Read Die Qualität qualitativer Daten: Manual für die Durchführung qualitativer Interviews by Cornelia Helfferich Online

die-qualitt-qualitativer-daten-manual-fr-die-durchfhrung-qualitativer-interviews

Wie f hrt man ein gutes qualitatives Interview Fragt man berhaupt wenn ja Wie Welche Formen qualitativer Interviews gibt es Wie erstellt man einen Leitfaden Das Manual beantwortet diese und andere Fragen und will den praktischen N ten derjenigen abhelfen, die qualitative narrative, problemzentrierte oder Leitfaden gest tzte Einzelinterviews f r Forschungsprojekte oder im Rahmen von Qualifikationsarbeiten durchf hren wollen Es vermittelt alle Kompetenzen, die notwendig sind, um das qualitative Interview als Kommunikations und Interaktionsprozess zu reflektieren und bewusst zu gestalten Das Buch enth lt bungen, theoretisches Hintergrundwissen, Forschungsbeispiele, praktische Informationen, z.B zum Datenschutz, sowie hilfreiche Materialien zur Organisation des qualitativen Forschungsprozesses Das Manual kann f r die Vorbereitung auf die Interviewdurchf hrung in Interviewschulungen oder im Selbststudium genutzt werden und bietet Anregungen f r die Lehre qualitativer Forschungsmethoden....

Title : Die Qualität qualitativer Daten: Manual für die Durchführung qualitativer Interviews
Author :
Rating :
ISBN : 3531173820
ISBN13 : 978-3531173825
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : VS Verlag f r Sozialwissenschaften Auflage 4 12 November 2010
Number of Pages : 216 Seiten
File Size : 897 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Qualität qualitativer Daten: Manual für die Durchführung qualitativer Interviews Reviews

  • Annika
    2019-03-27 07:52

    Ich habe mir das Buch als Hilfe für meine Bachelor Thesis gekauft, für die ich Experteninterviews durchführen musste. Sehr hilfreicher Einstieg. Leider war der Teil für Experteninterviews sehr klein gehalten.

  • Cindy
    2019-04-17 14:55

    Habe mir das Buch für meine Bachelorarbeit gekauft und fand sehr viele nützliche Tipps für meine qualitative Forschungsarbeit. Kann dieses Buch nur empfehlen.

  • Sarah
    2019-04-03 08:55

    super Buch, ein gutes Standardwerk, was den Prozess von A bis Z begleitet und in angenehmer Sprache formuliert, sehr zu empfehlen!

  • -Hello_World-
    2019-04-12 10:53

    Ja... Aus Angst etwas falsch zu machen habe ich dieses Buch gekauft. Sinnlos und wegwerfwürsid ist das Urteil. Das Buch lebt von dem Namen des Autors. Jede internetquelle wohl einer jeden Universität gibt hilfreichere Sachinhalte. Meine Sicht...

  • M.
    2019-03-31 15:45

    Habe dieses Buch genutzt, um meine Hausarbeit zu schreiben und konnte daraus viele Informationen nehmen. Leider ist das Buch meiner Ansicht etwas teuer. Deshalb 4 Sterne.

  • D. W.
    2019-03-30 09:45

    Das Buch beschreibt in verständlicher Art und weise die Erhebung und Auswertung qualitativer Daten. Es bildet eine gute Vorbereitung auf Interviews , Befragungen u.ä.

