Read Die grauen Wölfe des Kaisers: Deutsche U-Boote von den Anfängen bis 1918 by Jürgen Prommersberger Online

die-grauen-wlfe-des-kaisers-deutsche-u-boote-von-den-anfngen-bis-1918

Dieser Bildband beschreibt die Entwicklungsgeschichte der deutschen U Bootwaffe von den Anf ngen bis zum Ende des ersten Weltkriegs Mit umfangreichem Bildmaterial wird jede U Bootklasse vorgestellt und anhand von Schicksalen einzelner Boote dargestellt Selbstverst ndlich d rfen auch Informationen zur U Bootkriegsstrategie, der Technik und den Waffensystemen nicht fehlen....

Title : Die grauen Wölfe des Kaisers: Deutsche U-Boote von den Anfängen bis 1918
Author :
Rating :
ISBN : 153021453X
ISBN13 : 978-1530214532
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : CreateSpace Independent Publishing Platform 23 Februar 2016
Number of Pages : 214 Seiten
File Size : 865 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die grauen Wölfe des Kaisers: Deutsche U-Boote von den Anfängen bis 1918 Reviews

  • flbach
    2019-05-15 01:07

    Ich glaube, das ist jetzt mal notwendig. Diese Buchserie braucht mal eine gute Rezension. Und zwar nicht weil alle anderen Rezensionen ausgeglichen werden müssen sondern weil dies Buch schlichtweg sehr gut ist. Sehr gute Zusammenstellung der schwierigen Geschichte, sehr gute Darstellung der einzelnen U-Boote, sehr gutes Nachschlagewerk. Was will man eigentlich mehr?

  • Peter Hübner
    2019-04-30 23:18

    Das Buch zeichnet sich gegenüber anderen dadurch aus, dass es einerseits einen Gesamtüberblick über den U-Boot-Krieg des 1. WK gibt, es aber andererseits nicht mit den allgemein bekannten Statements belässt, sondern die wichtigsten Ereignisse durch U-Boot-Einzeloperationen und Schicksale erweitert. Ich habe neue Horizonte abseits der sonst üblichen - teilweise nur persönliche - Sichtweisen der Offiziere wiedergebenden Berichte gelesen.Sehr empfehlenswert!Peter Hübner.

  • Kristián Czerny
    2019-05-13 03:14

    Nicht nur, dass das Buch miserabel gesetzt ist, sondern es handelt sich zudem um eine Zusammenstellung von Inhalten aus der Wikipedia, die jeder frei einsehen kann. Hier will sich jemand durch fremde Leistung bereichern.