Read Expositionszentrierte Verhaltenstherapie bei Ängsten und Zwängen: Mit E-Book inside by Nicolas Hoffmann Online

expositionszentrierte-verhaltenstherapie-bei-ngsten-und-zwngen-mit-e-book-inside

Obwohl als hochwirksam eingesch tzt, ist die Unsicherheit beim Einsatz von Expositionen in der Verhaltenstherapie gro Hoffmann und Hofmann stellen den aktuellen Stand der Forschung vor Mit vielen Fallbeispielen wird sowohl die theoretische Grundlage als auch die praktische Umsetzung in konkrete Therapiepl ne vermittelt.Neu in der 4 Auflage Zahlreiche Erg nzungen und ein neues Kapitel zu Sozialen ngsten.Expositionen gelten als Methode der Wahl, um ngste und Zw nge zu behandeln Dennoch wenden sie viele Verhaltenstherapeut_innen nicht an, weil die Unsicherheit, was die richtige Durchf hrung und den zeitlichen Aufwand betrifft, gro ist Im Ansatz von Hoffmann und Hofmann wird Exposition nicht als reine Gew hnung konzipiert, vielmehr als aktive Bew ltigung und positive Lernerfahrung mit der Annahme und Toleranz von Angst Sie zeigen leicht verst ndlich, bersichtlich und anhand von Fallbeispielen, welche Vorbereitungen n tig sind und wie die Durchf hrung zusammen mit den Klient_innen gelingt Gleichzeitig wird auf die Wirkprinzipien und die Schwierigkeiten der Therapie eingegangen.Aus dem InhaltIn vivo Expositionen Theorie und Praxis Angsterkrankungen Allgemeiner Teil Insektenphobien Pr fungs ngste Soziale ngste Panikst rung und Agoraphobie Zwangserkrankungen Allgemeiner Teil Kontrollzw nge Prim re zwanghafte Langsamkeit Ber hrungsvermeidungszw nge Waschzw nge Zwangsgedanken berwertige Ideen Magisches Denken Zwanghaftes Sammeln und Horten...

Title : Expositionszentrierte Verhaltenstherapie bei Ängsten und Zwängen: Mit E-Book inside
Author :
Rating :
ISBN : 3621285369
ISBN13 : 978-3621285360
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Beltz Auflage 4., berarbeitete 27 Februar 2018
Number of Pages : 164 Pages
File Size : 562 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Expositionszentrierte Verhaltenstherapie bei Ängsten und Zwängen: Mit E-Book inside Reviews

  • VaSi
    2019-04-11 13:49

    Dieses Fachbuch von Hoffmann und Hofmann ist nicht zuletzt aufgrund seines praxisorientierten Schwerpunktes höchst empfehlenswert und für die psychotherapeutische Praxis definitiv ein Standardwerk.Es spannt den Bogen von bestehenden theoretischen Modellen der Expositionsverfahren, hin zu einer sehr strukturierten Darstellung der Exposition nach dem Modell der Subjektkonstituierung mit Absicherungsverzicht. Zahlreiche Fallbeispiele - und letztlich Erfahrungswerte aus der Praxis - machen deutlich, welche Relevanz die aktive und bewusste Konfrontation mit den eigenen Reaktionen (v.a. der affektiven Komponente) hat. Somit erlangen Patient/-innen zunehmend an Kompetenz, als selbststeuerndes Subjekt den herausfordernden Situationen zu begegnen und dabei ihre volitionalen Anteile zu stärken, statt sich passiv Reizen auszusetzen.Es erleichtert die Therapieplanung, aktualisiert nochmals die Inhalte zwangs- und angstspezifischer Störungsbilder und leitet sehr gut zur praktischen Umsetzung des genannten Expositionsverfahrens an.