Read Hans Holbein d.J. by Oskar Bätschmann Online

hans-holbein-d-j

Hans Holbein d.J 1497 981543 war einer der bedeutendsten Renaissanceknstler im deutschsprachigen Raum Lange Jahre in Basel ttig, fhrte ihn seine knstlerische Laufbahn nach Italien, nach Frankreich und schlielich nach England, wo er zum Hofmaler Heinrichs VIII aufstieg Berhmt wurde er durch seine Altarbilder, Buchillustrationen und Wandmalereien, vor allem aber durch seine psychologisch fein beobachteten Portraits Oskar Btschmann, einer der besten Kenner seines Werkes, stellt in diesem Band das Leben und das vielseitige Wirken Holbeins anschaulich dar....

Title : Hans Holbein d.J.
Author :
Rating :
ISBN : 3406605109
ISBN13 : 978-3406605109
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : C.H.Beck Auflage 1 15 September 2010
Number of Pages : 128 Seiten
File Size : 583 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Hans Holbein d.J. Reviews

  • Joroka
    2019-02-25 06:49

    Mein erstes Werk, welches ich bewusst von Holbein d. J. wahrnahm, war die sogenannte Darmstädter Madonna (Bürgermeister Meyers Madonna) bei einer Führung durch das Schlossmuseum dort. Unterdessen ist dieses beeindruckende Gemälde im Städel-Museum in Frankfurt als Leihgabe gelandet. Eine weitere Etappe auf dem langen und abwechslungsreichen Weg durch die Jahrhunderte, welcher am Ende dieses Buches nachvollzogen wird. Die Gemälde Holbeins sind heute über vielen Museen der westlichen Welt verstreut und haben bis zu ihrem jetzigen Bestimmungsort mitunter haarsträubende Odysseen hinter sich.Holbein wurde um das Jahr 1498 in Augsburg geboren, zog aber vor seinem 20. Lebensjahr nach Basel, wo er einen großen Teil seines weiteren Lebens verbracht hat. Doch auch in England lebte und malte er eine längere Zeit lang und porträtierte u.a. Heinrich VIII. Er wurde ca. 45 Jahre alt und hat ein umfangreiches Werk hinterlassen, von dem aber einiges im Laufe der Zeit untergegangen oder verschollen ist.Oskar Bätschmanns Biografie ist flüssig zu lesen und ermöglicht auch einem Laien einen guten und umfassenden Einblick in Leben und Werk diesen großen Künstlers. Es gibt ca. 15 farbige Abbildungen und mehr als doppelt so viele schwarzweiße.Bätschmanns Gliederung hat mir gut gefallen:1. Ein europäischer Künstler2. Herkunft und Aufstieg3. Großaufträge in Basel4. Religiöse Werke5. Erasmus von Rotterdam6. Selbstdarstellung des Malers7. Druckgrafik8. Frankreich und Basel 1524-15269. England 1526-152810. Basel 1528-153211. England 1532-154312. Rezeption und StreitFazit: Dem Büchlein gelang es, mein Interesse zu wecken. Ein großer Künstler, der naturgetreue Abbildungen schuf, lange bevor die Fotografie erfunden wurde.