Read Das Wasserzeichen der Poesie: Oder die Kunst und das Vergnügen, Gedichte zu hören by Hans M Enzensberger Online

das-wasserzeichen-der-poesie-oder-die-kunst-und-das-vergngen-gedichte-zu-hren

.deSeit mittlerweile 15 Jahren besteht Hans Magnus Enzensbergers Andere Bibliothek innerhalb des Eichborn Verlags Ein programmatisches Haupt und Glanzst ck ist die 1985 erschienene und viel gelobte Lyriksammlung Das Wasserzeichen der Poesie oder Die Kunst und das Vergn gen, Gedichte zu lesen Selten hatte ein Gedichtband so enthusiastische Leser und so berschw ngliche Kritiker Eine lyrische Surprise Party , schrieb ein Kritiker der S ddeutschen Zeitung, und im Spiegel stand zu lesen Auf 490 Seiten wird, quer durch Epochen und Sprachen, eine Poetologie voll Witz und Boshaftigkeit ausgebreitet Gedichte als Kunstst cke, Spielsachen, R tsel Objekte, Scherzartikel, Lyrik als Klang und Bildbeispiel, als typografische Fallenstellerei, als parodistisches Abenteuer Die grandiose H rbuchumsetzung der Anthologie hat im Oktober 2000 die Auszeichnung H rbuch des Jahres 2000 erhalten zum vierten Mal vergeben von der Jury der hr2 H rbuch Bestenliste Unter der Regie von Hans Drawe und mit Hans M Enzensberger und Gert Heidenreich als Sprecher entstand nach Meinung der Juroren eine wundervolle Produktion, die einerseits zeigt, welch gro es Potenzial in dem Medium H rbuch steckt und andererseits wieder zum Lesen verf hrt Das Besondere an diesem Audiobook ist, dass es uns die Lyrik neu entdecken l sst Enzensberger bringt dem H rer unpr tenti s, mit vergn gt unterhaltender Stimme und gro er Lust an W rtern und Worten die Lyrik nahe Wir werden Zeuge, wie Enzensberger guten und schlechten Gedichten zu Leibe r ckt, sie zerst ckelt und wieder zusammensetzt Jedes Kapitel verbl fft mit geistreichen Kapriolen, bei denen die Kunst keine Pflichterf llung, sondern ein Hauptspa ist Die eleganten Tricks der Dichter werden darin gezeigt, die lyrischen Finten, mit denen es ihnen gelingt, ihre Leser zu verzaubern Aber auch die abstrusen Fehlleistungen werden aufgedeckt, fu lahme Verse, klappernde Reime Eine wundervolle Produktion und ein H rgenuss ersten Ranges f r alle Lyrikliebhaber sowie f r all jene, die die Lust und das Vergn gen, Gedichte zu h ren wiederentdecken m chten Spielzeit 2 21 Minuten, 2 CDs mit Booklet.Pressestimmen Darauf haben wir gewartet das Buch f r jede Stunde, jede Stimmung Schm ker und Lehrbuch Eine ganze Bibliothek zwischen zwei Buchdeckeln Ein Buch nicht f rs Regal, sondern f r Nachttisch oder Reisetasche, zum t glichen Gebrauch und Genuss.Das ideale Geschenkbuch das man am liebsten selber behalten m chte Endlich ist es da, das Buch , das mit sch ner Schamlosigkeit auch grotesk misslungene und haneb chene Verse einschmuggelt Hier werden einmal alle Gesetze au er Kraft gesetzt, Normen befragt, Ma st be zerbrochen Rolf Michaelis, Die Zeit Alle Produktbeschreibungen...

Title : Das Wasserzeichen der Poesie: Oder die Kunst und das Vergnügen, Gedichte zu hören
Author :
Rating :
ISBN : 3821851228
ISBN13 : 978-3821851228
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Eichborn 1999
Number of Pages : 466 Pages
File Size : 899 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das Wasserzeichen der Poesie: Oder die Kunst und das Vergnügen, Gedichte zu hören Reviews

  • None
    2019-02-03 13:33

    Hans Magnus Enzensberger hat eine Gedichtsammlung veröffentlicht, und zwar unter seinem richtigen Namen: Andreas Thalmayr. Das besondere ist zum einen: Die Gedichte sind nicht von ihm; bis auf einige Ausnahmen, die er als Standardbeispiele für Gedichte zum Abgewöhnen hat einfließen lassen (zum Teil unter seinem Pseudonym, dem Anagramm "Serenus M. Brezengang"). Zum anderen: Diese Gedichtsammlung ist nach ungewöhnlichen Kriterien geordnet (zum Beispiel nach den in der Lyrik verwendeten Stilmitteln). Die Werke sind zum größten Teil eher weniger bekannt, aber lohnen ungemein; eine sehr zielsichere Auswahl, wie man sie von Enzensberger erwarten durfte. Ein schöner Band zum Blättern und Schmökern, Schwelgen und Staunen. Ein Muß für Germanisten und Lyrik-Fans. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)