Read Ukraine: Reportagen aus einem Land im Aufbruch (WAT) by Ute Schaeffer Online

ukraine-reportagen-aus-einem-land-im-aufbruch-wat

ber Jahre hinweg f hrt Ute Schaeffer Gespr che mit Studenten, die nur noch weg wollen, Rentnern, denen das Geld f r das N tigste fehlt, mit Familien, die sich politisch entzweit haben, mit von Gewalt durch Polizei und Geheimdienst Betroffenen und mit den vielen Mutigen, die die Hoffnung noch nicht aufgegeben haben Angesichts zweier gescheiterter Revolutionen und eines kaum zu durchbrechenden Dickichts an Korruption und Vetternwirtschaft ist es schwer, noch an Demokratie f r das Land zu glauben Die Autorin zeigt Wege, wie die Ideen des Maidan umgesetzt werden k nnen, damit dieses europ ische Land nur wenige Flugstunden von uns entfernt nicht zerf llt und im Chaos versinkt Schaeffer macht ebenso deutlich, dass entgegen der durch russische Propaganda auch hier verbreiteten Annahme mitnichten nur nationalistische Faschisten f r ihr Land gek mpft haben, sondern engagierte Menschen aus allen Teilen der Gesellschaft Sie werden kein weiteres Mal zulassen, dass ihre politischen Forderungen missachtet werden Die Ukraine hat sich auf den Weg gemacht in eine bessere Zukunft....

Title : Ukraine: Reportagen aus einem Land im Aufbruch (WAT)
Author :
Rating :
ISBN : 3803127343
ISBN13 : 978-3803127341
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Wagenbach, K Auflage 1 27 Januar 2015
Number of Pages : 160 Seiten
File Size : 883 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Ukraine: Reportagen aus einem Land im Aufbruch (WAT) Reviews

  • reader5000
    2019-05-02 19:21

    Wie viele andere Menschen habe ich in letzter Zeit einiges zum Thema Ukraine in den Medien mitbekommen und mit jeder neuen Schlagzeile wurde mir bewusst wie wenig ich eigentlich über die ganzen Hintergründe zur aktuellen politischen Entwicklung weiß, obwohl die Ukraine gar nicht so wir entfernt liegt.Das Buch gibt wie ich finde einen sehr guten Einblick in die Entstehung und die Entwicklungen des aktuellen Konflikts. Durch die vielen Interviews mit Ukrainerinnen und Ukrainern bekommt man einen sehr lebhaften Eindruck vom täglichen Leben in der Ukraine und den verschiedensten politischen Ansichten, die sich innerhalb der Gesellschaft finden. Sehr lesenswert für alle, die gerne mal einen Blick hinter die Schlagzeilen werfen möchten!

  • Blaudock
    2019-05-14 23:30

    In Talkshows und der Tagespresse wird das Thema Ukraine nahezu ausschließlich aus Sicht 'des Westens' und Russlands dargestellt, als hätte dieses Land keine eigene Identität und Geschichte. Ute Schaeffer bringt uns Land und Menschen näher, lässt sie selbst zu Wort kommen; zeigt auf, warum der Weg in die Demokratie so beschwerlich ist. Ich habe viel über ein Land erfahren, das uns so fern scheint und doch nicht einmal 1000 Kilometer von unserer Grenze entfernt liegt.

  • Andreas Huhn
    2019-05-19 23:11

    Schaeffer legt hier ein außerordentlich parteiliches Buch vor, in dem schon von vorn herein fest steht, wer die "Guten" und wer die "Bösen" sind. Entsprechend hat sie ihre Gesprächspartner ausgesucht. Ohne Zweifel gibt es diese Sichtweisen weit verbreitet in der Ukraine (und die Dokumentation dieser Sichtweisen in dem Buch ist auch das einzig Interessante daran), aber die Autorin hinterfragt die Richtigkeit des Gehörten nur selten, hat wenig Zweifel daran und wenn sie diese äußert wird es immer mit der Hoffnung verbunden, dass schon alles gut ausgehen werde. Rechtsradikale Tendenzen unter den ukrainischen Aktivisten werden zwar manchmal erkannt, aber i.d.R. als aus den Umständen heraus erklärlich verharmlost. Die USA oder die EU tauchen als Akteure mit eigenen Interessen in dem Buch überhaupt nicht auf.

  • Markus
    2019-05-10 16:07

    Dieses Buch gibt einen sehr guten und authentischen Einblick in die Situation der Ukraine. Durch die vielen Reisen und Gespräche der Autorin mit den Menschen vor Ort, kann man die Geschehen, Handlungen und die Situation in der Ukraine besser einschätzen. Zusätzlich hilft der teilweise geschichtliche Hintergrund, die Geschehnisse einzuordnen. Aus meiner Sicht ein sehr lesenswertes Buch, um den Ukrainekonflikt mal aus der Perspektive der Betroffenen zu hören!

  • Paspus
    2019-05-06 00:20

    Sehr kurzweilig und anschaulich geschrieben. Es lässt den Leser teilhaben am Alltag der Menschen in den verschiedenen Regionen des Landes und ermöglicht so ein besseres Veständnis der für uns so undurchschaubaren Situation.