohnt sich der Erwerb dieses Buches nur, wenn sie Lust haben, die üblichen touristischen Wege zu verlassen, sie mehr als nur ein Wochenende in Leipzig verbringen möchten oder sie schon mehrfach in dieser schönen Stadt waren und daher ihren Horizont ein wenig erweitern möchten.Neben der sehr anschaulichen Wegen durch Leipzig sind auch die ausführlichen Ausflugstips in die Umgebung sehr lohnenswert. Wer v.a. die Innenstadt an einem Wochenende erkunden möchte, braucht ein solch ausführliches Buch aber sicherlich nicht.

  • Schlappeflicker
    2018-11-08 10:17

    Leipzig im Winter?! Leipzig ist im Vergleich zu Dresden ein "Mauerblümchen". Der Reiseführer bietet gute Tipps - die Gosenschenke haben wir spontan gefunden und auch die Gose genossen (was fehlte, war der Hinweis, das ein Gose extrem harntreibend ist) Vieles war einfach viel zu ausführlich be/geschrieben und kann nicht gespeichert werden. Daher bitte knapper fassen. Was ich vermißt habe, war ein Übersichtskarte über Gesamt-Leipzig. Es ist schwierig die Beschreibungen und Karten von Süd-, Nord-, West- und Leipzigs Osten in einem Ganzen zu erfassen. Die Autoren haben sich angestrengt aber vielleicht über das Ziel hinausgeschossen. Trotzdem eine zwei plus da auch Hinweise für Besucher mit Behinderungen aufgeführt wurden.