Read Carmen by Merimee Prosper Online

carmen

Unlike some other reproductions of classic texts 1 We have not used OCR Optical Character Recognition , as this leads to bad quality books with introduced typos 2 In books where there are images such as portraits, maps, sketches etc We have endeavoured to keep the quality of these images, so they represent accurately the original artefact Although occasionally there may be certain imperfections with these old texts, we feel they deserve to be made available for future generations to enjoy....

Title : Carmen
Author :
Rating :
ISBN : 1318950449
ISBN13 : 978-1318950447
Format Type : E-Book
Language : Niederländisch
Publisher : HardPress Publishing 23 Juni 2016
Number of Pages : 82 Seiten
File Size : 779 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Carmen Reviews

  • Regina Klinkenberg
    2018-11-12 16:34

    prima

  • Michael Jansen
    2018-11-02 09:23

    Leider fehlt das letzte Kapitel, in dem der Autor seine Erkentnisse über Carmens Volk dartut.Ansonsten natürlich toll, dass diese gute Übersetzung kostenlos ist!

  • Sebastian S.
    2018-11-04 09:37

    Das Buch ist ein Prime Download für kindle. Das Buch entspricht in entwa der Handlung der Oper "Carmen". Also alles ok!

  • Georg
    2018-10-22 10:35

    Der betriebsinterne Aufkleber von Medimops hat eine gute Haftung auf dem Untergrund - zu gut für ein Reclam-Heft. Die Oberfläche ist nach vorsichtigem Ablösen doch stark in Mitliedenschaft gezogen.

  • kunde aus berlin
    2018-10-24 17:37

    dieses kleine Heft gibt einen guten Einblick in Welt von Carmen nach Prosper Merimee.Auch gut für die spätere Opernbewertung.geeignet.ein Kunde aus Berlin

  • Carmen Le
    2018-11-06 09:15

    Ich habe es direkt als E-Book gekauft. Super Qualität und direkte Lieferung durch Download. Das Buch ist einfach ein Klassiker und für jede Generation zu empfehlen.

  • Flosse.031
    2018-11-03 15:21

    keinen Kommentar zu Produkt (bin Reclam-Fan), aber Zustandsbeschreibung und Preis absolut in Ordnung. Lieferung flink, keine Komminikation nötig, daher hierzu dann keine Wertung, aber alles in allem: Tip Top

  • Rolf Dobelli
    2018-11-09 17:16

    Obwohl heute jeder den Namen Carmen mit der bekannten Oper von Georges Bizet in Verbindung bringt, lohnt es sich doch auch, die literarische Vorlage zur Hand zu nehmen. Diese stammt von dem französischen Romantiker Prosper Mérimée, der die fatale Liebesgeschichte 1845 als Novelle veröffentlichte. Fatal ist die Liebesgeschichte zwischen dem Dragonerleutnant Don José und der Zigeunerin Carmen aus mehrerlei Gründen: Der Soldat setzt zunächst seine Karriere, dann seine Ehre und schließlich sein Leben aufs Spiel, weil er der verführerischen Carmen erliegt - und das, obwohl sie ihn mehrmals vor einer Beziehung zu ihr warnt. Aber es geht José wie der Motte mit dem Licht: Er kann nicht von ihr lassen, bis er schließlich an der erotischen Anziehung und der entfesselten Leidenschaft dieser Femme fatale verbrennt. Für Carmen wird er zum Dieb und zum Mörder. Mit seiner Leidenschaft wächst auch seine Sehnsucht, die schöne Zigeunerin ganz allein zu besitzen. Spätestens da ist für Carmen eine Grenze erreicht: Ihre Freiheit will sie sich von niemandem nehmen lassen. Es kommt, wie es kommen muss: Beide gehen an ihrer Liebe zugrunde. Die Erzählung wirkte auf die Zeitgenossen Mérimées skandalös. Solch eine Wirkung vermag sie heute nicht mehr zu entfalten, weiß aber als raffinierte, romantisch-realistische Liebesgeschichte zu gefallen.