Read Zur Kasse, Schnäppchen!: Warum wir immer mehr kaufen, als wir wollen by Prof. Dr. Willy Schneider Online

zur-kasse-schnppchen-warum-wir-immer-mehr-kaufen-als-wir-wollen

Richtig einkaufen will gelernt seinJeder Mensch muss einkaufen eine nur vermeintlich anspruchslose Aufgabe Denn Handelsunternehmen verf gen ber ein nahezu unersch pfliches Kontingent an Marketing Instrumenten, um dem Konsumenten m glichst viel Ware mit m glichst viel Gewinn zu verkaufen Allt gliche Szenen im Supermarkt, die jeder schon erlebt und verteufelt hat, werden aufgegriffen und unterhaltsam durchleuchtet Warum wird man zumeist linksherum an der Ware vorbeigef hrt, warum lohnt es sich vor einem Regal in die Knie zu gehen, weshalb hat die Hintergrundmusik in Superm rkten genau 72 Bassschl ge pro Minute Am Ende der Lekt re steht der souver ne Verbraucher, der die Tricks der Anbieter durchschaut und auf Augenh he agiert....

Title : Zur Kasse, Schnäppchen!: Warum wir immer mehr kaufen, als wir wollen
Author :
Rating :
ISBN : 3517085952
ISBN13 : 978-3517085951
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : S dwest Verlag 28 Juni 2010
Number of Pages : 208 Seiten
File Size : 996 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Zur Kasse, Schnäppchen!: Warum wir immer mehr kaufen, als wir wollen Reviews

  • Borion
    2018-10-28 09:18

    In dem Buch beschreiben die Autoren die tägliche Einkaufsrealität in den Supermärkten bzw. Lebensmittelgeschäften.Dies geschieht zum einen Teil durch allgemeine Ratschläge wie beispielsweise Obst und Gemüse überwiegend in der Erntezeit kaufen, auch die Produkte im unteren Regalbereich beachten, No-Name-Produkte werden überwiegend von renommierten Marken hergestellt usw.. Diese ganzen Ratschläge sind zwar sicherlich zutreffend, dürften aber den meisten Lesern bereits hinlänglich bekannt sein.Zum anderen Teil werden die psychologischen Tricks der Supermärkte und der Produkthersteller aufgezeigt. Also beispielsweise wie wirkt sich Hintergrundmusik und/oder Raumtemperatur und/oder Hintergrunddüfte auf das Kaufverhalten auf. Oder warum stehen oft die teuersten Produkte rechts im Regal und in arabischen Ländern links. Dieser Teil ist wirklich sehr informativ und interessant.Insgesamt fällt noch auf auf, dass sich viele Aussagen an verschiedenen Stellen des Buches wiederholen. Außerdem sind die Autoren manchmal doch arg ausschweifend, so wird dem Einkaufswagen alleine ca. 10 Seiten gewidmet, einschließlich der historischen Entwicklung seit seiner Erfindung.Fazit:Auch unter Berücksichtigung des fairen Buchpreises und des unterhaltsamen Schreibstils kann man das Buch durchaus weiterempfehlen. Noch nicht allgemein bekannte Hinweise und Tipps machen jedoch leider nur einen kleineren Teil des Buches aus.

  • Amazon Customer
    2018-10-22 11:30

    ... fühlte ich mich doch in so mancher Situation. Durchaus wissenschaftlich gemacht ist dieses Buch doch leicht und angenehm zu lesen. Grade als Berufstätige ist einkaufen oft ein hektisches Geschehen. Ein bißchen mehr Reflektion was, warum und wie man kauft wäre oft besser. Das Buch hat mir ein paar gute Denkanstöße gegeben. Nicht das ich jetzt total anders durch den Supermarkt gehe und sich meine Einkaufsverhalten sich absolut gewandelt hätte, aber so manches mal kommt da schon der Gedanke: "Hoppla - da war doch was. Und das ist gut so :-) !

  • Jessy
    2018-10-23 07:28

    Das Buch ist wirklich super, liest sich auch recht gut da es mit Witz geschrieben ist.Ich kannte schon die ganzen Tricks der Verkaufspsychologie da ich im Schwerpunkt Marketing studiert habe. Dennoch ein super Buch, v.a. für die, die noch keine Vorlesungen zu diesem Thema gehört haben und die Tricks der Verkäufer kennenlernen wollen ;)Punktabzug da es doch noch etwas tiefer hätte einsteigen können. Mir fallen da viele Dinge ein die ich gelernt habe die aber nicht im Buch stehen!

  • Novelera
    2018-11-03 10:24

    Das Buch war ganz interessant zu lesen, aber etliches kam einem sehr bekannt vor, es gab nicht wirklich viel Neues zu erfahren, kann man sich sparen.

  • Ronald Adanitsch
    2018-11-07 10:19

    Also ich kann mich meinen Vorgängern mit ihren Lobeshymnen nicht anschließen. Das Buch verspricht mehr als es halten kann. Die schlauen Tipps hat man als aufmerksamer Konsument sowieso drauf und die Autoren haben ihr Werk vermutlich nicht durchgelesen oder wie ist es sonst zu Erklären, dass sich einige Passagen fast wortwörtlich wiederholen?! Da bekommt man als Leser den Eindruck man hat es nicht kapiert oder es sollten einfach Seiten gefüllt werden. Für 2 Marketingexperten nicht gerade eine Auszeichnung. Die "22 ultimativen Tipps zum cleveren Einkauf" sind meiner Meinung nach nur gesunder Menschenverstand. Aber wer noch nicht wusste, dass Erdbeeren im Dezember extrem teuer sind (vom Geschmack ganz zu Schweigen), man nicht hungrig Einkaufen gehen soll etc. findet hier einen Ratgeber der Ihm ganz neue Perspektiven eröffnet. Frage mich wie die bisher Ihre Einkäufe machen konnten?!Der Grund für einen 2ten Stern in der Bewertung sind einige Hintergrundinformationen zur Psychologie wie z.B. Farbwahl, Musik, Düfte, Lufttemperatur und solche Dinge.Der Kauf dieses Buches war ein sogenannter "Impulskauf", vor dem die Autoren eindringlichst warnen. Vielleicht soltten sie diese Warnung auch am Cover in roter Farbe aufdrucken damit man sein Geld und die Zeit in einen schönere Dinge investiert.Wer das Buch dennoch lesen möchte kann es bei mir zum Schnäppchenpreis beziehen ;-)