Read Tortenliebe by Peggy Porschen Online

tortenliebe

Peggy Porschens neuer Bestseller Neue Rezepte f r die besten Torten Mit original Peggy Porschen Deko Schablonen Peggy Porschen ist eine der prominentesten und innovativsten Pers nlichkeiten im Konditoreigewerbe und l ngst eine bekannte internationale Marke In ihrem neuesten Buch verzaubert sie mit ihrer gr ten Leidenschaft wundersch ne, leckere Torten kreieren Genie en Sie 30 au ergew hnlich k stliche Torten mit Blaubeeren und Buttermilch, Schokolade, Praline und Tr ffel, Tiramisu, Ahornsirup und Walnuss oder Erdbeeren und Champagner Peggy Porschen wei , was wir lieben....

Title : Tortenliebe
Author :
Rating :
ISBN : 3771646200
ISBN13 : 978-3771646202
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Fackeltr ger Verlag 9 September 2015
Number of Pages : 583 Pages
File Size : 977 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Tortenliebe Reviews

  • Verena
    2018-11-17 05:17

    Habe bereits einige Torten aus diesem Buch gebacken, muss jedoch sagen das mir die meisten davon zu schwer und süß waren. Reduziert man die Zuckermenge etwas und variiert mit dem Frostings (statt Butter Frischkäse) kamen sie wesentlich besser an.Die Bilder im Buch sind natürlich eine Augenweide, die Rezepte sowie das Grundwissen wird auch sehr gut erklärt.Also eher etwas für wahre Zuckermäuler oder Liebhaber der amerikanischen/englischen Torten.

  • Julica Hoeck
    2018-10-25 09:43

    sehr sehr schön dieses Buch. Jede Seite ist eine Sünde wert...Werde mit Freude die Rezepte langsam ausprobieren.Besten Dank na Amazon, das Buch habe ich mit großer Freudein Rio de Janeiro erhalten.Julica Höck

  • Rosi
    2018-10-24 06:42

    dieses Buch beschreibt alles sehr genau mit Bildern und Rezepten, eignet sich auch für Anfänger, auch die Dekorationsmöglichkeiten sind sehr gut

  • sorbiekatze
    2018-11-11 08:35

    ... ist hier Programm- Peggy Porschen liebt Torten wirklich - das merkt man an jedem einzelnen Rezept. 30 Torten werden hier auf jeweils 4 Seiten in Bild und Text vorgestellt: Die einzelnen Arbeitsschritte sind gut erklärt und auch weniger geübte Bäcker bekommen die Rezepte hin. Einige der Torten sind aufwändiger / zeitintensiver in der Herstellung, aber das sieht man bereits beim Durchlesen. Ansonsten sind die Werke eigentlich problemlos hinzubekommen und die fertigen Torten schmecken auch gut. Frau Porschen informiert dankenswerterweise auch darüber, wo man die Utensilien, die man braucht, bekommen kann. Das ist bei anderen Backbüchern, die ich besitze, ein Problem. Man muss oft viel Zeit aufwenden, um das Material zu organisieren. Die Ausstattung des Buches ist sehr schön und macht zusätzlich Appetit, die Torten nach zu backen. Auch die Schablonen, die sich im Buch finden, sind eine ausgezeichnete Vorlage und Hilfe. "Tortenliebe" ist ein Werk, das im "Backalltag" absolut hilfreich und nützlich, sowie gut anwendbar ist.Nach dem Buch "Sweet Flowers" ist dies das zweite Buch, das ich von der Starkonditorin aus London besitze, und ich muss sagen, die Anschaffung hat sich wirklich gelohnt. Absolute Kaufempfehlung!

  • sylvi
    2018-11-08 05:33

    ich war vom ersten Aufschlagen sehr angetan von der Gestaltung und Übersichtlichkeit des Buches! Die Zutaten sind übersichtlich aufgelistet und die Rezepte klar beschrieben, va die Bilder sind sehr ansprechend!Bis jetzt habe ich erst ein Rezept ausprobiert (rosa Vanille-Torte):- Gleich zu Beginn war ich überrascht, dass in einen Biscuit Teig Öl kommt.- Als Buttercreme-Neuling hätte ich mir hier eine genauere Anleitung gewünscht. Selbst bei 2 Schichten u. zwischendurch kalt stellen sieht die Oberfläche bei weitem nicht so aus wie auf den Bildern (ev. weniger Butter zur Meringue-Creme?) und mit der Schablone zum Bestäuben hat es leider auch nicht geklappt.- Außerdem dürfte bei der Mengenangabe etwas nicht stimmen. Die für die kleine Torte (3 Förmchen à 15cm) angegebene Menge, hat für 5 volle Formen gereichte. Heraus kam zwar eine schöne 5 Schichten-Torte, war aber nicht geplant. Auch die 3-fache Menge für eine normal große Torte kommt mir daher viel vor.- Vom Geschmack des Teiges bin ich aber vollständig überzeugt u. auch Backdauer/-temparatur haben perfekt gepasst.

  • Bandur-Schaaf
    2018-10-20 05:30

    Buch kam super pünktlich an ! Tolle Rezepte drin ... Peggy Porschen hat einfach einen Namen in Deutschland ... Weitere Bücher werde ich mir kaufen !

  • McSquat
    2018-10-24 12:23

    Eines der wenigen Backbücher, mit red Velvet Kuchenrezept. Ich finde es grossartig, es hat eine gute Größe und ist total übersichtlich und gut beschrieben.!

  • Petra Hauser
    2018-11-06 10:26

    Es wird gut erklärt, es gibt schöne Bilder und ich habe mich schon bald daran gemacht eine Torte (Ahornsirup-Walnuss) nach zu backen. Beim Durchlesen der Zutaten hatte ich schon meine ersten Bedenken, als ich die Mengen an Zucker und Butter gelesen habe. Ich muss noch sagen, dass ich sehr viel Backe und meine Kuchen und Torten bei meiner Familie und meinen Freunden sehr gut ankommen. Aber Buttercremen mache ich normalerweise nicht.Fakt : der Teig war recht kompakt aber geschmacklich gut, aber das Ahornsirup Frosting mit 625g Puderzucker, 4 EL dunkler Ahornsirup, 250g Frischkäse und 250g Butter war soooooooo mächtig und süß - nein, kein Fall für uns. Ach ja, die Böden wurden auch noch mit Sirup getränkt - was soll ich sagen. Ich kenne keine englische Torten, vielleicht mögen es die Briten sehr süß und mächtig. Unser Fall ist es jedoch nicht. Ich werde mich von diesen Rezepten inspirieren lassen und versuchen die eine oder andere Idee etwas leichter und weniger süß umzusetzen.