Read Griechische Geschichte by Wolfgang Schuller Online

griechische-geschichte

Pressestimmen Der Forschungsbericht ist im deutschsprachigen Raum ohne Beispiel verfasst wurde er von einem zupackenden Autor, der erfreulicherweise trotz aller gebotenen, mitunter gewaltsamen K rze mit wachem Blick aufs Methodische sein eigenes Urteil an vielen Stellen deutlich macht Peter Siewert, Historische Zeitschrift Die Griechische Geschichte des Konstanzer Althistorikers Wolfgang Schuller ist zu einem Standardwerk geworden Rainer Hering, Auskunft, Heft 1 2003 ber den Autor und weitere MitwirkendeWolfgang Schuller, geboren 1935, ist emeritierter Professor f r Alte Geschichte an der Universit t Konstanz....

Title : Griechische Geschichte
Author :
Rating :
ISBN : 3486490850
ISBN13 : 978-3486490855
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Oldenbourg Wissenschaftsverlag Auflage berarb u erw Auflage 27 M rz 2002
Number of Pages : 277 Seiten
File Size : 769 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Griechische Geschichte Reviews

  • Amazon Customer
    2019-02-26 08:48

    Es ist nicht abzustreiten, dass der Autor seine jahrzehntelangen Kenntnisse der griechischen Geschichte, von der Urzeit bis zum Aufstieg Makedoniens, in dieses Buch einfliessen liess. Kurz und prägnant wird das Geschehene übermittelt und auf die aktuelle Forschungslage hingewiesen. Schullers Darstellung ist aber dennoch an einigen Stellen veraltet und unsauber gegliedert. Doch insgesamt ist es ein brauchbarer Abriss der griechischen Geschichte bis Alexander, der durchaus dem Anspruch dieser Handbuch-Reihe gerecht wird, wäre da nicht ein Problem: Der Schreibstil. Wolfgang Schuller war, bevor er seine Liebe zum Altertum entdeckte, Jurist. Das ist ja eigentlich eine feine Sache, nur schlägt es sich auf seinen Schreibstil nieder. Geschichte soll sachlich geschrieben sein und gerade Handbücher sind in einem kurzen und nüchternen Ton verfasst. Doch leider liest sich Schullers Buch wie eine Paragraphenaneinanderreihung. Teilweise wirken seine Formulierungen umständlich und lassen manchmal sprachliche Eleganz, die durchaus ein Geschichtslehrbuch besitzen kann, vermissen. Insgesamt also ein Handbuch, das zur Orientierung empfohlen werden kann, weil es für diese Geschichtsepoche wenige aktuelle Einführungen gibt.Allerding wäre eine weitere Neubearbeitung seitens des Autors wünschenswert.

  • None
    2019-02-18 06:49

    Mit diesem Buch gibt der Autor nicht nur einen informativen Überblick der griechischen Geschichte von ihren Vor-Anfängen in der minoischen Kultur bishin zum Vorabend der makedonischen Expansion unter Philipp II. und Alexander d. Gr., sondern er führt für diesen Zeitraum kompetent in die Quellenlage und in die wissenschaftliche Forschung mit ihren Problemstellungen ein. Nicht zu verachten ist außerdem die umfangreiche Bibliographie, die sowohl Quellenausgaben als auch deutsche bzw. englische Übersetzungen und Kommentare enthält und als Sekundärliteratur sowohl "Klassiker" als auch neuste Arbeiten anführt. Leider kann dieses Werk aufgrund des begrenzten Rahmens nur summarisch das Allerwichtigste behandeln, aber trotzdem ist es für seine Seitenzahl ein sehr informatives Werk.