Read Trost: Wie Kinder lernen, Traurigkeit zu überwinden (Beltz Nikolo) by Gundula Göbel Online

trost-wie-kinder-lernen-traurigkeit-zu-berwinden-beltz-nikolo

Kindheit ist nicht frei von Frustrationen Schon fr h entwickeln Kinder ganz eigene Strategien, um mit Zur ckweisung, Schmerz und Trauer umzugehen Ihre Hilferufe sind manchmal kaum wahrnehmbar oder so grell, dass sie Eltern berfordern Dieses Buch hilft, die emotionalen Bed rfnisse von Kindern zu erkennen.Trost verbindet nicht nur Kinder und Eltern, sondern auch Kinder mit der Welt, in der sie leben Wenn sie fremdes Leid miterleben, m chten sie es lindern Im Tr sten wollen entfaltet sich ihr erstes soziales Engagement Aber die emotionale Verantwortung, die sie sich in Krisenzeiten aufladen, kann auch zu schwer wiegen Mit vielen Beispielen aus der therapeutischen Praxis zeigt Gundula G bel, wie Eltern die richtigen Gesten, Worte und Rituale finden....

Title : Trost: Wie Kinder lernen, Traurigkeit zu überwinden (Beltz Nikolo)
Author :
Rating :
ISBN : 3407727402
ISBN13 : 978-3407727404
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Beltz Auflage Originalausgabe 5 Oktober 2015
Number of Pages : 128 Seiten
File Size : 571 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Trost: Wie Kinder lernen, Traurigkeit zu überwinden (Beltz Nikolo) Reviews

  • Amazon Kunde
    2018-12-09 23:38

    Wunderbar! Danke für dieses praktische Wort! ❤️Gut umsetzbar und leicht verständlich.Hier lernen Eltern, wie sie ticken.Ein guter Ratgeber

  • Mirka von Lilienthal
    2018-11-09 16:30

    Wer mit Kleinkindern arbeitet oder auch ganz allgemein in einem Familienverbund lebt, der weiß, dass eines unvermeidbar ist: Traurigkeit und das damit verbundene Bedürfnis nach Trost. In "Trost - Wie Kinder lernen, Traurigkeit zu überwinden" werden Fachkräfte, aber auch Eltern und weitere Angehörige, von Autorin Gundula Göbel an die Hand genommen, um mit ihrer Traurigkeit umzugehen.Das Buch ist aufgeteilt in verschiedene thematische Bereiche. Nach einer Einleitung, die sich damit auseinandersetzt, wie wir eigentlich trösten, folgen diese Bereiche:- Die Kraft der Ermutigung- Guter und gefährlicher Trost- Schwere Abschiede (Trennung, Umzug, Tod)- Einfach Trösten- Anhang mit Tipps zum WeiterlesenBesonders schön finde ich auch die Zitate, die auf fast jeder Seite stehen (in Abwechslung mit thematisch passenden Fotos) und sich mit Trost, Wut und Traurigkeit befassen. Farbig unterlegte Merkboxen fassen das Wichtigste noch einmal kompakt zusammen.Göbels Werk ist relativ schmal, nimmt aber die wichtigsten Themengebiete mit, sodass es sich perfekt als Einstiegswerk eignet, sowohl für frische Fachkräfte, als auch für überforderte oder interessierte Elternteile. Ich überlege, das Buch ins Elternzimmer unserer Krippe zu legen, sodass sich unsere Eltern dort Anregungen holen können. Definitiv eine Leseempfehlung!

  • Dr. Widmer
    2018-12-08 21:35

    Nicht immer haben Eltern gelernt gut mit der Traurigkeit des Kindes umzugehen. Viele sind sich unsicher und halten die Trauer selbst nicht aus. Mit Hilfe dieses liebevollen Buches, werden die Eltern an die Hand genommen und einfache Ideen mitgegeben.Besonders bei Trennung und Verlust ist dieses Buch eine große Hilfe!

