Read Die Haferhorde – Huf über Kopf – Band 7 by Suza Kolb Online

die-haferhorde-huf-ber-kopf-band-7

Ausgerechnet ein Mountainbike Etwas Bl deres h tte Lotte wirklich nicht zum Geburtstag bekommen k nnen, findet Schoko Denn Fahrradfahren macht doch gar nicht so viel Spa wie Reiten Oder kann ein Fahrrad etwa im wilden Galopp abpesen Als die Kinder dann auch noch zu einer Radtour in die Berge aufbrechen, ist auch Toni sauer Schlie lich sind die Berge seine Heimat, und er darf nicht mit Kurzerhand macht sich der Haflinger selbst auf den Weg Aber ein bayerisches Bergpony allein unterwegs das kann nicht gut gehen, f rchten Schoko und Keks und heften sich an die Hufe ihres Freundes Zum Gl ck sind sie zusammen mit Hund Bruno die weltbesten TOFI Agenten, gemeinsam werden sie Toni schon finden Doch bis die Haferhorde wieder gl cklich vereint ist, gilt es aufregende Abenteuer zu bestehen ein echter Roadtrip eben...

Title : Die Haferhorde – Huf über Kopf – Band 7
Author :
Rating :
ISBN : 3734840287
ISBN13 : 978-3734840289
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Magellan 18 Januar 2017
Number of Pages : 460 Pages
File Size : 994 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Haferhorde – Huf über Kopf – Band 7 Reviews

  • Rettenberg
    2019-03-04 19:25

    Und ich auch: Diese Buchreihe ist kurzweilig und unterhaltsam. Die unterschiedlichen Charaktere wurden liebevoll ausgearbeitet. Des öfteren lesen wir Ausschnitte dieser Bücher laut im Familienkreis (57, 52, 11 und 7 Jahre) vor und klingeln und alle vor Lachen. Sehr zu empfehlen.

  • Josie
    2019-03-17 12:45

    Einfach super, wie anderen Teile auch. Meine Tochter liebt diese witzig erzählten Geschichten, die man auch als Erwachsener gut mithören kann. Der Erzähler: Bürger Lars Dietrich ist einfach prima. Klare Kaufempfehlung.

  • Amazon Kunde
    2019-03-15 14:50

    Achtung - Suchtgefahr. Auch wenn das eine Pony schwer zu verstehen ist ;-)Meine Tochter (8) liebt die Bücher und danach auch die Hörspiele - ein wenig teuer - aber sehr beliebtNach kurzer Zeit steht sie da und fragt nach dem nächsten Buch oder Hörspiel

  • PTM
    2019-03-22 18:26

    Diese Bücher sind die absoluten Lieblingsbücher meiner Tochter, so toll illustriert und geschrieben, da haben die Kids Freude am Lesen!

  • Fritz das Pferd
    2019-03-24 16:29

    Super witzig wie immer! Wir freuen uns schon auf den nächsten Teil! Ein Muß für Ponyfans und Pferdemädchen jeden Alters!

  • Amazon Kunde
    2019-03-01 18:25

    Wir haben die ersten Bände der Haferhorde zu Hause. Es ist witzig geschrieben und nicht nur meine Tochter (6) liebt die Abenteuer von Schoko und seinen Freunden.

