Read Monitoring in Anästhesie und Intensivmedizin by H. Metzler Online

monitoring-in-ansthesie-und-intensivmedizin

Die apparative, elektronische berwachung ist so gut, wie der Mensch, der sie einsetzt und bewertet Deshalb ben tigen An sthesisten und Intensivmediziner umfassende Kenntnisse ber die Prinzipien, M glichkeiten und Grenzen der berwachung, die ihnen dieses Monitoringbuch vermittelt.Alle Kapitel sind einheitlich und bersichtlich aufgebaut Ber cksichtigt werden alle relevanten Aspekte von den Grundlagen bis zu speziellen Bereichen Me technik, Me prinzipien biologischer Signale, Signalerfassung und verarbeitung, St rm glichkeiten konomie, gesetzliche Aspekte in Deutschland, sterreich und der Schweiz, Qualit tssicherung und Monitoringstandards systembezogene berwachung mit besonders detaillierter Darstellung von Herz Kreislaufsystem und respiratorischer berwachung spezielle Bereiche wie fetoplazentares System, Kinder und S uglinge, Intensivtransport und spezielle operative ThemenDie Autoren anerkannte Fachleute aus Deutschland, sterreich und der Schweiz bieten Ihnen ein Spektrum, das alles umfa t, was Sie heute ber Monitoring wissen m ssen.Genau auf Ihre t glichen Bed rfnisse im Operationssaal und auf der Intensivstation zugeschnitten, ist das Buch ein kompetenter Begleiter, auf den Sie nicht verzichten sollten....

Title : Monitoring in Anästhesie und Intensivmedizin
Author :
Rating :
ISBN : 3540576363
ISBN13 : 978-3540576365
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Springer 16 August 1995
Number of Pages : 300 Pages
File Size : 993 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Monitoring in Anästhesie und Intensivmedizin Reviews

  • Timm Steuber
    2018-11-21 17:04

    Dieses Buch ist für das tiefergehende Verständnis des Monitorings unverzichtbar. Es erläutert die Feinheiten und Details samt Fehlerquellen und Interpretationsfallen ausführlich und wissenschaftlich.Von den physikalischen Vorgängen im Patienten bis zur sichtbaren Zahl auf dem Monitor passieren viele Dinge, die den meisten Ärzten verborgen bleiben. Dieses Buch räumt mit dieser Unklarheit auf.Achtung: Dieses Buch ist kein Anästhesie- oder Intensivfachbuch, sondern eröffnet einem die Welt des Monitorings von den Basics bis zum Komplexen. Natürlich findet man in diesem Buch keine Auflistung möglicher Oxygenierungsstörungen, aber man kann sich nach der Lektüre erklären, warum die Pulsoxymetrie in bestimmten Situationen so störanfällig ist.Für wen ist dieses Buch wertvoll?1. Für jeden, der den Unterschied kennt zwischen Anästhesisten und Anästhesiologen (und sich zu der zweiten Gruppe zählt).2. Für jeden, der den internationalen Facharzt DESA anstrebt.3. Für den Anästhesiologen, der aktiv an der Aus- und Weiterbildung junger Kollegen teilnimmt und diesen mehr bieten möchte als das Standardwissen.Im Buchregal KEIN Muss, aber für einen bestimmten Kundenkreis ein wertvoller Fundus an Informationen.

  • Anästhesist
    2018-12-13 18:13

    Dieses Buch verspricht deutlich mehr als es einzuhalten vermag. Die ersten 60 Seiten fühlt man sich wie in einem medizintechn. Studiengang und fragt sich spätestens jetzt, ob da noch Praxisbezug folgen wird. Die Antwort ist leider ganz klar "nein". Über kaum eine Seite hinausgehend findet man etwas für die praktische Anwendung, was man gebrauchen kann. Sicher ist es interessant zu wissen, wie Displays konfiguriert sein sollten in der Medizin, letztlich interessiert es jedoch nur die Konstrukteure und weniger den Anwender. Darüber hinausgehend ist das Buch zum Teil doch recht abstrakt geschrieben und bei weitem nichts, was man mal einfach so im Urlaub lesen möchte oder nach einem Arbeitstag lesen kann. Medizininformatiker kommen hier sicher auf ihre Kosten. Der normale Arzt ist hier schlicht überfordert oder -völlig zu Recht- desinteressiert.Ich für meinen Teil habe das erste Mal in meinem Leben jeden Euro, den dieses Buch gekostet hat hinterhergeweint..Ich kann jedem nur von diesem Buch abraten. Sehr schade, da die Idee gut war aber sowohl didaktisch völlig mangelhaft aufgearbeitet wurde und total am richtigen Leben vorbeigeht.