Read Sternenritter 3: Der Planet aus Eis by Michael Peinkofer Online

sternenritter-3-der-planet-aus-eis

Ihre Namen sind Ben, Sammy und Mia und sie sind Sternenritter Auf der Erde gehen sie noch zur Schule Drau en im All aber k mpfen sie gegen den finsteren Grafen Atrox und seine Robotroxe F r Wahrheit und f r Gerechtigkeit und f r das Licht der Sterne Band 3 Notruf aus Zafyra Auf dem Eisplaneten werden die Sternenritter schon erwartet von t dlichen Eismonstern, bissigen Fellkugeln und einem Wesen, halb Mensch, halb Maschine dem eiskalten Grafen Atrox Das Abenteuer geht weiter So eine Art Harry Potter im Weltraum zeit.de ber die Sternenritter...

Title : Sternenritter 3: Der Planet aus Eis
Author :
Rating :
ISBN : 3551652333
ISBN13 : 978-3551652331
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Carlsen 22 August 2014
Number of Pages : 502 Pages
File Size : 993 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Sternenritter 3: Der Planet aus Eis Reviews

  • T.H.
    2019-01-18 19:39

    Wenn Bücher langweilig werden, "weil keine Bilder mehr drin" sind, dann kann ich nur diese Reihe empfehlen.Ist inhaltlich wohl eher was für Jungs oder kampf-, technik- und weltall-begeisterte Mädchen.Der Autor arbeitet mit Cliff-Hängern am Schluss - also am besten schnell den nächsten Band parat haben!Auf die Art haben wir uns schon einige Bände zugelegt und es ist noch kein Ende der Begeisterung in Sicht.

  • hausfrau
    2018-12-24 18:49

    Mein Enkelsohne war so begeister, dass er sich alle Bände gewünscht hat. Die größere Schrift und die Abenteure im Weltall faszinieren ihn.

  • noack69
    2018-12-20 15:05

    Es ist eine gelungene Fortsetzung. Die Kids verschlangen das Buch, wollen Band 4 haben. Selten so begeisterte Kids beim Lesen erlebt. Absolut empfehlenswert.

  • Amazon Kunde
    2018-12-22 18:42

    Mein Sohn hat das Buch binnnen kürzester Zeit gelesen - eher verschlungen. Er warten schon sehr, bis endlich der nächste Band erscheint - hoffen, es gibt ein paar Fortsetzungen

  • Christa Haase
    2019-01-02 14:36

    Meinen Urenkel gefällt die Serie sehr gut und er wünscht sich noch die anderen Bände. Kann also diese Serie weiter empfehlen.

  • fuffel
    2019-01-16 15:05

    Buch: Ihre Namen sind Ben, Sammy und Mia – und sie sind Sternenritter. Auf der Erde gehen sie noch zur Schule. Draußen im All aber kämpfen sie gegen den finsteren Grafen Atrox und seine Robotroxe. Für Wahrheit und Gerechtigkeit – und für das Licht der Sterne!Notruf aus Zafyra! Auf dem Eisplaneten werden die Sternenritter schon erwartet - von tödlichen Eismonstern, bissigen Fellkugeln und einem Wesen, halb Mensch, halb Maschine: dem eiskalten Grafen Atrox…Fazit: Im Weltall ist allerhand los und die neue Abenteuerreihe "Sternenritter" lässt junge Siecne-Fiction-Fans daran teilhaben.Die Galaxis ist ein riesiges und wundervolles Reich, das vom Licht der Sterne zusammengehalten wird. Aber Graf Atrox wollte diese Kraft für sich allein. So stürzte er die gesamte Galaxis in Dunkelheit, Angst und Schrecken. Zwischen ihm und dem Sternenlicht stehen die Hüter des Friedens - die Sternenritter. Auch im dritten Teil leisten die jungen Sternenritter dem Bösen Widerstand. Der unerschrockene und abenteuerlustige Ben ist ihr Anführer. Ihm stehen sein bester Freund Sammy und seine Klassenkameradin Mia tatkräftig zur Seite. Dot-91, die Wissenschaftsrobota, besitzt 91 Doktortitel. Sie unterstützt die Freunde mit ihrem Wissen und Ausrüstung. Botnik-13 ist zwar nicht der allerneueste, aber der liebenswerteste Arbeitsroboter bzw. Mechaniker. Die tapferen Helden werden gemeinsam auf eine neue Mission geschickt. Es erwarten sie ein eisiger Planet, eine Prinzessin, pelzige Nivvel mit scharfen Zähnen, viele Bösewichte und jede Menge Abenteuer ...Die Sternenrittertruppe ist durchweg sympathisch. Jedes Mitglied zeichnet sich durch seine persönlichen und liebenswerten Eigenheiten aus. Allen voran Botnik-13, der mit seiner Fürsorge und kleinen Sprachfehler (Lispeln), sicherlich jeden Leser begeistert. Die Charaktere agieren wunderbar zusammen. Sie vermitteln den Kindern tolle Werte: Mut, Tapferkeit, Zusammenhalt und Freundschaft.Der Mix aus flüssigen Schreibstil und comicartigen Schwarz-Weiß-Illustrationen garantiert beste Unterhaltung. Als Leser verschlingt man mit viel Spaß und Freude die spannende Fantasy-Geschichte. Mit seinem einfachen, lockeren, jugendlichen und umgangssprachlichen Schreibstil (Bsp. "Saubere Arbeit, Alter") spricht der Autor gekonnt die Zielgruppe an. Die Illustrationen von Roboter, Bösewichten, Raumschiffe und Co. untermalen das Abenteuer perfekt. Hier wird dem Fantasy liebenden Leser niemals langweilig.Ein gelungenes und fesselndes Fantasy-Abenterbuch, das man nicht mehr aus der Hand legen möchte.

  • C
    2018-12-24 18:52

    Sehr spannend geschrieben. Man muss einfach immer weiter lesen. Mein Sohn (10 Jahre) - sonst ein Lesemuffel - ist von der ganzen Reihe sehr begeistert. Super!!!!! Dankeschön!!!!!