Read Taschenmesser by Dominique Pascal Online

taschenmesser

Sch ne gebundene Ausgabe von 2001 mit 383 Seiten K 284....

Title : Taschenmesser
Author :
Rating :
ISBN : 2080210106
ISBN13 : 978-2080210104
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Flammarion Oktober 2003
Number of Pages : 196 Pages
File Size : 868 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Taschenmesser Reviews

  • beatvis
    2019-05-09 10:45

    Zunächst möchte ich mich für den absolut schnellen Versand bedanken.Das Beuch selbst ist in einem einwandfreien Zustand.Man erfährt zwar weniger über die einzelnen entsprechenden Hersteller sowie der gesamten Herstellerpalette, das war mir abervorher schon bewußt.Es ist eher ein "Bilderbuch" zum vorblättern, zurückblättern oder auch zum vergleichen der einzelnen Messer.Insbesondere werden einige alte Messerprodukte vorgestellt.Für einen Taschenmesserfreak wie mich ist es aber eine Freude, einfach durchzublättern und die einzelnen Produkte anzusehen. Eben einfach nur, weil Spass macht.Empfehlen würde ich es jedem, der sich für dieses Thema interessiert.

  • pelegrinus
    2019-05-05 11:47

    ...ein wertvolles Nachschlagewerk mit äusserst seltenen Fotografien von historischen Taschenmessern....und das zum originalen Ladenpreis von 2004...besser geht es wirklich nich !!

  • Sarah
    2019-04-21 10:28

    Über das Buch kann ich wenig schlechtes sagen- es sind sehr viele schöne und interessante Messer abgebildet, in kurzen Texten wird zu dem jeweiligen Bild etwas Info gegeben (Herkunft, Alter...) und es macht schon Spass, sich das anzusehen. Der Schwerpunkt liegt bei den französischen Messerformen, was man evtl. als Kritikpunkt ansehen kann und das Buch geht nicht in die Tiefe d.h. es bleibt eben bei kurzen Infos und schön gedruckten Bildern. Das spanische Navaja beispielsweise wird mit 1 Abbildung und 1 kurzen Text erwähnt- es gibt Fachbücher die sich komplett nur mit dem Navaja beschäftigen (ein traditionelles grosses spanisches Kampfmesser). Auch zu Laguiole gibt es mehrere Bücher. Aber das ist okay. Es ist ein einführendes Bilderbuch und gut gemacht.Das kleinformatige Buch ist ordentlich gedruckt und gebunden. Sammler und Liebhaber von Taschenmessern werden allerdings bemängeln, dass das Buch keine allgemeine Behandlung des Themas erschöpfend bietet sondern halt wirklich nur ein Bilderbuch ist, darin einige sehr bekannte traditionelle Messerarten (Opinell, Laguiole), einige Antiquitäten die teilweise sehr hübsch sind, ausgefallene Messer und solche die sehr speziellen Zwecken dienten.Als Buch zum gucken oder als Geschenk durchaus einen Kauf wert, ein wissenschafltiches Werk oder Fachliteratur ist dies allerdings sicherlich nicht.

  • Julia Lenzen
    2019-05-12 08:36

    Habe das Buch meinem Vater geschenkt, da er leidenschaftlich Messer sammelt. Er ist super begeistert von dem Buch und würde am liebsten all seine Messer verkaufen um sich irgendein Spezial-messer zu kaufen, das in diesem Buch vorgestellt wird. Also für Messerliebhaber: sehr zu empfehlen!