Read Über Leben by Reinhold Messner Online

ber-leben

Ein Lebensbogen zwischen Geburt und Tod, erz hlt in 70 Botschaften Ungeschminkt teilt Reinhold Messner, dessen Neugier und Zuversicht ungebrochen sind, die Essenz seiner Lebenserfahrung und ringt um Begriffe wie Mut, Leidenschaft und Verantwortung Wie riecht Heimat Wie viel Freiraum braucht ein Kind Wie berlebenswichtig sind Angst, Egoismus und Instinkt Reinhold Messner skizziert in Etappen seinen Weg vom S dtiroler Bergbub zum gr ten Abenteurer unserer Zeit, zum kampflustigen Politiker, engagierten Bauern, Wanderfreund von Managern und Politikern, zum Gr nder einer einzigartigen Museumslandschaft, zum Ehemann, vierfachen Vater und Familienmenschen In ungez hlten Expeditionen hat er ausprobiert, wie berleben funktioniert Freim tig h lt er heute R ckschau auf sieben Jahrzehnte, die schon fr h von extremen Naturerlebnissen und Begegnungen mit dem Tod gepr gt waren, schreibt ber Ehrgeiz und Scham, Alptr ume und das Altern, ber Neuanf nge und ber die F higkeit, am Ende loszulassen....

Title : Über Leben
Author :
Rating :
ISBN : 3492405940
ISBN13 : 978-3492405942
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : NG Taschenbuch 1 M rz 2016
Number of Pages : 336 Seiten
File Size : 995 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Über Leben Reviews

  • Rita Heueisen-Heerde
    2019-03-20 07:06

    Ich kann dieses Buch nur empfehlen! Insbesondere die Auseinandersetzung mit dem Alter und der nicht ausbleibende positive Lebensrückblick! Insbesondere die vielen Reisen -insbesondere im asiatischen Raum- geben viel Ruhe und vor allem Gelassenheit mit auf den restlichen Weg seines Lebens!

  • Helen B.
    2019-02-22 06:07

    Reinhold Messner weiss, was wir Bildungsbürger mit Reiseerfahrung lesen und hören wollen. Sein Leben wird in seinen 70 Abhandlungen ein Teil von uns; als Leser und Zuhörer werden wir ein Teil von ihm, seinen Grenzerfahrungen und Überschreitungen. Am Ende fühlt man sich nicht 70 Jahre alt, sondern in seinem Gefühl und Leben bestätigt. Diese Lektüre hinterläßt ein gutes Gefühl und hilft, einmal alles aus der Sicht eines großes Mannes zu erleben. Beeindruckend. Unverwechselbar. Einfach und zugleich bestechend. Messner versteht einen mitzunehmen. Absolut empfehlenswert, besonders als Geburtstagsgeschenk.

  • HHCH
    2019-03-20 10:06

    Da ich Herrn Messner persönlich auf einer Wanderung kennen lernte (und nichts von all dem Öffentlichkeitskram früher mitbekommen hatte) habe ich ihn unvoreingenommen wahrnehmen können. Daraus schlußfolgernd kann ich sagen: Das Buch ist für mich authentisch und mit vielen Lebenserkenntnissen gespickt, die kein jüngerer Mensch einem je vermitteln könnte. Mir hat es sehr gut gefallen.

  • Seb
    2019-03-06 07:17

    Pro:+ Wie alle seine Bücher ist auch diese sehr gut und interesannt gemacht.+ Er wirft bei seinen Betrachtungen einige Kontroversen auf, war ich jedoch gut fand.+ Er geht in dem Buch auch selbstkritisch an die Themen heran.+ Aktuelle Themen wurden aufgegriffen, die er aus seinem Blickwinkel betrachtet.Contra:- Hab nichts zu meckern.

  • Damien Francois
    2019-02-27 09:23

    Ich habe viele Bücher in meinem Leben gelesen. Dies ist das erste Buch in dem ich nichts unterstreiche - weil ich am Liebsten alles unterstreichen würde! Fantastisch, Herr Messner! EKDOM RAMRO!Dr. Damien Francois, Autor von "Die heiligen Berge Nepals"

  • O.
    2019-03-09 12:18

    Statt einer ausführlichen Rezension eine kleine Anekdote aus der Signaturstunde des Meisters im Oktober 2016 ebendieses Buches: ich fragte in der Pause des gleichnamigen (eindrucksvollen!) Lichtbildvortrags, ob ich einmal einem echten Bergsteiger die Hand geben dürfe. Herr Messner blickte auf, schaute mir kurz in die Augen und meinte angewidert: ' ... Händegeben kann ich nicht leiden'. Signatur. Chapeau! Wie der Autor, so das Buch. Mein Respekt, volle Punktzahl! :-)

  • Dkfm Brigitta Burger
    2019-02-25 09:16

    wenn "wider alle (Alltags-) Vernunft" handeln auch Teil Ihrer Persönlichkeit ist. Mit anderen Worten, auch in diesem Buch liefert Messner keine eingängigen Erklärungen für seine Motivation, für sein Verhalten. Es ist ein sehr freimütiges und sehr mutiges Buch, das durchaus imstande ist Kontroversen zu provozieren, bzw. all den alten und nicht ganz so alten rund um den Verfasser neue Nahrung zu geben.Großartig finde ich Messners Fähigkeit, Freude an dem zu haben was "noch geht", und seine Gelassenheit dem gegenüber, das vorbei ist. Messner liebt sein Leben, kennt Dankbarkeit und Empathie, riskiert anzuecken, lehrt zwischen Selbstsicherheit und Selbstüberschätzung zu unterscheiden und weckt Bewusstheit, dass Verzicht auf "ultimative Sicherheit" der Preis der Freiheit ist.

  • Carolin
    2019-03-03 12:15

    Ein gutes Buch über das Leben des Reinhold Messsner. Ein außergwöhnlicher Mensch der viel zu sagen hat. Ich kann das Buch sehr empfehlen, habe es verschenkt und der Beschenkte bestätigte mir dies