Read Die berühmtesten Propheten in den Kulturen der Welt: Ihr Leben und ihre Weissagungen by Manfred Böckl Online

die-berhmtesten-propheten-in-den-kulturen-der-welt-ihr-leben-und-ihre-weissagungen

In diesem Sachbuch werden aufw hlende und dramatische Weissagungen der ber hmtesten Propheten der ganzen Welt vorgestellt atemberaubende Prophezeiungen, die teilweise Jahrtausende alt sind Folgende Vision re und prophetische Schriften werden ausf hrlich behandelt Die Pythen und Sibyllen des Mittelmeerraumes Die keltogermanische Seherin Veleda Der britannische Druide Merlin Die isl ndische Edda Der Tempelritter Johannes von Jerusalem Hildegard von Bingen Mother Shipton Nostradamus Die Sibylle von Prag Der M hlhiasl Die Seherin von Prevorst Die Schauungen von Fatima Anton Johansson Alois Irlmaier Der biblische Vision r Ezechiel Jesus von Nazareth Johannes von Patmos Theodor Herzl Mohammed Der Mahdi Hazrat Ahmad Siddharta Gautama Padmasambhava Mirza Husayn Ali Nuri Die Weltenende Stelen der Mayas Prophezeiungen der Azteken und Inkas Der Geistert nzer Wovoka Sun Bear Edgar Cayce Das Orakel von Siwa Nicolaas van Rensburg Die Traumzeit der Aborigines....

Title : Die berühmtesten Propheten in den Kulturen der Welt: Ihr Leben und ihre Weissagungen
Author :
Rating :
ISBN : 1519025424
ISBN13 : 978-1519025425
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Independently published 13 Mai 2010
Number of Pages : 262 Seiten
File Size : 694 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die berühmtesten Propheten in den Kulturen der Welt: Ihr Leben und ihre Weissagungen Reviews

  • Joshua Philgarlic
    2019-04-21 13:25

    Der Autor beschreibt die bedeutendsten (?) Propheten der Geschichte, ihr Leben und ihre Vorhersagen - und versucht sich in einer Interpretation derselben. Und darin liegt leider die Krux dieses Buches.Lebensgeschichte und Werke der beschriebenen Personen sind durchaus interessant zu lesen. Mit der Interpretation lehnt sich der Verfasser meiner Meinung nach jedoch zu weit aus dem Fenster. Man merkt deutlich: er ist ein Gläubiger! Er berichtet nicht nur über diese Propheten und Wahrsager, er glaubt wohl auch, was diese uns hinterlassen haben, bzw. an das, was er daraus herauszulesen meint. Und die Interpretation dessen – nun, das liegt nun mal im Auge des Betrachters und lässt sich so oder so auslegen – und allzu gern wird dabei vom Schlimmsten ausgegangen!Da werden beispielsweise Weissagungen des Zauberers Merlin (dessen Existenz nun wirklich äußerst fragwürdig ist!!!) mit Umweltverschmutzung und dem Abschmelzen der Polkappen in Verbindung gebracht – und das nicht nur bei Merlin!An anderer Stelle behauptet Herr Böckl "Zur Jagdbeute wird das Kind, ..." bedeute, dass Kinder kriminell als Organspender missbraucht würden. Warum einfach, wenn's auch umständlich geht? Als "Jagdbeute" des Kommerz wäre noch nachvollziehbar, aber als Opfer von illegalem Organhandel... ich kann mir nicht vorstellen, dass "Johannes von Jerusalem" ausgerechnet dies im Auge hatte!Was die Tatsachen angeht (Lebensgeschichte, Bedeutung etc.), mag dieses Werk wie gesagt interessant sein. Den ganzen Hokuspokus (sprich: die stümperhaften Interpretationsversuche) hätte der Verfasser jedoch gerne weglassen können.Abgesehen davon mangelt es der Kindle-Ausgabe an einem Inhaltsverzeichnis und einer verwendbaren Kapitelunterteilung.