  • Kristina Irene
    2019-04-20 10:13

    Helfferich befasst sich in ihrem Buch mit der Erhebung qualitativer Daten. Im Zentrum stehen dabei hauptsächlich narrative, problemzentrierte und Leitfaden gestützte Einzelinterviews, die in ihrer Planung und Durchführung unterschiedlicher Kompetenzen seitens des Interviewenden bedürfen.Das zentrale und übergreifende Ziel der Autorin ist es nicht einen Katalog von Verhaltensvorschriften für Interviewsituationen zu liefern, sondern dem Leser - und damit dem potentiellen Interviewenden - Kernkompetenzen für die Steuerung qualitativer Einzelinterviews zu vermitteln. Zu diesen Basisqualifikationen zählt die grundlegende Haltung der Offenheit für Fremdes, [...] [die] Zurückstellung der eigenen Deutungen und der Selbstreflexion sowie schlicht und einfach die Fähigkeit zum Zuhören" (12) - Kompetenzen also, die notwendig sind, um das qualitative Interview als Kommunikations- und Interaktionsprozess zu reflektieren und bewusst zu formen.Da die Auswertungsmöglichkeiten qualitativer Interviews letztlich von der Qualität der Erhebungssituation abhängen, geht es der Autorin in erster Linie um die Gestaltung der Interviewsituation einschließlich des Interviewerverhaltens" (10) und weniger um Fragen der Auswertung und Interpretation qualitativer Interviews. Ausgehend von der Annahme, dass das Führen eines Interviews nicht jeder von Anfang an beherrscht und auf das man sich deshalb sorgfältig vorbereiten muss, liefert die Autorin detaillierte Hinweise für die Durchführung qualitativer Interviews und nennt eine Fülle an praktischen Übungen in Form von Rollenspielen und Gruppendiskussionen. Umrahmt werden diese Übungen von knappen theoretischen Einführungen und Vertiefungen, die in aller Kürze das notwendige Basiswissen für die gestellten Aufgaben vermitteln und die Lerninhalte in der methodologischen Diskussion verorten.Das Manual ist ein didaktisch gut aufbereitetes Handbuch für Studierende und Forschende, das nach einem kurzen Grundlagenkapitel (Kap. 1) fasslich Regeln der Verständigung im Interview benennt sowie das Erlernen der strategischen Handhabung dieser Regeln durch praxisorientierte Aufgaben ermöglicht (Kap. 2 bis 4). Da bei den Übungen je die Übungsziele vermerkt sind, kann man sich gut auf diejenigen Aufgaben konzentrieren, die für die gewählte Interviewform oder angesichts der persönlichen Defizite am wichtigsten sind. Des Weiteren werden im Buch die praktische Umsetzung und die konkreten Schritte der Interviewdurchführung beschrieben, d.h. es wird u.a. der Frage nach der Stichprobenfestlegung nachgegangen, dem Problem der Kontaktaufnahme und der Interviewanbahnung; auch die Erstellung eines Leitfadens wird thematisiert ("SPSS") sowie die Handhabung von Datenschutzbestimmungen (Forschungsethik, Einwilligungserklärung, ...) und die Wichtigkeit der Dokumentation des Forschungsprozesses (Interviewprotokolle und Laufzettel) betont (Kap. 5). Das letzte Kapitel besteht aus beispielhaften Mustervorlagen für u.a. eine telefonische Kontaktaufnahme, einen Ablaufplan für InterviewerInnen, Interviewprotokollbögen, einer Einwilligungserklärung etc. (Kap. 6).Das Manual ist ein Übungsbuch zur Planung und Durchführung qualitativer Interviews - eingebettet in kommunikations- und interaktionstheoretische Überlegungen. Berücksichtigt man dabei die in der Einführung von der Autorin selbst genannte Einschränkung, das Manual sei keine Einführung in die qualitative Sozialforschung, liest sich die vorliegende Publikation als hervorragendes Buch zur Vorbereitung und Durchführung qualitativer Interviews ebenso wie zur Interviewschulung. Wenn auch nur bedingt für das Selbststudium anzuraten, ist das Manual im Fortbildungsbereich doch hilfreich, um zu erfahren wie man Interviews führt bzw. wie das eigene Interviewverhalten verbessert werden kann.Trotz der sprachlichen Monotonie zeichnet sich das Buch, aufgrund der zahlreichen anschaulich-abwechslungsreichen Bezüge auf Forschungsbeispiele und die exemplarischen Übungsteile, durch eine gute Lesbarkeit aus; die konkreten Hinweise zu Interviewvorbereitung, -planung und -ablauf letztlich machen das Manual zu einem guten, empfehlenswerten Lehrbuch der Kategorie "Schulungsmaterial".