Read Die letzten Heiden: Eine kleine Geschichte der Spätantike by Peter Brown Online

die-letzten-heiden-eine-kleine-geschichte-der-sptantike

Die Sp tantike wird im allgemeinen historischen Bewu tsein meist als Phase des Niedergangs und der Krise begriffen Die Agonie des r mischen Weltreichs, die Spaltung der Christenheit und die Verheerungen des zivilisierten Europa durch die V lkerwanderung bestimmen unsere Vorstellungen ber diese Epoche Wir sind gewohnt, sie als den Beginn der dunklen Zeit am bergang von Antike und Mittelalter zu denken Peter Brown unternimmt es, die Sp tantike als eigenst ndigen geschichtlichen Raum zu rehabilitieren, als ein Zeitalter von gro er Ernsthaftigkeit, in dem die geistigen, politischen und religi sen Voraussetzungen f r das europ ische Mittelalter geschaffen wurden Die Sp tantike brachte Organisations und Lebensformen hervor, die f r Jahrhunderte G ltigkeit besa en, so z.B Kl ster, die christliche Kirche und den byzantinischen Staat Eine Verfallszeit Ulrich Raulff sprach nach der Lekt re enthusiastisch von einem schmale n , aber schlichtweg gro artige n Buch....

Title : Die letzten Heiden: Eine kleine Geschichte der Spätantike
Author :
Rating :
ISBN : 3596122872
ISBN13 : 978-3596122875
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : FISCHER Taschenbuch 1995
Number of Pages : 160 Seiten
File Size : 693 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die letzten Heiden: Eine kleine Geschichte der Spätantike Reviews

  • Uwe Ritzkowski
    2019-03-15 05:39

    Peter Brown hat sich derweil mehrfach mit der Spätantike befaßt. In diesem eher schmalen Buch stellt er uns die Spätantike in ihrer Andersartigkeit (zur Antike selbst) vor. Seine Betrachtung ist für den am Thema Interessierten eine Bereicherung. Seine Gedanken sind argumentativ schlüssig und bieten interessante Einblicke in diese Zeit. Dabei spielt die Religion (Heidentum und frühes Christentum) eine zentrale Rolle in der Behandlung von Gesellschaft und Kultur. In der Spätantike wurde ja in der mediteranen Welt der Übergang vom Heidentum zum Christentum vollzogen. Ein aufschlußreiches Werk.