  • Lesetante
    2019-03-13 12:26

    Ach du dicker Pferdeäppelmist! Der Platz an der Raufe, wo normalerweise Toni sein Heu mampft, ist leer. Auch sonst ist auf dem Blümchenhof keine Spur von dem Haflinger. Hat er sich tatsächlich vor Heimweh auf den Weg in seine geliebten Berge gemacht? Allein?!? Klaro, dass Schoko, Keks und der Hund Bruno sich sofort an die Hufe ihres Freundes heften. Aber wer hätte gedacht, dass ein Ausflug ins Gebirge so abenteuerlich sein kann?“Huf über Kopf“ ist das 7. Abenteuer der “Haferhorde“ um die Ponys Schoko, Keks und Toni. Die abgeschlossene Geschichte kann jedoch unabhängig und ohne Vorkenntnisse der Reihe gelesen werden.Wir finden, dass die “Haferhorde“ kein typisches Mädchenbuch, sondern durchaus auch für Jungs geeignet ist. Meinem 5jährigen hat es jedenfalls viel Spaß gemacht, dem spannenden Abenteuer zu lauschen.Auf den ersten Seiten findet man eine illustrierte Übersicht der Bewohner des Blümchenhofs.Der Einband ist kindgerecht illustriert und gibt schon einen kleinen Einblick in die Geschichte und auch im Buch finden sich durchgehend liebevolle farbige Illustrationen vom Blümchenhof und seinen Bewohnern, die den Text auflockern und die Neugier an der Geschichte wecken.Das Schriftbild ist übersichtlich und ansprechend und auch die Kapitel haben die richtige Länge für kleine Leserinnen und Leser ab der zweiten Klasse.Jedes der Tiere wird ausdrucksstark beschrieben, man bekommt eine genaue Vorstellung der verschiedenen Charaktere und gewinnt in kürzester Zeit jede der kleinen Eigenheiten lieb. Über Toni, das bayerische Bergpony mit seinem niedlichen Dialekt musste ich manchmal besonders schmunzeln. Die Horde hat eine freundschaftliche Verbindung. Gruppendynamik und Mut werden bei den TOFI-Agenten groß geschrieben. Der Leser begleitet die Truppe durch ein spannendes Abenteuer auf der Suche nach ihrem verschwunden Freund Toni. Sie begegnen bei ihrem Ausflug vielen Tieren, die ihnen helfen wollen: Kühen, Kaninchen, Zirkustieren - aber werden sie den Haflinger Toni jemals wiedersehen?Meine Tochter (8) kennt alle Bücher der Reihe und war auch von diesem wieder begeistert. Sie findet es witzig, spannend und lustig. Besonders gefällt ihr, dass die Tiere sprechen und miteinander kommunizieren können, den Menschen diese Unterhaltungen jedoch verborgen bleiben.Ich kannte die Haferhorde bisher nur aus ihren Erzählungen, habe die Charaktere jedoch sofort lieb gewonnen. Der flüssige Schreibstil und die kindgerechte Geschichte gefallen mir sehr gut und die niedlichen Illustrationen runden das Buch ab. Auch unser 5jähriger hat es genossen, Tonis Abenteuer zu lauschen.Wir empfehlen das Buch allen kleinen lesebegeisterten Bücherwürmern ab 8 Jahren.

  • Buchmagie
    2019-03-21 19:36

    Ein weiteres tolles, „tierisches“ Abenteuer erwartet die kleinen und großen Kinder bei der Haferhorde. „Die Haferhorde Huf über Kopf“ ist bereits der 7. Teil mit Geschichten über die liebenswerten Ponys Schoko, Keks und Toni. Ihre Abenteuergeschichten gibt es als Print – und Hörbuchfassung. Wir haben für euch das Hörbuch getestet, auf das sich unsere Rezi bezieht.Hörbuchinfo:Titel: „Die Haferhorde Huf über Kopf“Autorin: Suza KolbSprecher: Bürger Lars DietrichGenre: Kinderbuch / - hörbuch ab 8 JahrenUmfang: 2 Cd'sLaufzeit: ca. 2 h 15 minVerlag: DAV, Der Audio VerlagSonstiges: Serie in mehreren Teilen, wobei jede Geschichte in sich abgeschlossen istUm was geht es?Im 7. Teil der beliebten Pferdereihe ist das Pony Toni vom Blümchenhof spurlos verschwunden. Haben ihn vielleicht das Heimweh und die Sehnsucht nach den Bergen gepackt? So sehr die Freund Schoko und Keks (ebenfalls Ponys) auf dem Blümchenhof auch nach ihm suchen, Toni ist und bleibt spurlos verschwunden. Schoko und Keks jedenfalls währen keine richtigen Freunde, wenn sie ihren Freund nun im Stich lassen würden, gemeinsam mit dem Hofhund Bruno machen sie sich nun auf die Suche nach Toni.Meinung:Mit ihren Geschichten über die liebenswerten Ponys hat die Autorin schon viele Jungs und Mädchen begeistert. Auch meine Kinder freuen sich immer sehr, wenn sie hören, dass es ein weiteres Abenteuer der „Haferhordenbande“ gibt. Die Autorin verzaubert ihre Zuhöre ja auch immer mit einer spannenden Geschichte in den Werte wie Freundschaft, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft hervorragend zum Ausdruck kommen.Der Sprecher Bürger Lars Dietrich vermag es zudem das jede Geschichte zum Erlebnis wird. Ich bin immer wieder erstaunt, wie fasettenreich er jeden einzelnen Charakter hervorheben kann, da ist selbst der bayrische Dialekt von Toni lustig dargestellt.Auch mit dieser Geschichte konnten uns Autorin und Sprecher wieder begeistern, von Anfang an war es spannend und die Kinder waren wieder einmal hin und weg. So haben sie zusammen mit Schoko und Keks gefiebert und konnten sich über die eine und andere Stelle hervorragend amüsieren.Auch für mich selber sind diese Geschichten immer wieder ein wahrer Hörgenuss, ich mag es, wie Bürger Lars Dietrich jeden einzelnen der liebenswerten Ponys in Szene setzt. Beim Zuhören ist es fast so als befindet man sich mitten drin im Geschehen, alles wirkt so lebendig und authentisch.Fazit: Auch diese Geschichte konnte die Kinder wieder begeistern, und so fiebern sie schon auf weitere tolle Abenteuer dieser doch sehr liebenswerten „Haferhordenbande“