Read Psychologische Tests für Kinderärzte by Franz Petermann Online

psychologische-tests-fr-kinderrzte

Der niedergelassene Kinderarzt stellt f r viele Eltern die erste professionelle Instanz f r die Abkl rung der Entwicklung ihres Kindes dar Dem P diater kommt daher eine besondere Verantwortung in Bezug auf die rechtzeitige Registrierung und Einordnung von Auff lligkeiten im Kindesalter zu F r die differenzialdiagnostische Abkl rung dieser Auff lligkeiten bietet der Markt eine gro e F lle an aktuellen und etablierten Testverfahren, welche in diesem Band nach den speziellen Erfordernissen von Kinder rzten systematisiert und katalogisiert wurden Neben einer Einf hrung in die Grundbegriffe der Klinischen Kinder und Testpsychologie bietet der Band einen berblick ber wichtige Entwicklungs und Leistungstests Bei der Beschreibung der Verfahren wird u.a folgenden Fragen nachgegangen Wie sieht der konzeptuelle Hintergrund des Ansatzes aus Was ist bei der Durchf hrung des Verfahrens zu ber cksichtigen Was ist bei der Auswertung und Interpretation der erzielten Ergebnisse zu beachten Bei welchen Altersgruppen und Problemf llen darf der Test angewendet werden Was bedeutet das Ergebnis f r die Entwicklungsprognose des Kindes...

Title : Psychologische Tests für Kinderärzte
Author :
Rating :
ISBN : 3801716422
ISBN13 : 978-3801716424
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Hogrefe Verlag Auflage 1., 1 September 2005
Number of Pages : 247 Seiten
File Size : 962 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Psychologische Tests für Kinderärzte Reviews

  • None
    2019-02-08 13:50

    Ein Buch zu "Psychologischen Tests für Kinderärzte" steht vor einer schwierigen Gratwanderung. Es darf einerseits den praktisch tätigen Kinderarzt nicht mit langatmigen Statistikkapiteln langweilen und ihm die Zeit mit rauben. Es muss ihm aber trotzdem die Sicherheit geben, dass die Testbeschreibungen und Testempfehlungen methodisch und wissenschaftlich robust und belastbar sind. Diese schwierige Balance meistert das Buch hervorragend. Es ist geschrieben als Antwort auf das Praxisinteresse des Pädiaters, der die Entwicklung seiner jungen Patienten seriös und fundiert untersuchen und dokumentieren will, ohne die Zeit zu haben, sich mit komplexen psychometrischen Grundlagen auseinandersetzen zu können. Das Buch von Petermann und Macha führt rasch zum Punkt, ohne oberflächlich zu werden.Es steigt ein mit zwei sehr konzisen und verständlichen Einführungen mit jeweils 20 Seiten, eine zu den kinderpsychologischen Grundlagen der Entwicklung, und ein zweites zum Verständnis des Aufbaus von psychologischen Tests. Den Schwerpunkt des Buches bildet dann eine gezielt selektive, anwendungsorientierte Vorstellung der wichtigsten Entwicklungstests, Intelligenztests sowie funktionsspezifscen Tests (u.a. Wahrnehmung, Kognition, Sprache, Motorik, Rechentests)für die Zwecke der Kinderarztpraxis. Die Auswahl der Tests erfolgt nach Anwendungskriterien des Kinderarztes: Verbreitung und Akzeptanz des Verfahrens in der Pädiatrie, Deutschsprachigkeit, Aktualität in der Entwickung, Normierung und Veröffentlichung, einfache Verfügbarkeit über deutschsprachige Quellen. Der Kinderarzt will sich darauf verlassen können, dass die Gütekriterien der Verfahren hinreichend erfüllt. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, entscheidet er sich sehr praxisorientiert: die Anwenderfreundlichkeit, die Zeitökonomie, die Akzeptanz bei Eltern und Kindern und nicht zuletzt die diagnostische und prognostische Sicherheit.Dabei sind in dem Buch auch Verfahren kommentiert, die über ein zeitökonomisches Screening von Auffälligkeit versus Normalität hinausgehen und eine differenzierte Untersuchung vor allem für Kinderärzte bieten, die in SPZ´s oder in Kliniken tätig sind. Es erleichtert die sonst mühevolle Auswahl geeigneter Tests für Kinderärzte enorm, auch gerade durch den Verzicht auf tradierte, aber nicht mehr zeitgemäße Verfahren. Es besticht durch seine gelungene Mischung aus wissenschaftlicher Fundierung, verständlicher Lesbarkeit und direkter Umsetzbarkeit in der Praxis. Sehr empfehlenswert!

  • Petra Markgraf
    2019-02-02 11:26

    Endlich eine äußerst brauchbare Zusammenfassung von Tests für das Kindesalter! Hier ist es erstmalig gelungen, sowohl moderne Leistungstests übersichtlich zu katalogisieren als auch veraltete Verfahren kritisch zu bewerten. Während die gängigen Kompendien uns immer noch die alten Kamellen aus den 70ern warm halten, wird hier eine aktuelle, fachgerechte und übersichtliche Darstellung und Diskussion vorgenommen. Auch wenn man sich vielleicht wünschte, dass die Liste der besprochenen Tests noch etwas umfangreicher sei: für die überwiegende Mehrzahl aller Fragestellungen der psychologischen Diagnostik in der Kinderarztpraxis kann mit diesem Buch eine fundierte Auswahl getroffen werden. Mir haben dabei besonders das wunderbar anschauliche Einführungskapitel zu Psychologischen Tests sowie die zum Teil sehr unterhaltsamen Diskussionen zu den Gütekriterien der Tests gefallen. Dieser Leitfaden sollte als Standardwerk in keiner Kinderarztpraxis fehlen - absolut empfehlenswert!

  • None
    2019-01-23 07:41

    Das Buch ist insgesamt sehr gut gegliedert und es sind auch alle wichtigen und gängigen Tests erwähnt. Die Dauer und Art der Durchführung, der Durchführungszeitraum usw. werden erwähnt. An sich ein sehr gutes Buch! Was wir in der Praxis jedoch sehr vermisst haben, ist der Bezug zur praktischen Arbeit eines Arztes, der sich eben nicht nur fragen kann, was der richtige Test an der richtigen Stelle ist, sondern auch, wie er/sie das abrechnen kann und welcher Satz für was zur Verfügung steht. Oder wie stellen sich die Herren einzelne Tests von 45 min Dauer integriert in eine normale U9 eigentlich vor? Die anderen Dinge, die zu den U-Untersuchungen eben auch dazu gehören müssen doch auch noch gemacht werden?! Ein super Buch in der Theorie und einige Probleme in der Praxis - deswegen nur drei Sterne. Ich war ziemlich enttäuscht und hatte mir mehr von dem Buch versprochen.