Read Lateinisches Unterrichtswerk - Ausgabe B: Sammelband: Lese- und Übungsbuch/Kurzgefaßte lateinische Sprachlehre by Prof. Dr. Karl Ernst Petzold Online

lateinisches-unterrichtswerk-ausgabe-b-sammelband-lese-und-bungsbuch-kurzgefasste-lateinische-sprachlehre

Informationen zur Reihenausgabe Lehrgang fr Latein als 3 Fremdsprache und fr Sprachkurse...

Title : Lateinisches Unterrichtswerk - Ausgabe B: Sammelband: Lese- und Übungsbuch/Kurzgefaßte lateinische Sprachlehre
Author :
Rating :
ISBN : 3454701007
ISBN13 : 978-3454701006
Format Type : EPub
Language : Latein, Deutsch
Publisher : Cornelsen Verlag Auflage 14 1 Juli 2002
Number of Pages : 203 Pages
File Size : 661 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Lateinisches Unterrichtswerk - Ausgabe B: Sammelband: Lese- und Übungsbuch/Kurzgefaßte lateinische Sprachlehre Reviews

  • Amazon Kunde
    2019-01-22 12:51

    Ich habe das Buch für meinen Unikurs zum Erwerb von Lateinkenntnissen gekauft und bin maßlos enttäuscht. Es ist eines dieser uralten Lateinbücher, die jeden der sich gerade neu auf diese Sprache einlassen möchte völlig abschrecken und schon beim ersten Aufschlagen Langeweile verbreiten. Zum Selbststudium zudem ungeeignet da es keine Lösungen enthält. Leider liegt es jetzt ganz unten im Regal und verstaubt... schade.

  • Markus Wild
    2019-02-11 11:52

    Das Buch ist leider zu wenig strukturiert. Die Texte sind erfunden (also keine belegten lateinischen Texte), was grad in der Vorbereitung auf die Lektüre ein bisschen schade ist. Außerdem sind die Texte teilweise recht seltsam und umständlich konstruiert.Außerdem variiert der Grad an Schwierigkeit zu sehr in den unterschiedlichen Texten. Desweiteren stört mich, dass die Grammatik wenig einsichtig ist und der Vokabelteil zu kompliziert gestaltet ist, bzw. zu wenig Informatiuonen gibt.Da ich auch mit Studium Latinum gearbeitet haben fällt es mir schwer ein wirklich gutes Urteil zu fällen.

  • Thomas Fellechner
    2019-02-02 11:40

    Das Buch ist sehr kompakt, aber leider auch lieblos und eher unübersichtlich gestaltet, auch die Aufteilung des Buches sorgt für Verwirrung, da die Lesestücke losgelöst von den Übungen sind und dadurch etwas wahllos wirken.

  • V.
    2019-02-07 14:52

    Die Lösungen hinten sind fehlerhaft, weswegen dieses Buch für das Selbststudium vollkommen unbrauchbar ist. Man braucht immer einen der die fehler im Buch aufdeckt und korrigiert.Als Vorbereitung aufs Latinum nicht empfehlenswert.

  • Amazon Kunde
    2019-02-03 11:39

    Abgesehen dafür, dass das Werk nicht für Leute geeignet ist, die gerade frisch Latein lernen, hat auch mein Lateinlehrer einiges an diesem Werk auszusetzen. So kommen z.B. bereits in den ersten Kapiteln Formen aus anderen Lektionen dran, welche nicht näher erläutert werden und die man daher nur falsch übersetzen kann. Das Werk ist nicht logisch aufgebaut und es gibt keine grammatischen Erläuterungen und Erklärungen zu den einzelnen Lektionen.

  • Brigitte Ecker BA
    2019-02-13 09:40

    Dieses Buch ist für den späteren Lateinbeginn in deutschen Gymnasien, das Latinum und Sprachkurse gedacht.Es ähnelt dem in Österreich erschienenen Liber Latinus, einem gleichfalls bewährten Lehrbuch.Die Lesestücke sind in einem angenehmen Schrifttyp geschrieben, fachlich ist das Buch gut aufgebaut, das Layout und die Didaktik sind verglichen mit Lehrbüchern wie FELIX, Roma, Itinera, Salvete u. a. jedoch veraltet ( z. B. alles schwarz-weiß). Es wird auch bereits in die Autorenlektüre eingeführt.Positiv hervorzuheben ist, dass Lehrbuch, Vokabelteil und Grammatikteil in einem Band sind.Es handelt sich sicher um ein gutes und empfehlenswertes Buch, bei der nächsten Ausgabe sollten aber Layout und Didaktik modernisiert werden.

  • Heinz Baldus
    2019-01-28 09:39

    eine hinreichende Beurteilung bisher nicht möglich, da noch nicht im Einsatz.da Uniempfehlung wird es schon in Ordnung sein und sich bewähren

  • cand. phil. Brigitte Ecker
    2019-01-29 12:44

    Dieses Buch ist für den späteren Lateinbeginn in deutschen Gymnasien, das Latinum und Sprachkurse gedacht.Es ähnelt dem in Österreich erschienenen Liber Latinus, einem gleichfalls bewährten Lehrbuch.Die Lesestücke sind in einem angenehmen Schrifttyp geschrieben, fachlich ist das Buch gut aufgebaut, das Layout und die Didaktik sind verglichen mit Lehrbüchern wie FELIX, Roma, Itinera, Salvete u. a. jedoch veraltet ( z. B. alles schwarz-weiß). Es wird auch bereits in die Autorenlektüre eingeführt.Positiv hervorzuheben ist, dass Lehrbuch, Vokabelteil und Grammatikteil in einem Band sind.Es handelt sich sicher um ein gutes und empfehlenswertes Buch, bei der nächsten Ausgabe sollten aber Layout und Didaktik modernisiert werden.