  • Judith Zacharias-Hellwig
    2018-11-30 21:28

    Ein großartiges Buch, nicht nur für Eltern, sondern auch für Erzieher und Lehrer und all jene, die mit Kindern zu tun haben und sich mit dem Thema auseinandersetzen, was Kinder wirklich brauchen, um sich emotional gesund zu entwickeln und zu stabilen Persönlichkeiten heranreifen zu können.Was Trost ist und was er nicht ist, im Sinne vom falsch verstanden Trösten, welche Bedeutung ihm zugemessen werden darf, welche Rolle die eigenen Erfahrungen im Umgang mit Trost spielen und welche Bedeutung dieser für die Beziehung zum Kind hat, all das erfährt man in einer gut verständlichen und dennoch fachlich versierten Sprache in diesem facettenreichen Buch- toll, sowohl aus fachlicher Sicht als auch aus Mutter-Perspektive!!!

  • Odin
    2018-12-06 19:24

    Ich habe schon zwei andere Bücher aus dieser " Grosse Gefühle" Reihe des Beltz Verlages.Nun habe ich mir diesen wunderbaren weiteren Ratgeber zugelegt und ich bin froh darüber!Das Buch verfügt über unterschiedlich klar gegliederte Kapitel, die mit schönen Bildern versehen sind.Aber eigentlich waren schon die Seiten 14+15 für mich sehr bedeutend, denn dort werden die Fragen gestellt,die sich wohl alle Eltern, Erzieher, Omas und Opas usw. stellen sollten:" Was hat mich als Kind getröstet?"/ Wer konnte mich gut trösten und warum?"...Das Thema Trost ist so vielschichtig. Gundula Göbel ist es wieder einmal gelungen, mich als Leser "mitzunehmen",mir wichtige Denkanstöße und Ratschläge zu geben. Ein wirklich gelungenes Buch.Ansonsten kann ich mich den obigen Bewertungen tatsächlich nur anschließen.Dieses Buch ist sehr zu empfehlen!

  • Klaus Kruska
    2018-12-04 23:15

    Trennungen sind immer schwierig , besonders für Kinder....Ich fand dieses kleine Buch in meiner Buchhandlung.Praktisch aufgeteilt, klar und übersichtlich. Mit guten Ratschlägen und leicht verständlichen Erklärungen.Mir hat dieses Buch sehr geholfen, die Reaktionen meiner Kinder besser zu verstehen.Ich habe einige, der wirklich wertvollen Tipps umgesetzt. So haben meine Kinder und ich jetzt feste Rituale fürdie Abschiede gefunden, dass hilft uns allen und gibt Sicherheit.Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen!

  • Jan Peters
    2018-11-17 18:40

    Dieses Buch gibt jede Menge Anregungen um nachzuspueren was das Thema fuer jeden Einzelnen bedeutet. Was ist Trost - troesten, wie ist diese Erfahrung fuer unsere Entwicklung wichtig. Die Autorin hilft Ideen zu entwickeln,durch ihr intensieves Verstaendnis fuer die Kinder, welches sie mit fundiertem Wissen untermauert. Ein schoenes und hilfreiches Buch zum Thema Trost.

  • L_S_Heart
    2018-11-20 18:17

    Nachdem mir das Buch erste Buch der Autorin "Schrei nach Geborgenheit" unglaublich gut gefallen hat, habe ich mich sehr gefreut, als ich sah das es nun ein zweites gibt. Gerade das Thema Trost interessiert mich sehr. Trost -wie Kinder ihn spüren und Eltern ihn geben. Neben großartigen Erklärungen und Ratschlägen zur TrauerBewältigung gibt es aber auch ein Kapitel darüber dass Trost auch erdrückend sein kann.Dieses Buch nimmt das Thema Trost in seiner vollen Breite auf und spricht den Leser in angenehmen Ton an! Ich würde es jederzeit wieder kaufen!