Read Lexikon der östlichen Weisheitslehren: Buddhismus, Hinduismus, Taoismus, Zen by author Online

lexikon-der-stlichen-weisheitslehren-buddhismus-hinduismus-taoismus-zen

Der Verlag ber das BuchDas einzige Lexikon zu allen stlichen Weisheitslehren Rund 4000 Stichw rter, zahlreiche Abbildungen, Tabellen und eine ausf hrliche Bibliographie, ein unentbehrliches Lexikon und inspirierendes Lesebuch....

Title : Lexikon der östlichen Weisheitslehren: Buddhismus, Hinduismus, Taoismus, Zen
Author :
Rating :
ISBN : 349196136X
ISBN13 : 978-3491961364
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Patmos Verlag der Schwabenverlag AG 1 September 2013
Number of Pages : 169 Pages
File Size : 992 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Lexikon der östlichen Weisheitslehren: Buddhismus, Hinduismus, Taoismus, Zen Reviews

  • Sankara
    2018-12-25 12:55

    Bin darauf aufmerksam geworden, weil es in unserem Ashram (Vedanta) stand und ich da mal reinschauen konnte. Finde es sehr sehr hilfreich. Hatte gerade "Raja-Yoga" von Swami Vivekananda durchgearbeitet und da ist es sehr willkommen, wenn man hier und da einen Begriff genauer untersuchen kann mit diesem Lexikon. Es enthält sehr viele Querverweise und man verliert sich schnell darin, aber das ist im positivsten Sinne gemeint. So versteht man die Begriffe und merkt sie sich auch. Ich beschäftige mich jetzt "schon" seit 10 Jahren mit dem Vedanta und kann hier noch viel Neues entdecken. Es enthält natürlich Begriffe aus sämtlichen östlichen Weisheitslehren, wie der Titel ja sagt.Man kann darin auch einfach nur schmökern, da alles auch für den westlichen Verstand verstehbar ausgedrückt ist.Alles in allem eine äußerst gelungenes Nachschlagewerk zu diesem essentiellen Gebiet.

  • Eva Maria Kirschner
    2018-12-29 13:16

    Das Lexikon der östlichen Weisheiten ist wirklich das "Einzige" weit und breit, das so sehr hervorragend zum Nachschlagen verschiedenster Begrifflichkeiten um die östlichen Lehren geeignet ist. Alles ist schnell, übersichtlich und in einfach verständlichen Worten erfahrbar. Andere Werke sind oft sehr langatmig geschrieben, unvollständig und haben eine oft zu komplizierte Ausdrucksweise. Hier ist alles schön kompakt beieinander.